Backup in der Dropbox wieder einspielen

  • Halllo zusammen,


    ich habe eine Datensicherung in der Dropbox abgelegt und danach meinen Rechner neu aufgesetzt.

    Wenn ich nun die Datensicherung wieder einspielen möchte, kommt beim Abrufen der Daten aus der Dropbox folgende Fehlermeldung:


    Gibt es hier schon Erfahrung was es sein kann?



    PS: Frisch installiertes Windows 10 mit aktuellen Updates und WISO Mein Büro 18.03.52.001 (noch in der Testversion)

  • Hallo Torsten,


    das sieht nicht gut aus. Entweder gibt es einen Bug beim Import aus der Cloud oder aber eventuell war schon das Erstellen des Backups fehlerhaft.


    Ich selbst nutze kein Cloud-Backup, aber was ich an Deiner Stelle machen würde:

    Das Ablegen der Datei bei Dropbox ist vermutlich nichts anderes als wenn Du lokal das Backup durchführst.


    Daher folgende Idee.
    Log Dich in die Dropbox ein und lade das Backup herunter.

    Welche Endung hat die Datei?

    Sofern .mfb kannst Du direkt in Mein Büro das Backup (von lokaler Quelle) wiederherstellen.


    Wenn das klappt: Bist Du erstmal fertig ;-) - Zum Test würde ich dann nochmal ein Cloud-Backup erstellen und wieder wiederherstellen.

    Wenn das nicht klappt: Zum Test mal die Datei von .mfb nach .zip umbenennen. Kannst Du dann die Datei öffnen?

  • Tja, das ist mal total krass.

    Die Datei wird verschlüsselt übertragen.

    Und das Kennwort ist nicht gültig.


    Habe mit der Neusinstallation nun alles neu eingerichtet und es getestet, drei mal.

    Das Kennwort wird beim entpascken nicht akzeptiert. Was bitte ist das denn für eine Software??

  • Ja, musste die Datei samt Kennwort zum Support senden. Am besten dazu ein Ticket eröffnen.


    Nun lasse ich von dieser DropBox Sicherung die Finger. Habe es nun auf lokal gestellt und sicher so in den DropBox Ordner. Dadurch ist die Datei zwar nicht Kennwortgeschützt, aber es klappt wenigstens :/