Unternehmer Professional kaufen

  • Hallo,

    Frage an die Wissenden: Gibt es Unternehmer Professional nicht mehr im "freien Handel" zu kaufen oder wenn, dann nur noch zu utopischen Preisen?
    Hat es eine Änderung im Vertrieb gegeben?
    Wenn ich z.B. eine Lizens für die Version 2014 kaufe, ist die noch brauchbar im Jahr 2019 oder 2020?


    Die meisten Shops können keine Lieferzeit nennen oder haben den Artikel auf "ausverkauft" gesetzt.

    LG aus Berlin



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================

  • Hallo Peter,

    die Preise für das Programm sind ja kräftig gestiegen, das würde sich dann ja auch auf Reseller auswirken, wenn es denn welche gibt. Ich bin schon seit langem Abonnent, da am regelmäßigen Upgrade ja kein Weg vorbei geht, wie Chris schon schrieb. Eine Version von 2014 mag ja noch in der Auftragsbearbeitung gehen, aber Buchhaltung und Personal müssen immer auf dem letzten Stand der Rechtslage sein...

    Gruß, Thomas

    ---
    Thomas Erichsen
    WISO Kaufmann (jetzt "Unternehmer") Professional Nutzer seit 2004, Soll-versteuernd, SKR-04

  • Hallo,


    schon klar, dass Stand 2014 keinen Sinn macht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Lizenz für 12 Monate gilt und Updates auf den aktuellen Stand möglich sein sollten.


    chris808: Glaubst Du oder weißt Du?

    Meine Erfahrung zeigte, dass die Version auch gerne 1 Jahr älter sein konnte und ich trotzdem für 12 Monate mit dem aktuellen (upgedateten) Programm keine Probleme hatte.

    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================

  • Da wirst du kein Glück haben - Updates gibt es für so alte Programme nicht.


    Und zu deiner Frage wegen der Programmaktualität: nur in aktuellen Programmen sind alle gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt. Wenn du mit 2014 arbeiten willst, kannst du weder die Einhaltung der neuen GoBD noch die der DSGVO ordnungsgemäß nachweisen! Von Änderungen im Kontenplan, den Zuordnungen zu UStVa etc. einmal ganz zu schweigen.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Sorry, viele Beiträge, aber keine Antwort auf die Frage, ob die (unverbrauchte) Lizenznummer einer viel älteren Version für die Verlängerung nutzbar ist.

    Aber trotzdem Danke für die Mühe!

    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================

  • Sorry, viele Beiträge, aber keine Antwort auf die Frage, ob die (unverbrauchte) Lizenznummer einer viel älteren Version für die Verlängerung nutzbar ist.

    ich meine, mit WISO Mein Büro hatte ich so etwas mal probiert. Da hatte es auch funktioniert. Die Lizenz beginnt im Moment der Installation und Abfrage über das Internet zu laufen. Inbegriffen sind in der Lizenz die aktuellen Updates. Das Programm rödelt die ganzen Updates durch und schwupp hat man mit einer alten Lizenz ein aktuelles Programm - für die Dauer der Lizenz. Die Frage ist, ob Unternehmer Professional-Lizenzen auch eine Zeitdauer (z.B. 12 Monate) umfassen oder stattdessen ein festgelegtes Kalenderjahr. Laut nesciens geht es jedenfalls nicht.

  • Hallo zusammen,

    Ich suche auch gerade nach einer "Verlängerung". Sollte es tatsächlich keine Professional-Version mehr geben, werde ich die Aufgabenbereiche wohl trennen und die Zeit bis zum Jahresende nutzen, um mich nach Alternativen umzuschauen. Eine "Mittelstands-Version" brauche ich nicht.

    Schade. Nach Lexware dann der Nächste, der ein Produkt zu einem verträglichen PL-Verhältnis für kleine Unternehmen selbst "kaputt" macht.


    VG
    Mike

  • Hallo,


    Buhl selbst.


    Lexware hatte seinerzeit seine Financial Office mal eben bei gleichem Leistungsumfang um ca. 80% verteuert, so dass ich zu Buhl gewechselt bin.

    Buhl ging bereits den wenig beliebten Weg ohne Ankündigung wesentliche Funktionen (mit denen aber dennoch geworben wurde) zu streichen und kostenpflichtig auszulagern (siehe 2018 und eBilanz).

    Jetzt fehlt plötzlich die Möglichkeit die Professional-Version zu verlängern.


    Ich habe nur einen Nebenerwerb, der aber inhaltlich unterschiedliche Bereiche mit Dienstleistungen und Waren betrifft. Diese führe ich als unterschiedliche Mandanten mit unterschiedlichen Artikeldaten und Strukturen in den Angeboten usw.

    Ich habe lediglich Minijobber und kurzfristig Beschäftigte. Grundsätzlich arbeite ich mit der Software; es kann aber sein, dass meine Frau gerade Rechnungen schreibt oder Bankauszüge bearbeitet, während ich Angebote schreibe etc. Daher sollte die Software mehrplatzfähig sein.
    Bei den Steuern führe ich die Daten dann zusammen und die eBilanz versende ich ohnehin mit einer anderen, kostenfreien Software. Diese Funktionen sind daher für mich nicht (mehr) ausschlaggebend.


    Das geht jetzt nur noch mit der Version Mittelstand, die aber mal eben fast das doppelte von der bisherigen Version kostet. Und die einfache Version ohne Mandanten und Mehrplatz kostet dann mal soviel, wie bisher die Pro-Version. Lexware-Like halt. Halbe Leistung zum doppelten Preis.


