Versteuerung von Mieteinnahmen

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem:


    wenn ich in der Software meine jährlichen Mieteinnahmen angebe werden diese zu meinem Einkommen hinzu addiert und mit versteuert. Es handelt sich um Mieteinnahmen i.H.v ca. 2.400€ p.a..

    Gibt es hier nicht sowas wie eienen Freibetrag? Ich meine mal gelesen zu haben das man 8.820€ p.a. unversteurt dazu verdienen darf. Wieso wird das nicht von der Software berücksichtigt?


    Ich freue mich über jede Hilfestellung!


    Vielen Dank

  • wenn ich in der Software meine jährlichen Mieteinnahmen angebe werden diese zu meinem Einkommen hinzu addiert und mit versteuert. Es handelt sich um Mieteinnahmen i.H.v ca. 2.400€ p.a..

    Gibt es hier nicht sowas wie eienen Freibetrag?

    Nein, da gibt es keinen Freibetrag.



    Ich meine mal gelesen zu haben das man 8.820€ p.a. unversteurt dazu verdienen darf. Wieso wird das nicht von der Software berücksichtigt?

    Das ist der Grundfreibetrag, der für jeden Steuerbürger im Rahmen der Grundtabelle (bei Zusammenveranlagung von Partnern Ehegatten natürlich doppelter Betrag in der Splittingtabelle) automatisch berücksichtigt wird. Das hat aber mit der Ermittlung des zu versteuernden Einkommens nichts zu tun, sondern mit der Höhe der festzusetzenden Einkommensteuer.

  • bei Mieteinnahmen können auch Ausgaben abgezogen werden: Saldo ist zu versteuern!


    Lia

    Dieses Wissen des TE hatte ich bei Nutzung des WISO steuer:Sparbuch in der Tat vorausgesetzt. ;)