FeedBack Update 19.0.6009

  • Hallo,

    zunächst mal die Frage, gibt es irgend welche Feedbacks bereits zum neuen Update 19.0.6009 ?


    Ich kann zumindest mal eines geben, die Konvertierung des Drucklayouts ist direkt nach dem Update Fehlgeschlagen. (von 5910)

    Plattform ist ein Windows Server 2012 R2 Standard nur 3 Programme drauf,

    Adobe Acrobat Reader, ein MSSQL Server 2016 und die WISO Unternehmersuite auf einem separaten Laufwerk.


    Darauf hin habe ich ein Ticket bei buhl eröffnet und zwei Servicedateien erhalten, diese installiert und danach konnte ich das Update für das Drucklayout anstoßen, leider brach es aber während des Updatevorgangs wieder ab, weil anscheinend Dateien fehlen.

    Unverständlich, da ich eigentlich keine Abweichungen bei den Standardlayouts eingefügt habe oder auch keine eigenen Layouts verwende.

    Spekulation:

    Ich gehe davon aus, das Update und Konvertierung, die Pfadangeben nicht sauber prüft oder vielleicht irgend wo nicht sauber hinterlegt sind.

    Bei der Prüfung einzelner Layouts nach dem Abbruch, waren dann auch einige dabei die Problme mit den Variablen hatten. Das wird aber wohl hoffentlich durch den Abbruch verursacht worden sein.


    Im Moment habe ich deshalb wieder ein altes BackUp eingespielt.Da gibt es keine Probleme mit dem Druckdesigner und auch das letzte Update hatte einwandfrei funktioniert.


    Interessant ist, ich habe bei zwei anderen Firmen die Microtech Jahresupdates via CD eingespielt und die haben in diesen Firmen viele eigene Drucklayouts, da lief es ohne Probleme durch...

    Ich bin gespannt, ob ich eine Lösung bekomme. :/


    VG

    Sven Kampe

  • Seit ich Unternehmer Professional auf 19.0.6009 upgedatet habe, sind sämtliche Abrechnungen aller Mitarbeiter fehlerhaft, nicht nur für November, sondern seit teilweise seit 2014, bei manchen auch erst seit Jan 2017. Die Meldung: "In der Betriebsstätte ist für en Abrechnungszeitraum keine Gefahrtarifstelle hinterlegt." erinnert mich stark an mein Problem Anfang dieses Jahres, wo mich diese Meldung auch schon mehrere Wochen beschäftigt hatte. Was kann ich tun?

  • Hallo, seit dem Update auf Letstrade5 funktioniert der Bank Connect via HBCi nicht mehr. Nicht nur das Paypal jetzt nicht mehr geht, NEIN, jetzt geht die Bank auch nicht mehr. :-(((



    "Konvertierung fehlgeschlagen"


    Der Vorgang musste aus folgendem Grund abgebrochen werden:

    Es konnte über die Bankingkomponente kein Konto zu der gewählten Bankverbindung gefunden werden.

    IBAN: DE23XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Kontonummer: XXXXXXXX

    Unterkontomerkmal: 00

    Dieser Bankverbindung sind folgende IBANs mit Unterkontomerkmal hinterlegt:

    DE23xXXXXXXXXXXXXXXX 00: EUR"


    Die Deutsche Bank Tech Hotline sagt, das Problem muss auf Buhl's Seite liegen da der Umsatzabruf bei denen gar nicht ankommt.


    Hat jemand eine Idee?


    DANKE!


    Jesper

  • Seit ich Unternehmer Professional auf 19.0.6009 upgedatet habe, sind sämtliche Abrechnungen aller Mitarbeiter fehlerhaft, nicht nur für November, sondern seit teilweise seit 2014, bei manchen auch erst seit Jan 2017. Die Meldung: "In der Betriebsstätte ist für en Abrechnungszeitraum keine Gefahrtarifstelle hinterlegt." erinnert mich stark an mein Problem Anfang dieses Jahres, wo mich diese Meldung auch schon mehrere Wochen beschäftigt hatte. Was kann ich tun?

    Habe auch dieses Problem. Die Tarife sind eingetragen (zumindest soweit ich dies beurteilen kann). Gibt es da Handlungsanweisungen was zu tun ist.

  • Seit ich Unternehmer Professional auf 19.0.6009 upgedatet habe, sind sämtliche Abrechnungen aller Mitarbeiter fehlerhaft, nicht nur für November, sondern seit teilweise seit 2014, bei manchen auch erst seit Jan 2017. Die Meldung: "In der Betriebsstätte ist für en Abrechnungszeitraum keine Gefahrtarifstelle hinterlegt." erinnert mich stark an mein Problem Anfang dieses Jahres, wo mich diese Meldung auch schon mehrere Wochen beschäftigt hatte. Was kann ich tun?

    Habe auch dieses Problem. Die Tarife sind eingetragen (zumindest soweit ich dies beurteilen kann). Gibt es da Handlungsanweisungen was zu tun ist.

    Schaut mal hier Fehlerhafter Monatsabschluss Lohn 10/2018
    Danke an

    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    www.mb-extrusion.com

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen, Synchronisation via Tresorit - damit ich auch unterwegs immer mit den aktuellen Daten arbeiten kann

    WISO Mein Geld Professional

    WISO Steuer-Sparbuch

  • Für die Druckmisere habe ich ein Lösung für mich gefunden, die mich selbst etwas verblüfft hat.

    Ich habe Meinen Datenbestand in einen Testmandandten geladen, habe dann das Update durchgeführt habe, im Testmandanten die Umstellung der des Druckdesigners auf die Version 23 durchgeführt hier lief sie ohne Probleme durch.

    Dann habe ich wieder vom Testmandanten eine Sicherung gemacht und diese in meinen normalen Arbeitsmandanten gespielt.

    Danach war zunächst kein Druck im normalen Mandanten möglich.

    Nachdem ich dann einfach die Standardvorlage geändert habe und dort einfach einen bereits 1x ausgedruckten Vorgang als Vorschau angezeigt habe ( alle Vorgangsarten, vom Einkauf, Bestellung, Verkauf, Auftragsbestätigung etc... ) und dann wieder auf meine Standardvorlage gewechselt habe ging der Druck und Dokumentenversand per Mail wieder normal.... 8o


    Das einspielen des Patches 6021 war dann wieder normal.