von der Schülerfirma zur Juniorfirma - Gewerbeschein - Steuer?

  • 3 Jugendliche (15 und 16 Jahre) gründen im Rahmen eines Schulprojektes (Realschule BWR-Zweig) eine Schülerfirma im Dienstleistungssektor mit (Wareneinkauf und Auslieferung)

    Das Projekt soll nach Abschluss der Schulprojektes weiter geführt werden! - Jungiorfirma?

    Jahresumsatz ca. 4.000 Euro; Jahresertrag ca. 600 Euro.
    Ab wann besteht Handlungsbedarf in Richtung Steuer?

    Anmeldung Gewerbe Kleinunternehmen - ein Elternteil?

    Anmeldung Gewerbe Kleinunternehmen der Jugendlichen? Einer oder alle 3?

    Steuer?

    Vom Grundsatz her ist es eine BGB Gesellschaft bei Erwachsenen.

    Betriebshaftpflicht hat jetzt mal die mama für die Kids abgeschlossen, weil die noch nicht 18 sind.

    Danke für eine Hilfestellung oder Tipps

  • Sorry, aber das ist nun wirklich eine Sache für einen Steuerberater. Zumindest wäre die Beantwortung in der gewünschten Art nun wirklich eindeutig eine dem Forum nach dem Steuerberatungsgesetz nicht erlaubte Steuerberatung, weshalb ich den Thread schließe.


    Ab wann besteht Handlungsbedarf in Richtung Steuer?

    Immer!


    Übrigens findet man über Google ganz schnell einschlägige Seiten zu genau diesem Thema, die eben die hierzu erforderlichen Grundinformationen auf einen Blick übersichtlich aufgearbeitet haben und darstellen.