Gewerbesteuer in GUV / Falscher Jahresüberschuss in Bilanz

  • Hallo liebes Forum,


    ich nutze WISO Buchhaltung 365. Wenn ich dort den Buchungssatz "Gewerbesteuer an Bank" eingebe, wird die Gewerbesteuer in der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) als Betriebsausgabe abgezogen. Laut Gesetz scheint die Darstellung der Gewerbesteuer in der GuV notwendig zu sein.


    Das Problem dabei ist, dass dadurch der Gewinn vermindert wird. Der daraus resultierende Jahresüberschuss wird dann in die Bilanz übertragen. Damit wird allerdings ein falscher Jahresüberschuss deklariert. Es müsste ja eigentlich mehr sein. Nämlich ohne dass die Gewerbesteuer als Betriebsausgabe berücksichtigt wird.


    Wie kann man dieses Problem lösen?