Postbank VISA Kreditkarte Umsatzabfrage funktioniert nicht

  • Hallo zusammen,


    seit Mitte August bekomme ich (ohne, dass ich zunächst was geändert hatte) keine Kreditkartenumsätze mehr. Letzter korrekter Abruf vmtl. 16.8.2018


    Vor wenigen Tagen habe ich von MG 2014 auf MG 2019 (365) gewechselt. Dort das gleiche Verhalten.


    Die Themen

    Umsatzabfrage für Postbank Visa nicht mehr unterstützt

    und

    https://www.buhl.de/faqs.html?article=1892

    konnten mir bisher nicht weiterhelfen.


    Für das Postbank-Giro-Konto nutze ich die Postbank-ID. Für die Kreditkarte habe ich nun 2 Szenerien ausprobiert:

    Szenario 1:

    Wie in https://www.buhl.de/faqs.html?article=1892 beschrieben, stelle ich "PIN/TAN Web" ein und verwende die Kontonummer/PWD (NICHT Postbank-ID).

    Das sieht dann so aus:



    Bei der Aktualisierung (sowohl Umsatz, als auch Saldo) bekomme ich dann folgende Fehlermeldung:



    Szenario 2:

    Stelle ich bei der Kreditkarte auch die Postbank-ID ein, (ebenfalls "PIN/TAN Web") so erhalte ich beim Versuch der Umsatzaktualisierung folgende Fehlermeldung:


    Die reine SALDO-Abfrage hingegen ist erfolgreich.


    Nun die Frage an Euch - wie komme ich wieder an die Umsätze meiner Kreditkarte?



    Viele Grüße

    Jürgen

  • Bei mir erscheint seit einigen Wochen dieselbe Fehlermeldung bei der Verwendung des PIN/TAN Web-Verfahrens, das bislang problemlos funktioniert hatte. Wenn ich allerdings in der Fehlermeldung auf "Wiederholen" klicke, funktioniert die Abfrage nach erneuter Eingabe der PIN einwandfrei. Beim nächsten Öffnen des Programms klappt es dann wieder nicht. Eine erneute Einrichtung und Synchronisiation des Online-Kontakts bringt ebenfalls nichts. Ich bin bislang davon ausgegangen, dass hier in Kürze ein Update erscheint und das Problem damit behoben ist. Es muss aber wohl doch zunächst ein Ticket eingereicht werden!?

  • Ich nutze den Zugang zum Konto mit Kontonummer/PWD und hatte bis eben auch das langwierige Problem.Ich kam gerade auf die Idee, die Aktualisierung mal aus der Buchungsansicht des VISA-Kontos anzustoßen. Es wurde ein Update eingespielt, danach erfolgte die Abfrage ohne Probleme, auch nach dem Benden und erneutem Start des Programms. Ich hoffe, es bleibt so:!:

  • bei mir updatet sich da gar nicht.

    Das kann schon gut sein, denn die Verteilung der Updates geschieht normalerweise gestaffelt bzw. es kann auch mal sein, daß die Verteilung per internen Programmupdate ausgesetzt wird (wenn z.B. Probleme aufgetaucht sind).

    Du könntest es aber sonst auf eigenes Risiko mit dem LetsTrade PreRelease probieren. Ggf. vorher mal den Support kontaktieren.

  • Nach der Umstellung auf PIN/TAN (obwohl bei der Postbank die nun schon nicht mehr ganz so neue Postbank-ID verwendet wird) erscheint auch mit dem heutigen PreRelease von LetsTrade V5.0.1.298 die Fehlermeldung

    Sicherheitsfunktion nicht mehr unterstützt.

    Das eingereichte Support-Ticket läuft weiter ...

    Billy : Welche PreRelease-Version ist gemeint ?

    Und warum soll man immer probieren? Ich erwarte Lösungen, die funktionieren.

  • Billy: Welche PreRelease-Version ist gemeint ?

    Wenn ich keine Version angeben, dann natürlich diejenige, die aktuell verfügbar ist.

    Und warum soll man immer probieren? Ich erwarte Lösungen, die funktionieren.

    Sollen muß man garnichts. Man kann auch die Hände in den schoß legen und auf das Update warten. Mein Verweis auf den PreRelease war nur ein Workaround für JayMax.

    Ansonsten kann man sich halt an den Support wenden.

    erscheint auch mit dem heutigen PreRelease von LetsTrade V5.0.1.298

    Das ist die Version, die man bekommt, wenn man heute die Datei unter der bekannte Adresse abruft. Diese Version ist aber schon ein paar Tage verfügbar.

    Sicherheitsfunktion nicht mehr unterstützt.

    Von dieser Fehlermeldung war aber in diesem Thread bisher keine Rede. Deshalb würde ich sowieso nicht erwarten, daß der PreRelease das behebt.