Es werden nicht alle Buchungen abgerufen

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe schon mehrfach durch das Forum gesucht, aber leider keinen Hinweis gefunden. Eventuell ist meine Frage auch zu trivial.


    Ich habe seit neustem "Mein Geld" und habe dort meine Konten eingerichtet. Es wurden alle Konten automatisch erkannt und

    abgerufen. Bei allen Konten werden mindestens bis zum kompletten Vorjahr die Buchungen abgerufen. Bei meiner Kreditkarte

    sind dies aber nur 20 Stück bis zum 27.06.2018. Bei meiner alten Finanz-Software wurden alle Buchungen abgerufen, so dass

    es eigentlich nicht sein kann, dass die Bank oder so hier etwas vorgibt.


    Woran liegt das? Muss oder kann ich hier noch etwas einstellen?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Grüße,

    Christian

  • Bei meiner alten Finanz-Software wurden alle Buchungen abgerufen,

    D.h., wenn Du jetzt in Deiner alten Software das Kreditkartenkonto in einer neunen Datenbank einrichtest, dann werden immer noch mehr Umsätze geliefert als in Mein Geld?

    dass die Bank

    Von welcher Bank ist denn hier konkret die Rede? Und welche Zugangsart wurde in der alten Software benutzt und welche in Mein Geld.

    Woran liegt das?

    Das können wir mit den spärlichen Informationen nicht sagen. Mein Geld holt bei Konteneinrichtung immer das ab, was verfügbar ist.

  • Hallo Billy,


    danke für Fragen. Dadurch habe ich jetzt mal weitergeschaut. Beim Online-Banking meiner Bank (KSK Heinbserg) werden mir sogar nur die Umsätze bis 21.07 angezeigt, wobei in MG auch noch der Juni dabei ist.


    In der alten Software, die ich länger genutzt habe, wurden die Abfragen natürlich gespeichert über die Zeit. Vermutlich war es damals dort auch schon so.


    Ich werde dann mal Rücksprache mit meiner Bank halten, ob man das nicht erweitern kann.


    Danke und Grüße,

    Christian

  • danke für Fragen. Dadurch habe ich jetzt mal weitergeschaut. Beim Online-Banking meiner Bank (KSK Heinbserg) werden mir sogar nur die Umsätze bis 21.07 angezeigt, wobei in MG auch noch der Juni dabei ist.

    Das ist normal, daß man im Onlineportal der Bank mehr Umsätze sehen kann als man z.B. über HBCI abrufen kann. Ich denke, da wird nichts großartig bei rauskommen als die Antwort, daß eben der max. Zeitraum begrenzt ist, wenn man mittels HBCI und Finanzsoftware drauf zugreift.


    Wenn es Dir jetzt darum geht, die alten Buchungen aus Deiner alten Software in MG zu importieren: um welche handelt sich? Bzw. Da gibt es verschiedene Importmöglichkeiten in Mein Geld.

    Oder Du speicherst die Umsätze aus dem Webbanking heraus als CSV-Datei und importierst diese in Mein Geld.