Berücksichtigungszeitraum?

  • Hallo,
    ich versuche gerade, in die ESt-Erklärung die Unterstützung Bedürftiger einzutragen.
    Da der Bedürftige Einkünfte und Bezüge hat, möchte ich die eintragen; aber die landen immer "außerhalb" des Berücksichtigungszeitraumes :-(


    Und der "Als außergewöhnliche Belastung anzusetzende Betrag" bleibt hartnäckig auf 0.


    Die Unterstüzung wird als Bargeld vom 1.1. bis 31.12. geleistet und die Einkünfte des Bedürftigen liegen ebenfalls im gesamten Jahr.


    In welchen steuelichen Fallstricken stolpere ich da?


    Gruß Micha

  • Versuchen Sie es mit der Dateneingabe noch mal, notfalls speichern Sie Ihre Daten und Starten Ihren PC erneut.


    Wichtig: Die unterstützte Person darf kein Kindergeld beziehen.
    Öffnen Sie jedes Fenster im Steuerprogramm - außergewöhnliche Belastungen bei "Unterstützung Bedürftiger" und aktivieren bzw. deaktivieren Sie notwendige Angaben.