Betriebsaufgabe zum 31.12.2018

  • Hallo,

    ich habe meinen Betrieb zum 31.12 abgemeldet. Das kann ich ja unter Stammdaten Firma eingeben. Ich beschäftige aber noch einen Mitarbeiter bis zum 30.06.2019 darüber hinaus! Kann ich dann diesen trotzdem noch in der Zeit danach noch mit dem Programm übertragen, oder gibt das Probleme? Die Lohndatenübermittlung an die BG hat sich ja damit auch erledigt?

    Vielen Dank

    Burghard

  • Dann ist das Gewerbe für die Steuer noch nicht beendet! Es ruht - aber solange ein Beschäftigter tätig ist (z.B. für Abwicklungsarbeiten etc) läuft das Gewerbe weiter. Die (steuerliche) Aufgabe ist erst mit der tatsächlichen Beendigung erfolgt.