Telefonie und Internet

  • Hallo, wenn man fest angestellt ist, kann man unter Werbungskosten Telefonie und Internet absetzen. Bei der mac-Version von wiso:Steuer gibt es dort auch ein solches Feld.


    Meine Kollegen, die nur mit Elster arbeiten, geben dort einfach 240 Euro pauschal an. Keine weiteren Details. Aber bei wiso geht das nicht. Da muss ich 1) alle monatlichen Kosten angeben, dann rechnet die Software selber und 2) lässt siemich nicht einfach 240 Euro pauschal angeben.


    Warum geht das pauschal nicht? Oder übersehe ich da was? Wo geht das?


    Und: wo würdet ihr die Ausgaben eines neues Smartphones und Tablets, teilweise im fest angestellten Beruf genutzt, angeben bei Wilson: unter Werbungskosten oder unter Verwaltung?

  • Bitte die Forenregeln beachten und keine Sammelthreads dieser Art einstellen. Den Thread schließe ich daher.


    Im Übrigen sollten sich die Fragen mittels der erweiterten Forumssuche sowie der Programmhilfe/-suche eigentlich beantworten lassen. Wenn dann wirklich noch eine Frage offen ist, diese bitte gesondert in jeweils eigenständigen Threads abwickeln.

  • Meine Kollegen, die nur mit Elster arbeiten, geben dort einfach 240 Euro pauschal an. Keine weiteren Details.

    Sie müßten dem FA aber trotzdem ggf. erklären, wie sie auf diese Pauschale gekommen sind, die es so nicht gibt.

    Da muss ich 1) alle monatlichen Kosten angeben, dann rechnet die Software selber

    Du kannst auf tatsächliche Kosten umstellen und da Deine "Pauschale" reinwürgen. Aber wie gesagt, die mußt Du dem FA dann auch erklären können, sprich sie muß den wirklichen Verhältnissen entsprechen.

    Und: wo würdet ihr die Ausgaben eines neues Smartphones und Tablets, teilweise im fest angestellten Beruf genutzt, angeben bei Wilson: unter Werbungskosten oder unter Verwaltung?

    Die Frage stellt sich nicht, wenn man die Masken eine nach der anderen ausfüllt und nicht irgendwo Pauschalen ansetzen möchte.