Fehler beim Kopieren von Buchungen (...Neu aus)

  • Beim Kopieren von Buchungen (...Neu aus) werden nicht alle Buchungsdetails bzw falsche Details kopiert.

    1.) Kopieren einer Buchung mit 2 Kategorieren: nur die 1. Kategorie wird kopiert, bei der 2. Kategorie wird der Wert "keine" eingetragen

    2.) Kopieren von Splitbuchungen werden Umbuchungen auf Gegenkonten nicht mit kopiert

    3.) Beim Kopieren von Splitbuchungen und Anpassung von Werten, werden Ausgaben als Einnahmen (ohne negatives Vorzeichen) betrachtet - einzige Lösung, Buchung löschen und manuell erfassen - as ja nicht Sinn und Zweck sein kann

  • Beim Kopieren von Buchungen (...Neu aus) werden nicht alle Buchungsdetails bzw falsche Details kopiert.

    Die Buchungen werden streng genommen nicht kopiert, sondern sie werden als Vorlagen für neue Buchungen benutzt. Und weil sie keine 1:1 Kopie sind, wird auch gewollt nicht alles übernommen.

    Kopieren einer Buchung mit 2 Kategorieren: nur die 1. Kategorie wird kopiert, bei der 2. Kategorie wird der Wert "keine" eingetragen

    Wo fehlen die Kategorien? Im Zahlungsformular gleich beim Aufruf? Und verschwinden die erst, wenn Du z.B. den Betrag anpasst. Wenn das, dann ist es ein bekannter Bug, der mit der nächsten Version korrigiert wird.

    Kopieren von Splitbuchungen werden Umbuchungen auf Gegenkonten nicht mit kopiert

    Wie genau meinst Du das?

    Beim Kopieren von Splitbuchungen und Anpassung von Werten, werden Ausgaben als Einnahmen (ohne negatives Vorzeichen) betrachtet - einzige Lösung, Buchung löschen und manuell erfassen - as ja nicht Sinn und Zweck sein kann

    Wenn ich Dich richtig verstehe, dann ist da so korrekt. Man spart sich hier beim Split die Eingabe des Minuszeichens. Kannst Du aber einstellen über Einstellungen -> Programmeinstellungen -> Auftragsformular: Splitbeträge invertiert darstellen.

    Das hat aber auch nichts damit zu tun, daß hier eine Buchung als Vorlage genommen wurde. Gehört also eigentlich nicht hier hin.