Fragen zum Jahresupdate 2019

  • Ich schreib jetzt mal alles auf, was mir beim Jahresupdate so alles auffällt und stört.


    1. Warum wurde dieses schicke Universalsuchfeld oben links nicht in alle Ansichten (also z.B. auch bei Lieferscheinen und Aufträgen) eingebaut?

    2. Warum ist jetzt die Suchleiste rechts, die dann während der Eingabe die rechts angeordneten Spalten verdeckt?

    3. Wie kann ich bei den Bankkonten die Ansicht wieder so einstellen, dass die neuesten Abbuchungen wieder als letzte Zeile angezeigt werden inkl. dem aktuellen Banksaldo unten rechts?

    Dieser Punkt hat sich nach einem Programmneustart heute von selbst gelöst und die Anzeige des Saldos unten kann man über Rechtsklick anpassen.


    4. Warum sind die Buchungen im PayPal-Konto immer noch manipulierbar (Buchungsdatum, Absender sind editierbar)?

    5. Wieso geht's die USt-ID Abfrage immer noch nicht?

    6. Warum dauert die Umsatzabfrage im PayPal-Konto jetzt fast 4 Minuten, nur um dann festzustellen: "Keine neuen Umsätze vorhanden"?


    … darf gerne weiter fortgesetzt werden.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Heiko66 ()

  • :-) Du bist doch ein "alter Hase" . Dich dürfte gar nichts mehr stören....8o


    7. Bei der Suche nach Einstellmöglichkeiten für email ist im infofenster zur Modalbox der Name des Herstellerproduktes OrgaMAX enthalten ;-)

    Da es sich ja um eine Firma handelt macht das ja nichts....

  • 8. Bei der SEPA-Überweisung geht eine Eingangs-Gutschrift zu einer Rechnung immernochnicht.

    Ich habe von einem Lieferanten eine Rechnung und eine Gutschrift. Ich klicke beides an und rechte Maus >SEPA ÜW erzeugen - geht nicht, es kommt Mecker das der Minuspreis falsch ist bei der GS. Das gleiche bei der SEPA-Sammel-ÜW. Geht auch nicht.



    Beide ÜW sind vom selben Lieferanten. Die Bankverbindung ist natürlich vorhanden bei der Gutschrift.


    Also nach wie vor die ÜW manuell bei der Bank senden und per Splitt hier einbuchen. Innovation ist was anderes.


    9. Jetzt sieht man bei den Eingangsrechnungen das Buchungskonto. Soweit schon mal Super! Warum kann man aber nicht die Kontonummer anzeigen statt die Kategorie? Jetzt wird die Spalte recht breit, weil bei mir bei vielen Texten immer dabei steht "... 19% Vorsteuer und Umsatzsteuer" Der 4-stellige Code hätte mir gereicht. Man hätte per Maus-Over den Text anzeigen lassen können.


    10. alte Bankverbindungen kann man immer noch nicht ausblenden. Wäre schön wenn ich die 5 Jahre alte BV wegblenden könnte.


    11. Bei Rechnungen kann man die Adresse per Mausklick in die Zwischenablage speichern. Wen man über den Lieferanschrifttext geht, dann wird wieder die Rechnungsadresse gespeichert. Man muss umklicken zum LS um die Lieferadresse zu speichern.


    12. in einer Rechnung den Lieferschein über rechte Maustaste zu drucken geht noch nicht. Man muss immernoch unten in den Detais den LS auswählen und dort drucken. Einfach wäre es über rechte-Maus > Rechnung Drucken [F8] und 2. Menüpunkt Lieferschein Drucken.

  • 1. Warum wurde dieses schicke Universalsuchfeld oben links nicht in alle Ansichten (also z.B. auch bei Lieferscheinen und Aufträgen) eingebaut?

    Das spitzenmässige Suchfeld mit der Lupe oben links ist durchgängig überall zu finden.


    2. Warum ist jetzt die Suchleiste rechts, die dann während der Eingabe die rechts angeordneten Spalten verdeckt?

    Kein Mensch braucht das, seit es das spitzenmässige Suchfeld mit der Lupe oben links. Bin froh dass ich die Spalte jetzt in der Anordnung gänzlich wegklicken kann. Es verschwendet nicht mehr horizontalen Platz.


    3. Wie kann ich bei den Bankkonten die Ansicht wieder so einstellen, dass die neuesten Abbuchungen wieder als letzte Zeile angezeigt werden inkl. dem aktuellen Banksaldo unten rechts?

