Nicht erklärte Kapitalerträge

  • Hallo,

    vermutlich stelle ich jetzt eine sehr dumme Anfängerfrage:

    Warum führt WISO Steuersparbuch in den Aufstellungen zur Anlage KAP bei mir "nicht erklärte Kapitalerträge" auf, obwohl ich von allen Banken die Steuerbescheinigung erhalten und im Programm vollständig (inklusive der Erträge) erfasst habe?

    Vielen Dank

  • Warum führt WISO Steuersparbuch in den Aufstellungen zur Anlage KAP bei mir "nicht erklärte Kapitalerträge" auf, obwohl ich von allen Banken die Steuerbescheinigung erhalten und im Programm vollständig (inklusive der Erträge) erfasst habe?

    Muss man das jetzt verstehen? Bereinigte Screens wären auch hier wieder dienlich.

  • Hallo,

    sorry, falls meine Frage missverständlich war! Ich habe von verschiedenen Banken mehrere Steuerbescheinigungen und diese 1:1 eingegeben. Im Formular KAP (siehe Anhang) waren dann die Erträge von 4 Banken in Zeile 7 aufsummiert, die zugehörigen in Anspruch genommenen Sparer-Pauschbeträge wurden in Zeile 12 aufsummiert. Die von mir eingegebenen Steuerbescheide zweier weiterer Banken sind aber nicht in den Zeilen 7 und 12 enthalten. Stattdessen werden nur die beiden in Anspruch genommenen Sparer-Pauschbeträge in Zeile 13 aufsummiert. Warum muss ich die Erträge nicht erklären??? Könnte es sein, dass die über den jeweils erklärten Sparer-Pauschbetrag liegenden Erträge gemäß der vorliegenden Steuerbescheide korrekt mit Kapitalertragssteuer und Soli belastet wurden und dass es infolge dessen nichts gegenzurechnen gibt?

    Danke und Grüße,

    tuxxer

  • Du kannst soviele Banken oder Sparkassen oder ... oder hinzufügen wie du willst ...


    Bis Du den Hinweisen der einzelnen Masken gefolge ?


    Mehr als den Freibetrag von 801 / 1602 € für eine / zwei usw. Personen gibt es nicht ...

    Diesen Freibetrag kannst Du nur entweder 1 x eingeben, oder so oft wie Du ihn auf einzele Banken/ Sparkassen verteilt hast.

    Wenn der Betrag erschöpft ist, bleibt in der Zeile die NULL stehen ..


    Oder verstehe ich Dich immer noch nicht ?

    Sonst schick doch mal einen Screen mit ...


    Gruß Kuddel

  • Die von mir eingegebenen Steuerbescheide

    Bescheinigungen, nicht Bescheide. Steuerbescheide kommen vom Finanzamt. Das sollte man so auseinanderhalten, damit alles eindeutig bleibt und die Forumssuche auch sinnvolle Treffer findet.

    Könnte es sein, dass die über den jeweils erklärten Sparer-Pauschbetrag liegenden Erträge gemäß der vorliegenden Steuerbescheide korrekt mit Kapitalertragssteuer und Soli belastet wurden und dass es infolge dessen nichts gegenzurechnen gibt?

    Nein, auch dann müssen sie aufgeführt werden, damit dann insgesamt auch korrekt gerechnet wird. Könnte ja z.B. sein, daß Du insgesamt unter dem Pauschbetrag liegts und demzufolge die Steuer+Soli zurück bekommen würdest.

  • Die von mir eingegebenen Steuerbescheide zweier weiterer Banken sind aber nicht in den Zeilen 7 und 12 enthalten. Stattdessen werden nur die beiden in Anspruch genommenen Sparer-Pauschbeträge in Zeile 13 aufsummiert. Warum muss ich die Erträge nicht erklären?

    Gegenfrage, was hast Du wo an welcher Stelle eingetragen und welche Kreuze hast Du oben auf der Anlage KAP angeklickt?


    Warum gibt man nicht entsprechend der Programmempfehlung sämtliche Kapitalerträge, also die mit und ohne ZASt, vollständig ein? Dann kann so eine solche Problematik doch gar nicht mehr entstehen. ?(