Wo gebe ich die Umzugs-/Werbungskosten für die Ausbildung an

  • Hallo zusammen,


    ich mache gerade meine Steuererklärung für 2015 mit dem Steuer-Web Tool.

    Ich bin für meine Ausbildung damals umgezogen und habe mir auch ein Notebook gekauft.

    In dem Menü auf der Linken Seite, kann ich unter

    Arbeitnehmer, Betriebsrentner und Pensionäre > Arbeitsmittel

    - Das Notebook angeben

    Arbeitnehmer, Betriebsrentner und Pensionäre > Umzugskosten

    - Die Umzugskosten angeben

    Arbeitnehmer, Betriebsrentner und Pensionäre > Außergewöhnliche Fahrzeugkosten > Fachliteratur

    - Die benötigten Bücher angeben


    Ich kann aber auch in dem Menüs

    Allgemeine Ausgaben > Ausbildungskosten > 1. Berufsausbildung > Fahrtkosten; Fachliteratur

    - Die Fahrtkosten sowie Fachliteratur angeben


    Folgende Fragen kommen da bei mir auf:

    - Muss ich das Notebook/Bücher bei den Ausbildungskosten auch nochmal angeben, bei z.B. Sonstige Kosten, Lernmaterial, Fachliteratur o.ä.?

    - Muss ich die Umzugskosten dort auch nochmal angeben, damit es ersichtlich ist, dass ich für die Ausbildung dorthin gezogen bin?



    Grüße,

    Jobaa

  • Nein, doppelt wird hier nichts angegeben. Ob in der Anlage N (deine ersten Möglichkeiten) oder unter Ausbildungskosten hängt davon ab, ob Erstausbildung (nur beschränkt abzugsfähig) oder Weiterbildung im ausgeübten Beruf oder Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • - Muss ich das Notebook/Bücher bei den Ausbildungskosten auch nochmal angeben, bei z.B. Sonstige Kosten, Lernmaterial, Fachliteratur o.ä.?

    - Muss ich die Umzugskosten dort auch nochmal angeben, damit es ersichtlich ist, dass ich für die Ausbildung dorthin gezogen bin?

    Nein. Alles darf nur einmal angesetzt werden und zwar in den dafür zutreffenden Bereichen.

    Du kannst aber die Ausbildungskosten nicht einfach unter Werbungskosten eintragen, wenn es eine Ausbildung ist. Es sei denn, es käme eine Fortbildung in Betracht. Die Unterschiede werden aber auch im steuer:Web erklärt:



  • Wenn ich das nun richtig gelesen und verstanden habe, dann kommt die Anschaffung meines Notebooks in den Teil Ausbildungskosten > Sonstige Kosten.

    Da ich die Fahrtkosten im Anlage N - Teil UND auch im Ausbildungskostenteil erfassen kann, erfasse ich sie nur im Ausbildungskostenteil, da es sonst doppelt angegeben wäre.


    Es ist übrigens die Erstausbildung und es gab keine weiteren Einkünfte durch Nebenjobs.


    Bei den Fahrtkosten bin ich mir auch noch nicht sicher ob ich dort die Kilometer für Hin-&Rückweg gesamt oder nur Hinweg eintrage.

  • Ich bin für meine Ausbildung damals umgezogen und habe mir auch ein Notebook gekauft.

    Wobei übrigens auch eine etwaige private Mitbenutzung abzugrenzen wäre. Das wird gerne einmal vergessen. ;)


    Bei den Fahrtkosten bin ich mir auch noch nicht sicher ob ich dort die Kilometer für Hin-&Rückweg gesamt oder nur Hinweg eintrage.

    Bitte nicht wüst durch das Steuerrecht wechseln. Bitte nicht derartige Sammelthreads.


    Abgesehen davon auch einfach einmal die erweiterte Forumssuche oder Programmhilfe/-suche nutzen. Da hat Dir Billy ja schon Hinweise zu gegeben.

  • Bei den Fahrtkosten bin ich mir auch noch nicht sicher ob ich dort die Kilometer für Hin-&Rückweg gesamt oder nur Hinweg eintrage.

    Steht doch alles in der Programmhilfe:



    Du mußt das nur lesen und alles Schritt für Schritt durchgehen.