EÜR Formular 2018 Anlageverzeichnis - Anlagegut erscheint in Anschaffungskosten 2018 trotz Abschaffung in 2017

  • Hallo zusammen,


    ich habe in 2017 ein Anlagegut (Restbuchwert war 1 Euro) abgeschafft. Im EÜR-Anlageverzeichnis von 2017 erschien korrekt Abgänge 1 Eur, "Buchwert am Ende" war korrekt leer.

    Jetzt in EÜR 2018 Anlageverzeichnis erscheint dieses Anlagegut immer noch in der ersten Spalte Anschaffungskosten, alle anderen Spalten leer - also kein Buchwert zu Beginn etc.

    Wo habe ich etwas falsch gemacht, denn es dürfte ja jetzt auch nicht mehr unter den Anschaffungskosten stehen ? Oder ist es ein Fehler im Programm ?


    Vielen Danke für eure Hilfe

    Grüße von Karin

  • Könnte es sein, dass du die Abschaffung nicht richtig eingetragen hast? Du musst das Anlagengut insgesamt abschaffen, nicht nur den Restbuchwert - dann dürfte es auch nicht mehr in den ursprünglichen AHK auftauchen. Wenn alles richtig gemacht wird, erscheinen die gesamten ursprünglichen AHK als Abgang - nicht nur der Erinnerungswert.


    Ich kann - da nur noch Aufbewahrung - kein Beispiel mehr machen.

  • Hallo Babuschka,


    danke für deine Unterstützung !

    Ich denke eigentlich schon, dass ich es richtig gemacht habe. Im Anlagenverzeichnis von mein Büro steht in dem Anlagegut "Abschaffung erfolgte am Datum". Der Auflösungsbetrag ist meines Erachtens auch nur noch der Buchwert. Der Rest der Anschaffungskosten wurde ja bereits abgeschrieben. Ich hatte früher auch schon mal ein Anlagegut abgeschafft - und da hatte alles so funktioniert. Inzwischen glaub ich eigentlich eher an einen Fehler im Programm. Ich hab mich auch schon an den support gewandt - bisher aber noch keine Antwort.


    Grüße von Karin