    Gewohnheitssache! Finde es jetzt ganz stimmig so wie bei den anderen Vorgängen ist das jüngste ganz oben. Arbeite damit schon ca. ein vietel Jahr damit.



    11. Bei Rechnungen kann man die Adresse per Mausklick in die Zwischenablage speichern. Wen man über den Lieferanschrifttext geht, dann wird wieder die Rechnungsadresse gespeichert. Man muss umklicken zum LS um die Lieferadresse zu speichern.

    Wenn man über die Lieferanschrift geht, ..dann ist man im Lieferschein.

    TIPP

    Du kannst auch in der Rechnung die Lieferanschrift vorübergehend auswählen und dann kopieren. Vorgang dann einfach abbrechen, damit die RG Anschrift bleibt.



    12. in einer Rechnung den Lieferschein über rechte Maustaste zu drucken geht noch nicht. Man muss immer noch unten in den Detais den LS auswählen und dort drucken. Einfach wäre es über rechte-Maus > Rechnung Drucken [F8] und 2. Menüpunkt Lieferschein Drucken.


    Antwort hast Du dir selbst gegeben in

    Man muss immer noch unten in den Details den LS auswählen und dort drucken. Einfach wäre es über rechte-Maus > Rechnung Drucken [F8] und 2. Menüpunkt Lieferschein Drucken.
    Praktisch genug. Über Auftrag kommend kannst du RG und LS gleichzeitig drucken lassen.


  • Das Jahresupdate ist fehlerhaft. Meine Buchungen werden plötzlich mit dem Tag der Eintragung in WISO gezeigt und nicht am Tag der Geldbuchung. Manche mit Uhrzeit versehen. Was ist los? Wie bringe ich das wieder in Ordnung?



  • Meine Buchungen werden plötzlich mit dem Tag der Eintragung in WISO gezeigt und nicht am Tag der Geldbuchung. Manche mit Uhrzeit versehen.

    Bei Offline-Konten, Kasse und Verrechnungskonto wird das Wertstellungsdatum dem Buchungsdatum gleichgesetzt.

    Bei Online Bankkonten ist das Buchungsdatum und nicht das Wertstellungsdatum maßgeblich für die Buchungen.

  • Same here nach dem Update: Buchungen werden nicht nach Wertstellungsdatum sortiert und angezeigt, sondern mit dem Tag der Buchung,

    an dem ich den Vorgang eingegeben habe.

    Ich bin offline unterwegs, die Kontenübersicht stimmt auch nicht, dort wird auf das tatsächliche Buchungsdatum zurückgegriffen, die Monatsübersicht nach Eingabedatum wird total unübersichtlich.

    Kann man das manuell ändern?

  • Meine Buchungen werden plötzlich mit dem Tag der Eintragung in WISO gezeigt und nicht am Tag der Geldbuchung. Manche mit Uhrzeit versehen.

    Bei Offline-Konten, Kasse und Verrechnungskonto wird das Wertstellungsdatum dem Buchungsdatum gleichgesetzt.

    Bei Online Bankkonten dürfte entsprechend entweder nur das Buchungsdatum oder Wertstellungsdatum für Buchungen Gültigkeit haben. Das müßtest Du jetzt in der EÜR prüfen und uns bitte mitteilen. Kann das nicht genauer aufdiffenzieren.

    Das Konto ist ein Offline Konto. Ich kann sehen, daß es das Buchungsdatum noch gibt. Es wird in dieser Ansicht aber nicht verwendet. Ich müsste es manuell einfügen. Ich hoffe, es kommt bald ein weiteres Update und bringt es wieder in Ordnung. Wie lubaya schon sagt, es ist an mehreren Stellen unübersichtlich geworden. Das dies vor einem 10. (Abgabeschluss) gemacht wird, kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde das sehr ärgerlich, weil man offenbar nicht mitdenkt!

  • Halleluja - schon wieder ein erzwungener Griff in's Klo

    Und wieder kann man, stundenlang, alles wieder (soweit überhaupt möglich) korrigieren! Man sollte Buhl das in Rechnung stellen dürfen!


    Ich kann die meisten der angegebenen Fehler schon ein paar Minuten nach dem Update bestätigen. Und habe dazu auch ein paar Fragen.

    (P.S. und eine Antwort für Heiko66 und lubaya - siehe Zitat 2)

    Zitat

    2. Warum ist jetzt die Suchleiste rechts, die dann während der Eingabe die rechts angeordneten Spalten verdeckt?

    Ich möchte gerne wissen, ob ich diesen Blödsinn wieder korrigieren kann - sprich, nach oben.


    Zitat

    3. Wie kann ich bei den Bankkonten die Ansicht wieder so einstellen, dass die neuesten Abbuchungen wieder als letzte Zeile angezeigt werden inkl. dem aktuellen Banksaldo unten rechts?


    Ja, das möchte ich auch wissen - und zwar schnell!

    Uups! Gerade habe ich es heraus gefunden.

    1. Das Update hat mal wieder Spalten geändert - "Buchungsdatum" wurde durch "Wert Datum" ersetzt. Also Tabellenansicht entsprechend korrigieren.

    2. i.S. Endsaldo gibt es etwas neues - nämlich im Kontextmenue die Auswahl "Endsaldo oben anzeigen" (bzw. unten). Dies macht die SW dann wohl für den entsprechenden Tag (wer seine Ansicht etwas verwirren will kann das gut gebrauchen). Also auf unten stellen und es ist wieder in Ordnung.


    Zitat

    1. Warum wurde dieses schicke Universalsuchfeld oben links nicht in alle Ansichten (also z.B. auch bei Lieferscheinen und Aufträgen) eingebaut?

    Das spitzenmässige Suchfeld mit der Lupe oben links ist durchgängig überall zu finden.


    SAMM - das stimmt nicht ist bei mir auch nicht überall!

    Aber viel wichtiger ist, daß das "spitzenmässige Suchfeld" bei mir völlig unnutz ist, denn es funktioniert nicht richtig.

    Oder anders rum: Kann mir jemand sagen wie diese Suche dazu zu bekommen ist richtig zu finden? (bei Artikeln) Ich gebe dort einen Begriff ein und bekomme nur einen Bruchteil oder garkeine der zu findenden Zeilen. (schon mal vorweg - natürlich habe ich die entsprechenden Felder in den Suchkriterien gewählt - auch wenn es garkein Feld "Beschreibung" gibt - was davon zeugt wie aufmerksam die Programmierer sind)

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

  • Wow - einmal das "spitzenmässige Suchfeld" unter Zahlungen ausprobiert......


    jetzt habe ich nach löschen des Suchbegriffs Eintäge mit Buchungsdatum aus 1970 mit Verwendungszweck ... 2008 und das ganze Im Zeitraum 12.03.19 bis 19.04.19


    Das letzte bischen Vertrauen in die SW geht gerade den Bach runter!

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

  • 1. Warum wurde dieses schicke Universalsuchfeld oben links nicht in alle Ansichten (also z.B. auch bei Lieferscheinen und Aufträgen) eingebaut?

    Das spitzenmässige Suchfeld mit der Lupe oben links ist durchgängig überall zu finden.

    Na dann hast Du ne andere Version als ich SAMM, bei mir ist das Suchfeld nicht durchgängig vorhanden. Siehe Anhang

    3. Wie kann ich bei den Bankkonten die Ansicht wieder so einstellen, dass die neuesten Abbuchungen wieder als letzte Zeile angezeigt werden inkl. dem aktuellen Banksaldo unten rechts?

    Gewohnheitssache! Finde es jetzt ganz stimmig so wie bei den anderen Vorgängen ist das jüngste ganz oben. Arbeite damit schon ca. ein vietel Jahr damit.

    Mag sein, aber man sollte das den Anwendern überlassen, wie sie es gerne möchten und nicht bei jedem Update für Verwirrung sorgen.


    12. in einer Rechnung den Lieferschein über rechte Maustaste zu drucken geht noch nicht. Man muss immer noch unten in den Detais den LS auswählen und dort drucken. Einfach wäre es über rechte-Maus > Rechnung Drucken [F8] und 2. Menüpunkt Lieferschein Drucken.


    Antwort hast Du dir selbst gegeben in

    Man muss immer noch unten in den Details den LS auswählen und dort drucken. Einfach wäre es über rechte-Maus > Rechnung Drucken [F8] und 2. Menüpunkt Lieferschein Drucken.
    Praktisch genug. Über Auftrag kommend kannst du RG und LS gleichzeitig drucken lassen.

    Auch hier widerspreche ich dir SAMM, praktisch ist anders. Bei dem Szenario welches sicher viele betrifft, werden bei Vorkasse zunächst die Rechnungen erstellt (schon damit man den Zahlungseingang sauber überwachen kann, denn Mahnwesen kannste ohne Rechnung vergessen). Wenn ich nun z.B. 15 Rechnungen mit Zahlungseingang habe, wäre eine Markierung derselben und Druck des Lieferscheins per Rechtsklick das einzig praktische Mittel, es sei denn, man hat einen Klick-Fetisch und bearbeitet jede Rechnung einzeln. Ok, bei 15 Rechnungen mag das ja noch gehen, aber was, wenn es mal 40, 60 oder 100 Rechnungen sind?

    Ach ja und über Auftrag kommend Rechnung und Lieferschein zu drucken ist zwar eine nette Idee, aber solange die Zahlungszuordnung zu einem Auftrag auch mehr als umständlich gelöst bleibt, ist das auch kein wirklich praktikabler Weg.

    Du bist doch ein "alter Hase" . Dich dürfte gar nichts mehr stören....

    Eigentlich haste ja Recht. Ich sollte viel ruhiger werden. :)

  • Gerade heraus gefunden....


    "spitzenmässige Suchfeld" unter Zahlungen

    Löscht man den Suchbegriff setzt die SW den Zeitraum der Anzeige auf den Anbeginn der Tage bis heute (echt spitze).

    Um wieder den eingegebenen Zeitraum zu bekommen muß man rechts "Filter zurücksetzen" drücken (ist doch klar - oder!?).


    Übrigens geht die Suche nur begrenzt zurück (worauf es keinerlei Hinweis gibt) - bei mir, anscheinend, nur bis 2016.

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Exanimalis ()

  • amafinode

    Auch nach 11 Jahren kann ich mich noch nicht beruhigen. Und fast jedes Update bringt mich, durch die oft üblen Nebenwirkungen, auf die Palme.

    Der einzige Grund, warum ich noch nicht gewechselt habe, ist nicht der Preis (der mit den, letztendlich nötigen, Modulen sich mehr als verdoppelt hat), sondern der enorme Aufwand. Und genau das wissen DIE.

    Abgesehen davon gab es noch, aus meiner Sicht, einen Vertragsbruch seitens Buhl. Denn ich muß heute immer wieder online verifizieren sonst läuft nix mehr. Das war Anfangs nicht so und ich hatte damals genau das erfragt - nämlich: Kann ich auf die Daten zugreifen wenn ich nicht mehr zahlender Kunde bin? Ja. War die Antwort. Und auch nach anfänglichem Gebrauch klar, denn ich brauchte nie eine online Verbindung um das Programm zu nutzen.


    Ganz klar: Vertragsbruch!


    Aber ich habe nicht nur nicht die Zeit für einen Wechsel sondern auch keine zum Klagen. (Noch nicht!)

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

  • Heiko66


    Zitat

    Gerade gemerkt....


    In den Bankkonten wird mir ein aktiver Filter (1) angezeigt, den ich nicht zurücksetzen kann. Ein Suchbegriff ist aber auch nicht vorhanden.

    Komische Sache das.


    Ja, ist bei mir auch so.


    lubaya

    Zitat

    Wie korrigiere ich die Tabellenansicht? Hab schon selber getestet und gesucht, aber komme nicht darauf.

    Sorry, man möge mir verzeihen, bin totaler Anfänger.


    rechts klick (Popupmenue) - hier kann man schonmal die Anzeige ändern "Endsaldo..." oben oder unten.

    Dann gibt es zum Ende der Liste den Punkt "aktuelle Tabellenansicht" - drauf zeigen und dann "Spalten definieren" auswählen.

    Nun hast Du ein Fenster mit allen noch verfügbaren Spalten - einfach drag&drop nehmen und an die gewünschte Position ziehen.

    Nicht gewünschte Spalten einfach drag&drop in das Fensterchen zurück schieben.


    Dies Funktion / Möglichkeit hast Du bei allen Tabellen.

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

  • hier kann man schonmal die Anzeige ändern "Endsaldo..." oben oder unten.

    Ah... danke! :)

    Komischerweise werden bei mir jetzt die neuesten Buchungen wieder unten angezeigt und nicht wie gestern geschrieben...

    Wie kann ich bei den Bankkonten die Ansicht wieder so einstellen, dass die neuesten Abbuchungen wieder als letzte Zeile angezeigt werden

    Irgendwie hat MB ein Eigenleben. ;)

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

  • Mir ist noch etwas aufgefallen.


    Einige (durchaus viele) Zahlen (Beträge/Preise) in der Artikel-Liste sind nicht mittig sondern am oberen Rand der Zelle.


    Wie kommt denn sowas?


    So wie es scheint - bei "Bruttopreis" alle >9,99 - bei "Nettopreis" und "EK-Preis" alle >99,99

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Exanimalis ()