Abschreibungen im Anlagenverzeichnis und bei den Betriebsausgaben stimmen nicht überein

  • Hallo,


    ich habe die EÜR aus WISO Mein Büro nach WISO steuer:Sparbuch exportiert. In WISO steuer:Sparbuch erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    https://www.bilder-upload.eu/upload/67894d-1549717875.png


    Es handelt sich um ein Kauf von einem Laptop, den ich wie folgt ins Anlagenverzeichnis aufgenommen habe:

    • Anschaffungskosten in Höhe von 820,00 EUR netto
    • Anschaffungsdatum 09.10.2018
    • Nutzungsdauer 3 Jahre
    • Art des Anlagenguts: 490 Sonstige Betriebs-/Geschäftsausstattung (Anlagevermögen)
    • Kategorie der Abschreibung: 4830 Abschreibung auf Sachanlagen (ohne AfA auf Kfz und Gebäude)
    • Lineare Abschreibungsart; 2018: 68,33 EUR, 2019: 273,33...


    Ich habe zudem eine Eingangsrechnung erstellt und bei der Kategorie-Zuordnung steht:

    Die Buchung ist wie folgt zugeordnet:

    Einkauf Anlagegut Laptop

    Nr: 4

    Anschaffungskosten 820,00 €



    Wo steckt der Fehler? Fehlt mir noch eine Buchung oder muss ich eine Buchung korrigieren? Wie seht ihr es?


    Vielen Dank für eure Unterstützung und eure Rückmeldung.


    Viele Grüße

    Stefan Börner

  • ich habe die EÜR aus WISO Mein Büro nach WISO steuer:Sparbuch exportiert.

    Und warum? ?(


    Du kannst alles zu den betrieblichen Steuerangelegenheiten einschließlich EÜR doch mit WISO Mein Büro abwickeln. In die ESt muss doch nur und ausschließlich das Ergebnis der EÜR übernommen werden (anklicken "EÜR bereits woanders erstellt").

  • ich habe die EÜR aus WISO Mein Büro nach WISO steuer:Sparbuch exportiert.

    Und warum? ?(


    Du kannst alles zu den betrieblichen Steuerangelegenheiten einschließlich EÜR doch mit WISO Mein Büro abwickeln. In die ESt muss doch nur und ausschließlich das Ergebnis der EÜR übernommen werden (anklicken "EÜR bereits woanders erstellt").

    Hallo miwe4,


    danke für deine Rückmeldung. Aber dadurch ist doch nicht mein oben beschriebenes Problem gelöst. Siehst du das anders?


    Viele Grüße

    Stefan Börner

  • Wo steckt der Fehler?

    hallo,

    Ich nutze zwar nicht WISO MB von daher meine Frage.

    Wurde die Abschreibung überhaupt aus der Anlagenbh;- in die Finanzbuchhaltung übernommen?

    Hallo Bautroika,


    vielen Dank für deine Rückmeldung.


    So richtig kann ich dir nicht folgen. Ich kann dir sagen, auf welche Konten gebucht wurde. Was meinst du genau?


    Viele Grüße

    Stefan Börner

  • Was meinst du genau?

    Ich kenne das nur aus WISO-Steuer:Sparbuch.

    Das Prinzip ist eigentlich das gleiche. (bei allen Fibu-Programmen)


    Zum Jahresende stehen immer die Abschreibungen an welche (oft automatisiert) durchgeführt werden müssen.

    d.h. der Buchungsatz "Abschreibung an Anlage" muss in der Buchhaltung auftauchen. (Abschreibungskonto an Anlagekonto)


    Ergänzung:

    Anlagenbuchhaltung und FiBu greifen ineinander. (sollten sie zumindest)


    Nachtrag zum besseren Verstandnis

    Mir erschließt sich die Meldung so.

    Es wurde zwar (Programmseitig?) ein AfA-Betrag in Höhe von 68,33 ermittelt, jedoch bisher mit 0,00 geltend gemacht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Elsamate () aus folgendem Grund: Ergänzung u. Nachtrag bearbeitet

  • Hallo Bautroika,


    zum Laptop sehe ich in meiner EÜR am 31.12.2018 eine Buchung auf dem Konto 4830 Abschreibungen auf Sachanlegen (ohne AfA auf Kfz und Gebäude) sowie am 09.10.2018 das Konto 490 Sonstige Betriebs-/Geschäftsausstattung (Anlagevermögen) mit dem Gegenkonto 70000.


    Der 09.10.2018 ist das Eingangsdatum der Rechnung.


