Abo-Rechnung für nächste Abrechnung anpassen

  • Hallo allerseits,


    ich nutze für viele Kunden Abo-Rechnungen, die einmal jährlich, meistens zum 01.01. abrechnet werden.


    Nun wünscht ein Kunde heute (also mittem im Jahr) eine Änderung an dem Abo-Umfang, d.h. der Preis wird günstiger, aber erst zur nächsten Vertragslaufzeit ab 01.01.2019.


    Wie kann ich meine Abo-Rechnung so ändern, dass am 01.01.2019 der neue Abo-Betrag abgerechnet wird?


    Eine neue Rechung erstellen geht nicht, weil diese ja dann das Datum von heute hätte und nicht vom Januar 2019.


    Viele Grüße


    Uli

  • Angesichts der bisher eingestellten Threads habe ich es einmal in das Unterforum WISO Mein Büro verschoben. Mit dem Steuer-Sparbuch, zu dem es eingestellt war, scheint es ja keinerlei Zusammenhang zu geben.

  • Danke Mausko für dden Hinweis. Wenn ich das richtig sehe, muss ich mir also irgendwo einen Zettel machen, auf dem ich mir aufschreibe, dass ich am 01.01.2019 war in MeinBüro ändern muss. Dabei sollte MeinBüro das Büro doch vereinfachen ...


    Gibt's eigentlich irgendwo einen offizielle "Wunschliste" für MeinBüro?

  • Du kannst dir, falls du sonst keinen anderen Kalender (Outlook, Google oder so) nutzt, im Kalender im MeinBüro unter Office > Kalender eine Erinnerung erstellen, falls du Gefähr läufst, das zu vergessen.


    Mit dem Zusatzmodul Verträge geht das, was du dir wünschst. Dort kannst du in einem laufenden Vertrag (der Vertrag funktioniert quasi wie eine Abo-Rechnungen, nur mit mehr Einstellungsmöglichkeiten) angeben, dass ab einem Zeitpunkt in der Zukunft andere Preise gelten.

  • Hallo Zusammen,

    wie kann man eine jähliche Zahlung bei den Abo-Rechnungen erstellen? z. B. 15.04. jährlich

    Wir sind ein Freibad und verkaufen elektronische Eintrittskarten mit einer automatischen jählichen Verlängerung.

    Beim Anlegen der Abo-Rechnung in MB kann ich zwar taggenau (15. Tag) aber nicht den Monat (April) angeben, sondern immer nur eine Wiederholung in X Monaten. Wenn man aber über Monate diese Karten verkauft muss ich immer rechnen in wievielen Monaten die nächste Abbuchung erfolgen muss.

    Das möchte ich aber nicht, da es bei mehreren hundert Kunden einfach zu zeitaufwändig ist.

    Schön wäre es, wenn ich einfach eine jährliche Wiederholung auf z. B. den 15. April setzen könnte.

    Viele Grüße

    Koenich