fertiger Auftrag und trotzdem plötzlich wieder Bestellvorschläge?

  • Hallo zusammen,


    ich habe im Wiso MB plötzlich wieder Bestellvorschläge aus Aufträgen, die schon komplett fertig sind, also geliefert und abgerechnet.

    Woran kann das liegen?


    LG

    DENTAL

    ...aller Anfang ist schwer...schön, dass es euch gibt und vielen Dank für eure Hilfe und Geduld :love::thumbsup::)

  • Was haben denn Bestellvorschläge mit Aufträgen zu tun? Aufträge sind die Verkaufsseite und Bestellvorschläge die Einkaufsseite.

    Aus der Anleitung:


    Sie können die Bewirtschaftungsart unter „Stammdaten“

    - „Artikel“ im Register „Lager“ für jeden einzelnen Artikel

    separat einstellen. In Abhängigkeit von dieser Vorgabe

    erzeugt oder unterbindet das Programm Bestellvorschläge.


    ...


    Das Lager-Modul von WISO Mein Büro überprüft für Sie

    bei jedem neuen Kundenauftrag, ob der Lagerbestand der

    georderten Artikel am geplanten Liefertermin ausreicht.

    Wenn nicht, löst das Programm Bestellvorschläge aus.


  • Was haben denn Bestellvorschläge mit Aufträgen zu tun?

    Ich glaube, die Antwort gibst Du dir doch schon selbst.


    Das Lager-Modul von WISO Mein Büro überprüft für Sie

    bei jedem neuen Kundenauftrag, ob der Lagerbestand der

    georderten Artikel am geplanten Liefertermin ausreicht.

    Wenn nicht, löst das Programm Bestellvorschläge aus.

    :)


    Wenn also der Lagerbestand nicht "aufgefüllt" wird, oder zumindest eine Bestellung erzeugt wird, wird mit jedem Auftrag ein neuer Bestellvorschlag generiert - immer und immer wieder. Zumindest solange, bis das Lager wieder aus dem negativen Bestand raus ist. Und bei kundenauftragsgesteuerten Artikeln wird eh immer ein Bestellvorschlag generiert.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

  • Aber eine Idee wegen Dentals Problem hat wohl keiner?

    Ohne genau Beschreibung der Vorgehensweise von Dental ist das alles doch ein Ratespiel.

    Wenn also der Lagerbestand nicht "aufgefüllt" wird, oder zumindest eine Bestellung erzeugt wird, wird mit jedem Auftrag ein neuer Bestellvorschlag generiert - immer und immer wieder. Zumindest solange, bis das Lager wieder aus dem negativen Bestand raus ist. Und bei kundenauftragsgesteuerten Artikeln wird eh immer ein Bestellvorschlag generiert.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."