Was kostet WISO MeinBüro Cloud Version?

  • Was kostet die MeinBüro-Cloud?

    MeinBüro-Cloud

    1 Benutzer 35,00 €* ; 2 Benutzer 50,00 €* ; 3 Benutzer 65,00 €* ;Je weiterer Nutzer 15,00 € *

    (*monatliche Zahlung, zzgl. MwSt.)

    Zusätzlicher Festplattenspeicher

    Erweitern Sie Ihre MeinBüro-Cloud um zusätzlichen Speicherplatz. 5,00 € pro Monat*pro 50 GB


    Zusätzlich Microsoft Office 2013 15,00€ pro Monat*pro Nutzer

    Damit Sie auch in Ihrer MeinBüro-Cloud nicht auf Ihre Office-Programme verzichten müssen.

  • Zwei ergänzende Fragen:

    1) Muss ich pro zusätzlichem Nutzer (Cloud-Nutzer) auch nochmal das Modul "Arbeitsplatz+" dazu buchen?

    2) Da im Text (s.u.) von der Buhl-Homepage steht "...Basislizenz" und "...vollem Funktionsumfang"; Kann ich meine aktuelle MB 365 PLUS-Version auf die STANDARD reduzieren und die schon gebuchten Zusatzmodule dadurch einsparen/kündigen?

    Bspl.:

    Stand: MB 365+ ist vorhanden mit Modulen [Verträge] [CRM] [Marketing] [Firma+] [Finanzen] aber OHNE [Arbeitsplatz+]

    Ziel: Umstellung auf die Cloud-Lösung = für 2 Benutzer oder mehr, die räumlich einige km auseinander sind :)


    Von der Buhl-Homepage kopiert:

    [Mit der MeinBüro-Cloud arbeiten Sie auch unterwegs mit Ihrer Bürosoftware – kostengünstig und mit vollem Funktionsumfang! Um die MeinBüro-Cloud nutzen zu können, benötigen Sie eine laufende MeinBüro-Basislizenz.]

  • Hallo quality1a,


    amafinode hat ja schon auf unsere Supportseiten verwiesen, SAMM hat in seinem Post #4 die aktuellen Seiten mit der Vorstellung der Cloud-Funktion verlinkt. Auf diesen Seiten finden Sie auch unsere Beratungsangebote, um sich vor dem Umstieg auf die Cloud ausführlich und unverbindlich beraten zu lassen.


    Um Ihnen und anderen Interessierten aber die beiden Fragen kurz zu beantworten:


    Im Grunde ziehen Sie bei der Nutzung der Cloud mit Ihrem bisherigen Programm WISO Mein Büro 365 und allen darin freigeschalteten Modulen (außer Arbeitsplatz+) auf unseren Cloudrechner um. Haben Sie beispielsweise die Module Firma+ und Verträge erworben, können Sie diese Funktionen auch in der Cloud nutzen.


    Das Modul Arbeitsplatz+, mit dem Sie in Ihrem (lokalen) Netzwerk mehrere Arbeitsplätze verbinden können, benötigen Sie dann nicht mehr. Die Zahl der Benutzer, die zeitgleich auf der Cloud arbeiten können, legen Sie bei Abschluss des Cloud-Vertrages fest. Standardmäßig ist zunächst ein Benutzerzugriff enthalten. Sie haben natürlich die Möglichkeit, bei Vertragsabschluss oder später den Cloudrechner kostenpflichtig für die gleichzeitige Nutzung durch weitere Anwender freischalten zu lassen.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel