Fragen zum Jahresupdate 2019

  • Danke! Da hätte ich nie gesucht. Wer sich das ausgedacht hat? Ich würde sowas bei Mahnungen suchen aber doch nicht bei Zahlungsweisen.

    Ist schon richtig so, weil so kann man für jede Zahlart diese Einstellung separat treffen. Mahne ich eine Vorkasse-Rechnung an, sollte da ja z.B. keine Rechnung mitgeschickt werden.


    Sicher isses nicht... [...] Wer da mit hoher Auflösung archiviert kommt schnell auf eine Menge (unnötig belegtem) Speicherplatz.

    Genau meine Meinung. Änderungen könnte man viel wirksamer in der Datenbank protokollieren.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

  • Oder übersehe ich da noch etwas? ...

    Habe ich doch geschrieben:

    Das Rechnungsarchiv wurde als zwingend erkannt dazuzuschalten um das geforderte Änderungsprotokoll um die GOBD Forderung zu erfüllen. MB ist nicht als solches GOBD zertifiziert um den Anforderungen der Kunden auf nachträglichen Änderungen nachzukommen. Daher muß jeder Schritt protokolliert werden, der eine Manipulation bedeuten könnte. Anhand diese Protokolls kann jeder Prüfer erkennen, ob alle PDF Rechnungen gleich sind, oder manipuliert wurden.

    MB ist einerseits bewußt offen für nachträgliche Korrekturen, andererseits führt es Protokoll. In dem Protokoll steht bei Löschungen z.B. delete etc

    Die Manipulation wird dokumentiert.