Buchhaltung: Konto von Splittbuchung ändern?

  • Hallo Gemeinde,


    Ich habe mir ins Knie geschossen. Für eine Menge Buchungen habe ich Hotelrechnungen nicht gegen 1210 (die MasterCard, mit der ich bezahlt habe), sondern gegen 1890 gebucht. Sachlich nicht ganz falsch, erschwert aber die Überprüfung der Kartenabrechnungen. Während das bei Einzelbuchungen kein Problem wäre, sind dies alles Splittbuchungen (Zimmer, Frühstück, Parkplatz). Und da habe ich nicht herausgefunden, wie ich das gemeinsame Konto der Splittbuchungen ändern kann. Geht das überhaupt?


    TIA

    Christian

  • Hallo MrQNo,


    die entscheidende Frage ist natürlich, ob die Buchungen schon im Archiv sind oder noch im Hauptbuch. Sind die Buchungen noch im Hauptbuch, klicken Sie einmal auf den Reiter "Start", dann auf "Weitere > Kontonummern listenweise ändern". Dort können Sie für alle im gerade geöffneten Hauptbuch angezeigten Buchungen eine bestimmte Kontonummer durch eine andere ersetzen. Aber Obacht: Wenn Buchungen vorhanden sind, die auch tatsächlich auf 1890 gebucht werden sollen, würden die ebenfalls geändert!


    Sind die Buchungen hingegen bereits im Archiv, erstellen Sie am besten zunächst eine Datensicherung über "Datei > Datensicherung > Bereitstellen". Anschließend öffnen Sie im Bereich "Finanzen > Geschäftsvorfälle" den Reiter "Archiv Buchungen". Dort markieren Sie zunächst die Splittbuchung. Es genügt dabei, nur eine der Teilbuchungen anzuklicken. Klicken Sie diese Teilbuchung mit der rechten Maustaste an und wählen "Weitere > Stornieren". Damit wird ein Storno erzeugt, und zwar im gerade offenen Hauptbuch. Stellen Sie also ggf. vor dem Stornieren die korrekte Persiode im Hauptbuch ein.


    Ist das Storno der Splittbuchung im Hauptbuch, führen Sie zunächst den Buchungslauf durch. Damit ist die ursprüngliche Buchung storniert. Öffnen Sie nun wieder das Archiv, markieren erneut die urspüngliche, falsche Splitbuchung, klicken sie mit rechts an und wählen "Kopieren". Damit wird eine Kopie der falschen Splittbuchung im Hauptbuch erstellt. Und dort kann dann, wie am Anfang beschrieben, eine listenweise Änderung der Kontonummer vorgenommen werden.


    Wie immer in solchen Fällen hat man anschließend zu jedem Buchungsfall drei Buchungen imarchiv: Die ursprüngliche, falsche Buchung, das Storno und die korrekte Buchung.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Hallo Herr Diel,


    gibt es einen Grund, warum Storno & Kopieren nicht gleichzeitig aus dem Archiv heraus vorgenommen werden können?
    Nach Ihrer Anleitung soll ein Buchungslauf zwischendurch stattfinden.

    Hintergrund: Die suche im Archiv ist leider schlecht programmiert. Wenn ich z.B. nach einem bestimmten Betrag suche, bekomme ich dutzende Ergebnisse angezeigt (wo der Betrag abweichend lautet). Dieser umständliche Suchaufwand ließe sich mit meiner Methode halbieren.


    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    12 qualvolle Jahre mit QuickBooks
    Erfahrung mit dem Umstieg auf Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    insbesondere Datentransfer / Datenübernahme
    ========================================================

  • Hallo inox-online,


    Ihre Frage ist durchaus berechtigt. Grundsätzlich können Sie natürlich im Archiv markierte Buchngen stornieren und auch gleich kopieren. Das ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn Buchungen in der falschen Periode gelandet sind und einer anderen Periode zugeordnet werden sollen.


    In der ursprünglichen Frage des TEs ging es aber um die Änderung von Kontonummern. Und da klappt das Vorgehen leider nicht. Denn: Zunächst müssen die falschen Buchungen (also die mit den falschen Kontonummern) storniert werden. Das Storno muss also ebenfalls auf die die falsche Kontonummer lauten. Anschließend erst kann man die Buchungen kopieren und im Hauptbuch die Kontonummern ändern. Würde man auf einen Schlag die Kopien und die Stornobuchungen erzeugen und dann die Kontonummern listenweise ändern, wie in Post #3 beschrieben, würden auch die Konten der Stornobuchungen geändert. Damit würden die Stornobuchungen nicht mehr die ursprünglichen Buchungen ausgleichen.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel