Personenkonto anlegen

  • Bei dem Versuch, offene Postenüber den Assistenten anzulegen, bekomme ich die Meldung: "Keine Personenkonto angelegt"

    Wo ist der Haken zu machen? Ich kann bei den Kontakten keine Stelle finden, an der man diese Konten (Alles Eigentümer) aktiviert o.ä
    Was mache ich falsch?
    HG

    Rudolf52

  • Guten Morgen, genau die gleiche Problematik habe ich auch. Komischerweise funktionierte es bis dato immer ohne Probleme...


    Es wäre toll, wenn jd einen Tipp geben könnte, der mir die goldene Erleuchtung bringt..


    VG

    Gerrit79

  • Da bei mir dieses Problem nun auch aufgetaucht ist, frage ich mal nach, wie siehts bei anderen aus?


    Einzelne OP erzeugen funktioniert, nur über den Assi (mehrere OP gleichzeitig) erzeugen schlägt fehl: "Personenkonto nicht verfügbar"

    Beste Grüße
    Michael

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von FB900 () aus folgendem Grund: Nachtrag: Habe gerade eine ältere Version probiert "13.05.1745" hier funktioniert das anlegen von OP noch

  • soweit ich mich erinnern kann, konnte das Problem gelöst werden, indem die Personendaten einmal leicht verändert wurden, abgespeichert und wieder rückgeändert wurden . Speichen. Und danach wurden die Personen vom System wieder gefunden.....

  • Zitat

    soweit ich mich erinnern kann, konnte das Problem gelöst werden, indem...

    Aber Du hast hoffentlich ein Ticket angelegt. Die Software ist nur so gut wie die Anwender kritisch sind. Daher sollte man auch kleine Fehler melden.

    Zitat

    Ich habe keine Probleme

    Diese Aussage ist mit Sicherheit nur sehr eingeschränkt gültig: um welche Version handelt es sich genau, was steht in der Datenbank, etc.. Kurzum: Sowohl eine allgemein gehaltene Fehlerbeschreibung, als auch eine Feststellung, dass alles funktioniert, sind m.E. wertlos, solange man nicht zusätzlich genau die technischen Bedingungen beschreibt, unter denen man das ausprobiert hat.

    Von Interesse ist doch lediglich der Fehler für Buhl (->Ticket) und für die Anwender der von Rudolph52 genannte Workaround im Forum.