Erstellung von Bundles mit Seriennummer

  • Moin,

    ich tue mich schwer mit der Erstellung von Bundles.


    Ich habe 3 Artikel mit Lagerverwaltung, Seriennummer und Fachplatz - sowie den Text jeden Artikels, soweit OK.


    Nun erstelle ich ein Bundle bestehend aus den 3 Artikeln.

    Da ich beim Bundle einen Text eingeben muss, dachte ich, ich erstelle einen Text in etwa: "Bundle Artikelbezeichnung bestehend aus:"...


    ...wähle die 3 Artikel aus und gut wäre.


    Es erscheinen aber keine 3 Artikel auf der Rechnung und im Bundle, sondern nur der Bundletext "Bundle Artikelbezeichnung bestehend aus:"
    Ich könnte zwar alles in den Bundletext reinschreiben, dann erscheint aber nicht die Seriennummerzuordnung und der Fachplatz (indv Feld 3)


    was mache ich falsch? Ich brauche die kompletten Artikeldaten...


    Gruß

  • Also ist die Funktion Bundle eigentlich Schwachsinn. Mann kann zwar Bundles anlegen mit Artikeln - gut für die Lagerbestandsführung, aber wenn sich am einzelnen Artikel irgendwas ändert, bekommt das das Bundle nicht mit. Der einzige Vorteil ist der Lagerbestand, sonst nix.

    Wenn der Lagerbestand also für viele Händler nicht unbedingt nötig ist, dann lohnt sich das Bundle nicht.


    Schön wäre es gewesen das man den Artikeltext als Baustein implementiert, samt Seriennummer (die ja abgefragt werden) Lagerplatz (zum Picken) und aktuellem Artikeltext.

    Wir haben aus 10 Bausteinen verschiedene Kombinationen die so bestellbar sein sollen im Shop, Größe, Farben und Ausstattung. Da will ich nicht jedes Bundle abklappern und den Artikeltext ändern, wenn sich am einzelnen Artikel selber was geändert hat, EAN zum Beispiel (die ja im einzelnen Artikeltext bei uns hinterlegt wurde)


    Und da Sets keine Bestellnummern haben, und auch keine Shop/Amazon/ebay Bestellnummer, ist es auch für uns nicht nuzbar.

  • Ja, aber leider werden alle Feld-Variablen aus dem Artikeltext nicht ausgefüllt aber immer angezeigt.

    Somit steht dort bei mit dann:

    <P_A_INDIVIDUAL1><P_A_INDIVIDUAL2><P_A_INDIVIDUAL3>

    Wo normalerweise verschiedene Daten drinstehen wie Lagerplatz, Farbe, etc.


    Im Artikel funktionert das einwandfrei. Wo nix drinsteht, wird die Variable ausgeblendet, wo was drinsteht wird der Inhalt angezeigt.

    Seriennummer3 greift aber nicht die Artikelfeldvariablen an, sondern erwartet Einträge im Bundle. Wenn die Artikelfeldvariablen wenigstens ausgeblendet würden, dann könnte ich die Inhalte beim Bundle noch hinzufügen, aber so...


    Und ich muss Artikel, die eigentlich keine Seriennummer haben mit Seriennummer versehen und beim Erfassen eine Null oder Strich reinmachen. Denn wenn ein Artikel keine Seriennummer hat, wird er auch nicht in der Bundleliste angezeigt.


    Alles nicht richtig durchdacht bzw. mit der heissen Nadel programmiert um Bundles zu haben / zu verkaufen, die aber nur halb funktionieren.


    Erinnert mich an die hoch gepriesene Shopschnittstelle, die ich in Wochenlanger Kleinarbeit umgefrickelt habe das alles auch importiert wird was der Shop liefert.