DeGiro (ausländischer Broker) wo eintragen?

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Konto bei dem ausländischen Broker DeGiro. Bei der Dividendenausschüttung wurde eine Quellensteuer abgezogen.

    So wie ich das verstehe kann ich die Quellensteuer zurück bekommen, da ich unter dem Pauschbetrag von 801 Euro bin.

    Außerdem muss ich das ganze ja sogar bei der Steuer abgeben, da DeGiro meine Einnahmen nicht automatisch in Deutschland meldet.


    Mir ist aber nicht klar, wo ich die Angaben machen muss.

    Aktuell habe ich das ganze wie in den Bildern angegeben.


    Ich hoffe, jemand kann mir hierbei helfen und hat vielleicht sogar das gleiche Problem.


    Viele Grüße

    Mario

  • So wie ich das verstehe kann ich die Quellensteuer zurück bekommen, da ich unter dem Pauschbetrag von 801 Euro bin.

    Da irrst Du Dich. Warum solle der deutsche Statt Dir eine ausländische Steuer erstatten? Die Quellensteuer wird allenfalls auf eine auf die ausländischen Kapitalerträge entfallende ESt angerechnet. Und da die Kapitalerträge nach Deinen Angaben unter dem Sparerfreibetrag liegen, entfällt auf diese keine ESt. Somit ist auch nichts anzurechnen.