    Es war schon bequem alles in einer Software vereint zu haben. Aber bei solchen Preis- und Leistungsänderungen bin ich auch bereit neue Wege zu gehen.


    ***EDIT: Überraschenderweise wird mir heute eine Pro-Version wieder angezeigt. Zumindest direkt bei Buhl. Die Konditionen sind jedoch für mich zu vorher nicht annehmbar.***

  • @MikeThelen:

    was ich bisher hier gelesen habe, waren alles Vermutungen bezüglich Erwerb im freien Handel.

    Bei Buhl gibt es einen Download für Unternehmer 365 Professional (ca. 470 EUR). Das am laufenden Band die Namensgebung für das Programm geändert wird, ist offenbar ebenfalls Programm bei Buhl.

    Meine letzte Prof.-Versionhabe ich vor ca. einem Jahr für EUR 219,00 im freien Handel bekommen.

    Und da gibt es momentan Angebote um die EUR 400,00. Aber offenbar ist damit das Recht verwirkt, tel. Support zu bekommen, auch wenn Schlampereien von den Programmierern verzapft worden sind, für die der Anwender nichts kann.

    Für mich ist das eine sehr eigenartige Geschäftspraxis und auf Dauer bestimmt nicht zielführend.
    Pannen, Pech und Pleiten sind ja nicht weniger geworden (siehe Forum), wesentliche Verbesserungen gab es auch nicht.
    Die Verdopplung des Preises ist einfach nur Gewinnoptimierung.

    Ich warte auf den Tag, wenn es eine OpenSource Software gibt. Dann hat sich dieser Zirkus (zumindest für die wirtschaftlich kleineren Nutzer) erledigt.

    Natürlich weiß Buhl/Microtech, dass es ein erheblicher Aufwand ist, in ein neues Programm zu wechseln (Datenaufbereitung, Anlernen der Mitarbeiter etc.). Es wird halt so lange Geld rausgepresst, wie es möglich ist. Im Prinzip legitim. Man sollte es einfach wissen.

    LG aus Berlin



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================

  • Ich bin da auch an Alternativen interessiert wegen Anbindungen zu onlineshops hauptsächlich.

    Die original Versionen von microtec sind preislich für mich da uninteressant. Und natürlich funktionieren die nicht mit der Wiso Version.

    (Tipp Wer also eine Anbindung sucht: Es gibt eine zum "selben" Programm von microtec, Daten alles gleich usw., aber eben eine andere Preisklasse.)

    Ich vermute, daß es da dann eben bald online Anbieter geben wird, die die Anbindungen mit drin haben. Oder amazon machts kurzerhand mal und stellt die Softwarehäuser zu Seite... was ich nicht hoffe...)

    Und dass Programme nur noch von Super Powersellern zu bezahlen sind glaube ich nicht, ich denke da wird sich etwas neues auftun. Oder die Softwarehäuser gehen ins Ausland oder lassen es von dort machen.

    Aber noch komm ich mit wiso zurecht, wenngleich der Preis für meine Zwecke eigentlich etwas zu hoch angesiedelt ist.

    Zuverlässig ist es und die Datenbank ist richtig schnell, das ist wohl überzeugend.

    gruss

    m.

  • Bitte nicht böse sein,


    aber meine Frage richtete sich explizit an die "Wissenden" und nicht an die "Glaubenden".

    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================

  • Information

    Update für WISO - Unternehmer Suite - Buchhaltung - Lohn - Warenwirtschaft 2011 bis 2019 Starten Sie das Update durch Öffnen der Datei.


    Das steht auf der Update Seite im Buhl Kundencenter(Buhl.de, ,nicht Unternehmer .de) dieses scheint zwar das selbe zu sein ist es aber leider nicht mehr seit der Support zu microtech gewechselt ist.

    Ich nutze nur das Modul Lohn und Gehalt, und verlängere auch seit Jahren mit einer Garantienummer einer älteren Version, das ging auch dieses mal noch mit einer Seriennummer von 2017, in der Version 19.0.6243 da der Ablauf der Lizensierung in der 19er Version noch der alte Weg ist

    In der Version 20.0.6243 geht das ganze nicht mehr, da dort der Weg der Lizensierung ein völlig anderer ist

    Da man aber zu der Version 20.0.6243 eh nur über eine Neuinstallation gelangt ist das egal da ja die Versionen 19. und 20. bislang identisch sind, nur Support bekommt man schlecht oder gar nicht oder kostenpflichtig.

    Ich habe schon mehrfach angefragt ob es angedacht ist wie die letzten Jahre üblich die Version 19 mittels Update auf 20 anzuheben, keine Antwort

    Noch kann ich mit der aktuellen 19er Version uneingeschränkt arbeiten, Garantievertrag geht bis 02.2021.

    Man garantiert nach wie vor mit dem Kauf einer Version der Software von 2011 bis 2019 und einer darin enthaltenen unbenutzen Garantienummer eine Nutzungsdauer der Software für 365 Tage ab erstmaliger Freischaltung, diese Nuzungsdauer bezahle ich im voraus mit Erwerb der Software, bekommt man diese Nutzugsdauer nicht hält eine Seite den Vertrag nicht ein


    Kurz, hat man die Software in der Version 19. schon auf dem Rechner reicht zum Verlängern die Unbenutzte Seriennummer einer (auch älteren Version) Oder die Software in einer älteren Version neu aufspielen, mit der enthaltenen Garantienummer freischalten und dann mit Update auf aktuellen stand bringen, da reicht auch das letzte verfügbare Update, in dem Fall 19.0.6243


    Viel Erfolg

  • Ich bin jetzt etwas schlauer.
    nikiola hat es auf den Punkt gebracht.



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================