Wohin ist die Sparte "Laufende Betriebskosten" für eigengenutzte Immobile verschwunden

  • Wie im Titel....

    Bisher gab es immer die Möglichkeit "Laufende Betriebskosten" für die eigengenutzte Immobile einzugeben (als Grundlage zur Ermittlung der Kosten fürs Arbeitszimmer) (s. Anhang). Diese scheint verschwunden.

    Jetzt gibt es stattdessen nur noch Förderung von Wohneigentum. Dort musste ich alle Angaben zur Immobilie neu eingeben, es sind aber keinerlei Angaben zu Aufwendungen fürs Haus mehr möglich.

    Es gibt jetzt lediglich unter Verwaltung Arbeitszimmer die Möglichkeit Schuldzinsen und Allg. Aufwendungen einzutragen. Aufwendungen allerdings nur nur als Gesamtbetrag, nicht mehr als Aufstellung gemäß der o.g. Maske.

    Was ist da passiert?



  • Ich arbeite nicht nach dem Frage Antwort Prinzip, sondern fülle lediglich die entsprechenden Masken aus, aber das nur nebenbei.

    Was du meinst ist genau das, was ich oben schon beschrieben habe: "Es gibt jetzt lediglich unter Verwaltung Arbeitszimmer die Möglichkeit Schuldzinsen und Allg. Aufwendungen einzutragen. Aufwendungen allerdings nur nur als Gesamtbetrag, nicht mehr als Aufstellung gemäß der o.g. Maske."

    Von daher, danke für deinen Beitrag. Ist allerdings nicht das was ich wissen wollte. Mich interessiert warum die Eingabemaske für laufende Betriebskosten der eigenen Immobilie ohne Erklärung abgeschafft wurde. Wenn dem wirklich so ist....


    Und wenn zwei Leute ein Arbeitszimmer im Haus haben, muss ich dann alles zweimal eingeben?

  • Ich arbeite nicht nach dem Frage Antwort Prinzip, sondern fülle lediglich die entsprechenden Masken aus, aber das nur nebenbei.

    Aber genau das kann schon mal entscheidend sein, damit einem das Programm überhaupt die zutreffenden Masken anzeigen kann.

    Was du meinst ist genau das, was ich oben schon beschrieben habe: "Es gibt jetzt lediglich unter Verwaltung Arbeitszimmer die Möglichkeit Schuldzinsen und Allg. Aufwendungen einzutragen. Aufwendungen allerdings nur nur als Gesamtbetrag, nicht mehr als Aufstellung gemäß der o.g. Maske."



    Wie detailliert möchtest Du es denn noch haben? ?(





    Und wenn zwei Leute ein Arbeitszimmer im Haus haben, muss ich dann alles zweimal eingeben?

    Anscheinend ja, aber das siehst Du doch selber. ?(

  • Aber genau das kann schon mal entscheidend sein, damit einem das Programm überhaupt die zutreffenden Masken anzeigen kann.

    Ah kann schon mal sein ja? so nach dem Zufallsprinzip verstehe. Ist ja wohl ein joke oder?


    Wie detailliert möchtest Du es denn noch haben? ?(

    Da schau her, ein drop down. Das hatte ich gar nicht gesehen. OK auch ne Möglichkeit. Danke für den Hinweis.
    Finde ich aber eher schlecht gelöst. Funktioniert aber. Immerhin


    Anscheinend ja, aber das siehst Du doch selber. ?(

    Ja seh ich, kanns aber nicht glauben ?( Redundanz, verstehst du doch sicher selber auch Schlaumeier?

  • verstehst du doch sicher selber auch Schlaumeier?

    Unterlasse bitte solche Bemerkungen künftig. Wir machen das in unserer Freizeit und müssen uns dann nach Hilfeleistung nicht auch noch angehen lassen.

  • Ich arbeite nicht nach dem Frage Antwort Prinzip, sondern fülle lediglich die entsprechenden Masken aus, aber das nur nebenbei.

    Dann solltest du dich nicht beschweren, dass du bestimmte Felder nicht auf Anhieb findest! Nebenbei gesagt: dann kannst du eigentlich auch einfach in die Formulare über Mein Elster eingeben.

    Ich mache das auch in meiner Freizeit und muss mir solche Besserwisserkommentare auch nicht anhören.

    Was denkst du dir dabei eigentlich? Du fragst uns Helfer, die wir alle für diese Hilfestellung unsere Freizeit opfern (nebenbei: unsere eigenen Steuereklärungen machen wir auch in unserer Freizeit) und antwortest dann auf eine Art, die äusserst unhöflich ist. Wundere dich nicht, wenn du in Zukunft keine Antworten mehr bekommst - solche Antworten wie von dir müssen wir uns nämlich nicht antun.