    Irgendwie was falsch gebucht? Was denkste?


    Vielen Dank für deine Rückmeldung.


    Viele Grüße

    Stefan Börner

  • Irgendwie was falsch gebucht?

    31.12.2018 eine Buchung auf dem Konto 4830 Abschreibungen auf Sachanlegen (ohne AfA auf Kfz und Gebäude)

    und als Gegenkonto 0490 ?!!? (Betrag 68,33)

    09.10.2018 das Konto 490 Sonstige Betriebs-/Geschäftsausstattung (Anlagevermögen) mit dem Gegenkonto 70000.


    Ok, aber irgendwann will der Lieferant auch mal sein Geld.

  • Ich habe eher den Eindruck, dass StefanBoerner den grundlegenden Fehler noch nicht erkannt hat. Er muss neben den Buchungen in der Buchhaltung auch die Anlagenverwaltung befüllen, um die Anlage AVEÜR zu erhalten. Danach kann die Anlage EÜR und die Anlage AVEÜR per Elster direkt aus dem Programm heraus versendet werden - man benötigt hierfür dann keinen Import mehr im Steuerprogramm. Dort gibt es die Anage "anderweitig erstellt" und man gibt nur das Ergebnis ein.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Ich habe eher den Eindruck, dass StefanBoerner den grundlegenden Fehler noch nicht erkannt hat. Er muss neben den Buchungen in der Buchhaltung auch die Anlagenverwaltung befüllen, um die Anlage AVEÜR zu erhalten. Danach kann die Anlage EÜR und die Anlage AVEÜR per Elster direkt aus dem Programm heraus versendet werden - man benötigt hierfür dann keinen Import mehr im Steuerprogramm. Dort gibt es die Anage "anderweitig erstellt" und man gibt nur das Ergebnis ein.

    Mein Reden. Ansonsten hätte ich das "Problem" irgendwie immer noch nicht verstanden. ?(

  • Ich habe eher den Eindruck, dass StefanBoerner den grundlegenden Fehler noch nicht erkannt hat. Er muss neben den Buchungen in der Buchhaltung auch die Anlagenverwaltung befüllen, um die Anlage AVEÜR zu erhalten. Danach kann die Anlage EÜR und die Anlage AVEÜR per Elster direkt aus dem Programm heraus versendet werden - man benötigt hierfür dann keinen Import mehr im Steuerprogramm. Dort gibt es die Anage "anderweitig erstellt" und man gibt nur das Ergebnis ein.

    Hallo nesciens,


    vielen Dank für deine Rückmeldung.


    Wie befülle ich in WISO Mein Büro die Anlagenverwaltung?


    Viele Grüße

    Stefan Börner

  • ich habe die EÜR aus WISO Mein Büro nach WISO steuer:Sparbuch exportiert.

    Und warum? ?(


    Du kannst alles zu den betrieblichen Steuerangelegenheiten einschließlich EÜR doch mit WISO Mein Büro abwickeln. In die ESt muss doch nur und ausschließlich das Ergebnis der EÜR übernommen werden (anklicken "EÜR bereits woanders erstellt").


    Hallo miwe4,


    welche Zeilen aus der EÜR muss ich in welche Felder in WISO steuer:Sparbuch übertragen?


    Vielen Dank für deine Rückmeldung.


    Viele Grüße

    Stefan Börner

  • welche Zeilen aus der EÜR muss ich in welche Felder in WISO steuer:Sparbuch übertragen?

    In die ESt muss doch nur und ausschließlich das Ergebnis der EÜR übernommen werden (anklicken "EÜR bereits woanders erstellt").

    .... man benötigt hierfür dann keinen Import mehr im Steuerprogramm. Dort gibt es die Angabe "anderweitig erstellt" und man gibt nur das Ergebnis ein.

  • welche Zeilen aus der EÜR muss ich in welche Felder in WISO steuer:Sparbuch übertragen?

    In die ESt muss doch nur und ausschließlich das Ergebnis der EÜR übernommen werden (anklicken "EÜR bereits woanders erstellt").

    .... man benötigt hierfür dann keinen Import mehr im Steuerprogramm. Dort gibt es die Angabe "anderweitig erstellt" und man gibt nur das Ergebnis ein.


    Hallo miwe4,


    welche Zeilen aus der EÜR muss ich in welche Felder in WISO steuer:Sparbuch übertragen? Kannst du das anhand dieses Screenshots sagen: https://www.bilder-upload.eu/upload/cfb509-1549807619.png


    Vielen Dank für deine Rückmeldung.


    Viele Grüße

    Stefan Börner