Auswertungen verschiedener Konten entkoppelt betreiben

  • Hallo zusammen,


    ich nutze Wiso MG schon etwas länger und habe mich nun mal etwas intensiver mit der Auswertefunktion auseinander gesetzt. Nun habe ich folgende Frage/Problem.


    Ich habe mehrere Konten über MG (z. B. Mein Konto, Gemeinschaftskonto) laufen, welche getrennt ausgewertet werden sollen. Um die Ansicht zu erleichtern, habe ich unterschiedliche Seiten mit den verschiedenen Konten/Ansichten erstellt. Nun habe ich aber einige Auswertungen, welche auf beiden Konten entkoppelt (sowohl zeitlich als auch unterschiedliche Konten) laufen sollen. In der Hilfe habe ich gelesen, dass die Filter sich übertragen und nicht entkoppelt (z. B. nach Seite) betrieben werden können. Ist dies wirklich noch so oder habt ihr eine Idee, wie ich die gleiche Auswertung für die verschiedenen Konten laufen lassen kann, ohne immer umzuswitchen zu müssen. Ich finde dies rechtunpraktisch, da es eigentlich immer Kontengruppen sind und die Auswertung eigentlich auch regelmäßig laufen soll.



  • Nun habe ich aber einige Auswertungen, welche auf beiden Konten entkoppelt (sowohl zeitlich als auch unterschiedliche Konten) laufen sollen.

    Du kannst doch von den Auswertungen Kopien anlegen und in jeder Auswertung dann das gewünschte Konto auswählen:



    In der Hilfe habe ich gelesen, dass die Filter sich übertragen und nicht entkoppelt (z. B. nach Seite) betrieben werden können.

    Ich weiß nicht so recht, wie Du Filter entkoppeln willst. Wenn der auf bestimmte Art und Weise definiert ist, dann muß der immer zum selben Ergebnis führen, egal wo er angewandt wird.

  • Oh, danke. Genau das habe ich gesucht bzw. habe es nicht gesehen. So kann ich mir die einzelnen Auswertungen auf den Seiten einrichten. Nächstes Mal scrolle ich auch nach ganz unten... :)


    Ich kenne es aus machen anderen grafischen Datenbanken (z. B. Tableau), dass man dort Filter auf alles setzen kann (die dann auf allen Dashboards wirksam sind) und filter, die dann nur auf den ausgewählten Dashboards wirken. Aber nun gut, mit den Favouriten geht es ja, so wie ich es benötige.