Wo trage ich als Selbständiger meine Beiträge für Berufsverbände ein?

  • ich bin Freiberufler , wo trage ich denn da in Wiso Mac meine Beiträge für Berufsverbände ein? Ich hatte das zuerst im dafür vorgesehen Formular unter "Arbeitnehmer", da geht das ja ganz einfach und da hat mich auch der Assistent hingeführt, aber da gehört das für Selbständige ja nicht hin, oder?

  • warum nicht? Das sind Betriebsausgaben.

    In die Werbungskosten für Arbeitnehmer? Da wohl kaum. Das zeigst Du ja auch nicht in Deinem Screenshot.

    Da hatte ich es schon, das hat das Finanzamt aber abgelehnt ;) Schien mir auch logisch, bin ja kein Arbeitnehmer.


    Aber wohin gehört es dann? Da ich alle Daten aus dem EÜR-Modul schon übernommen habe, möchte ich das ungern nochmal machen. Wo kann ich das denn direkt im Einkommensteuer-Modul von Wiso Mac machen?


    Oder habe ich was falsch verstanden und der Screenshot oben ist korrekt und das gehört in die "Sonstige Betriebsausgaben->Beiträge"?

  • Da ich alle Daten aus dem EÜR-Modul schon übernommen habe, möchte ich das ungern nochmal machen. Wo kann ich das denn direkt im Einkommensteuer-Modul von Wiso Mac machen?

    ob der Mix aus EÜR-Modul und EkSt-Direkteintrag möglich und überhaupt erlaubt ist, kann ich nicht beantworten.

    Im Grunde gehört diese Ausgabe ja in die EÜR da sich hier die Zahlen (der Überschuss) verändert, welcher dann in die EkSt-Erkl. eingeht.

  • ob der Mix aus EÜR-Modul und EkSt-Direkteintrag möglich und überhaupt erlaubt ist, kann ich nicht beantworten.

    Es ist ja kein Mix. Ich verstehe nur nicht, warum diverse User, also nicht nur der TE, das gesonderte EÜR-Modul nutzen und dann alle Umsätze in das vereinfachte EÜR-Modul importieren möchten? Wie schon so oft im Forum erläutert, ist da dann ja die Abgabe der EÜR aus dem EÜR-Modul heraus vorgesehen und in die EÜR wird nur das Ergebnis, also Gewinn (Überschuss) oder Verlust übernommen (Klick bei EÜR schon anderweitig erstellt).


    Aber wohin gehört es dann? Da ich alle Daten aus dem EÜR-Modul schon übernommen habe, möchte ich das ungern nochmal machen. Wo kann ich das denn direkt im Einkommensteuer-Modul von Wiso Mac machen?

    Hast Du Dir einmal die Mühe gemacht, die Programmerläuterungen zu den jeweiligen Punkten durchzulesen oder die erweiterte Forumssuche diesbezüglich zu befragen?

  • ob der Mix aus EÜR-Modul und EkSt-Direkteintrag möglich und überhaupt erlaubt ist, kann ich nicht beantworten.

    Es ist ja kein Mix. Ich verstehe nur nicht, warum diverse User, also nicht nur der TE, das gesonderte EÜR-Modul nutzen und dann alle Umsätze in das vereinfachte EÜR-Modul importieren möchten? Wie schon so oft im Forum erläutert, ist da dann ja die Abgabe der EÜR aus dem EÜR-Modul heraus vorgesehen und in die EÜR wird nur das Ergebnis, also Gewinn (Überschuss) oder Verlust übernommen (Klick bei EÜR schon anderweitig erstellt).

    Danke, das war mir gar nicht klar, dass das geht. WISO Steuer ist für Neu-User echt ziemlich unübersichtlich mit diesen einzelnen Modulen, die oft das gleiche oder ähnliches Können, aber eben nicht ganz genau.

  • echt ziemlich unübersichtlich mit diesen einzelnen Modulen, die oft das gleiche oder ähnliches Können, aber eben nicht ganz genau.

    Ich finde, dass ein Selbständiger / Gewerbetreibender die Anforderungen welche an ihn gestellt werden (die EÜR und daraus resultierend, die USt.-Va,- Erklärung, GewSt-Erklärung, Einkommensteuererklärung) wird sich sehr gut damit zurecht finden. (Ist ja alles unter "öffen u. neu" aufgelistet.)

    Nur einzelne Werte in der EkSt.-Erklärung eintragen weil kein erneuter Datenimport aus dem EÜR - Modul gemacht werden möchte, ist nicht das wahre. (Weil ja die EÜR welche elektronisch mit versendet wird, ein anderes Ergebnis hat als die EkSt.-Erklärung

    Da ich alle Daten aus dem EÜR-Modul schon übernommen habe, möchte ich das ungern nochmal machen.

    daher habe ich das als "Mix" bezeichnet.