Fahrkosten abrechnen, PKW geliehen

  • Hallo Liebe Community,

    ich habe dieses Jahr das Auto meines Sohnes für Geschäftsfahren benutzt. Dabei auch stehts Fahrtenbuch geführt.

    Jetzt stelle ich mir die Frage, wie ich diese km abrechne.

    Da sind mir zwei Möglichkeiten eingefallen:


    1. Mein Sohn stellt mir die gefahrenen km dieses Jahres mit der 0,30€ Pauschale in Rechnung. (Kann er mir ohne ein Gewerbe eine solche Rechnung stellen? Muss er diese dann irgendwo angeben?)

    Wenn es diese Möglichkeit ist, über welches Konto buche ich die Rechnung (SKR03)?

    Bzw. kann ich ihn die 0,30€xkm auch anders auszahlen, als dass er mir diese in Rechnung stellt?


    2. Ich lege die Fahrten als Anlage mit den gesamt gefahrenen km pro Einsatz an.

    Rechne am Ende des Jahres alle km zusammen x 0,30€ Pauschale und gebe sie in Zeile 62 EÜR an.

    Wenn es diese Möglichkeit ist, über welches Konto buche ich die Rechnung bei WISO EÜR und Kasse?


    Wenn es eine dritte Möglichkeit gibt, bin ich dafür auch sehr offen :)


    Ich hätte noch eine andere Frage zu diesem Thema. Wie übertrage ich die dienstlich gefahrenen km aus meinem digitalen Fahrtenbuch mit der 0,30€ Pauschale in meine EÜR bei WISO EÜR und Kasse?


    Vielen Dank und beste Grüße!

  • Kann er mir ohne ein Gewerbe eine solche Rechnung stellen?

    nein

    Bzw. kann ich ihn die 0,30€xkm auch anders auszahlen, als dass er mir diese in Rechnung stellt?

    Klar, per Überweisung ;) und dann (evtl. Eigenbeleg) über Kilometergeld-Pauschale als Betriebsausgabe (4673 Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten) an (1890 Privateinlage) verbuchen

    Wie übertrage ich die dienstlich gefahrenen km aus meinem digitalen Fahrtenbuch mit der 0,30€ Pauschale in meine EÜR bei WISO EÜR und Kasse?

    Ist diese Möglichkeit bei EÜR & Kasse überhaupt gegeben?

  • Bzw. kann ich ihn die 0,30€xkm auch anders auszahlen, als dass er mir diese in Rechnung stellt?

    Klar, per Überweisung ;) und dann (evtl. Eigenbeleg) über Kilometergeld-Pauschale als Betriebsausgabe (4673 Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten) an (1890 Privateinlage) verbuchen

    Wie übertrage ich die dienstlich gefahrenen km aus meinem digitalen Fahrtenbuch mit der 0,30€ Pauschale in meine EÜR bei WISO EÜR und Kasse?

    Ist diese Möglichkeit bei EÜR & Kasse überhaupt gegeben?

    Genau das haben wir unter dem erweiterten Themenkreis nicht abziehbarer Drittaufwand doch schon dutzende Male diskutiert, dass es so einfach eben nicht ist. Auch die Konsequenzen steuerlicher und versicherungstechnischer Art sind für den Überlasser nicht ohne. Und im Nachhinein so etwas ohne vor schriftlich fixierte Vereinbarungen durchführen ist auch nicht mal so eben drin. Abgesehen davon ist noch nicht einmal der Sachverhalt so hinreichend erläutert, dass überhaupt eine ansatzweise Deutung möglich wäre. Ich verstehe nicht, was hier mal wieder so eine Schnellschussantwort soll, die den Fragesteller in Bedrängnis unterschiedlicher Art bringen kann.


    Also zu dem Thema einfach einmal softwareübergreifend die erweiterte Forumssuche nutzen.


    https://www.buhl.de/wiso-softw…hp?search/&q=Drittaufwand