WISO Konto Online Plus 365

  • Ich habe mir heute das Programm WISO Konto Online 365 Plus gekauft. Habe es registriert und die Garantie Nummer eingegeben. Bis zum 10.12.19 kann ich das Programm nun ohne Einschränkungen nutzen. Wie geht es danach weiter? Wo bekomme ich dann die Version für 2020 her und wie geht das mit meiner Lizenz weiter?


    Gruß

    Sparer2

  • 365 Tage Laufzeit. Wenn Du die Bezahlung über SEPA Basislastschrift genehmigt hast, bekomst Du einige Zeit vor Ablauf der Jahresfrist ein Mail mit dem Hinweis auf die automatische Verlängerung (zum Einhalten der Kündigungsfrist ...) Und dann wird irgenwann der Betrag für die Verlängerung Deinem Konto belastet und das Prog läuft wir gewohnt weiter. Keine weiteren Probleme.

  • Wo bekomme ich dann die Version für 2020 her

    Es gibt für Konto Online 365 keine 2020er Version, sondern solange Dein Vertrag läuft bekommst Du kontinuierlich Updates für das Programm.


    P.S.: Bitte konkretisiere mal den Threadtitel. Wenn alle nur den Programmnamen nehmen würde, könnte man den Titel auch gleich als Ordnungsmerkmal vergessen.

  • 365 Tage Laufzeit. Wenn Du die Bezahlung über SEPA Basislastschrift genehmigt hast, bekomst Du einige Zeit vor Ablauf der Jahresfrist ein Mail mit dem Hinweis auf die automatische Verlängerung (zum Einhalten der Kündigungsfrist ...) Und dann wird irgenwann der Betrag für die Verlängerung Deinem Konto belastet und das Prog läuft wir gewohnt weiter. Keine weiteren Probleme.

    Ich habe keine SEPA Basislastschrift genehmigt. Wie wird das ganze ohne gemacht?

  • 365 Tage Laufzeit. Wenn Du die Bezahlung über SEPA Basislastschrift genehmigt hast, bekomst Du einige Zeit vor Ablauf der Jahresfrist ein Mail mit dem Hinweis auf die automatische Verlängerung (zum Einhalten der Kündigungsfrist ...) Und dann wird irgenwann der Betrag für die Verlängerung Deinem Konto belastet und das Prog läuft wir gewohnt weiter. Keine weiteren Probleme.

    Ich habe keine SEPA Basislastschrift genehmigt. Wie wird das ganze ohne gemacht?

    Im Grunde genommen, der identische Weg und dann musst Du eigenständig überweisen. Kommt die Zahlung nicht fristgerecht, ist Schluß mit der Programmnutzung ...

  • Gute Frage. Hab ich noch nicht ausprobiert ;). Aber gerade bei Screenparser-Zugängen heißt selbst die Möglichkeit der Weiternutzung ohne Updates, dass innerhalb kurzer Zeit ohne Updates kein Zugang mehr möglich sein wird, da die Banken häufig die Websites ändern.

  • Also ich hatte 2016 Konto Online 2017 gekauft. Das wurde bis 2019 mit Updates versorgt. Danach bis jetzt gab es keine Updates mehr aber ich konnte das Programm ganz normal weiter nutzen ( Konten aktualisieren, Überweisungen machen, Daueraufträge erstellen usw. ). Ich hatte damals bei BUHL nachgefragt wie lange das Programm zu benutzen sei und bekam die Antwort so lange ich will bzw. bis eine der Banken seine Zugangsdaten ändere den dann habe ich ja ohne Updates keinen Zugang mehr. Da nun 2017 immer mehr herumgezickt hat habe ich mich für 365 entschieden und dachte das das da auch so wäre (Nutzung auf Dauer).

    Das Programm ist nach Aussage Buhl dann nur noch offline verwendbar,

    Finde ich doch recht Merkwürdig ( linde ausgedrückt ). Habe etwas gekauft und kann es nach einer gewissen Zeit nicht mehr richtig nutzen. Das ich nach 1 Jahr keine Updates mehr bekomme ist ja in Ordnung aber das Programm müsste meiner Meinung nach weiter den Zugang zu den Banken haben bis diese etwas ändern. Wäre so als wenn ich mir ein neues Auto kaufe und die Inspektionen nicht jedes Jahr machen lasse wird das Auto nach 5 Jahren von der Firma stillgelegt und ich kann mich nur noch reinsetzen und Radio hören.

    Heißt im Klartext: Beim Start findet ein Abgleich mit einem Buhl-Server zwecks Prüfung der Lizenz statt.

    Genau das ist ja auch jetzt schon der Fall. Oder täusche ich mich da?



    Schöne Woche noch hwww

  • Es gibt zwei Lizenzmodelle. Erst hast Du das genutzt, was Du haben wolltest. Dann hast Du das gegenteilige stattdessen genommen und wunderst Dich jetzt, dass es das Gegenteil ist.

    Das ist ja auch richtig so. Wie schon gesagt wenn ich nach einem Jahr keine Updates mehr bekomme ist das ja auch i.O. Wenn ich dann das Programm weiter nutzen möchte müsste das nach meiner Meinung möglich sein dann aber auf mein Risiko. So hatte ich es eigentlich Verstanden. Das man das Programm nach einem Jahr praktisch von BUHL abschaltet ist nicht richtig (keine Updates mehr OK meine Meinung). Wenn das nun so ist OK. Werde ich in einem Jahr sehen und meine Konsequenzen ziehen.