Umsatzsteuer Voranmeldungen richtig buchen

  • Hallo Zusammen,

    ich arbeite seit Jahren mit den Steuerprodukten von Wiso - aktuell mit Wiso Steuer Sparbuch. Ich bin selbstständig und benutze das Programm (Laienhaft und mit ständigen Dazulernen) für folgende Aufgaben.

    • Umsätze verbuchen - aus Onlinebanking Daten
    • UStVA Quartal I-IV
    • Umsatzsteuererklärung & Co
    • Einkommensteuererklärung


    Zur Frage: ich verbuche die Beträge der UStVa vierteljährlich auf das Sachkonto 1780 // Geldkonto 1200. Die UStVa für Quartal IV wird im Januar des Folgejahres auf die selbe Weise verbucht. Das ist wahrscheinlich totaler Quatsch, oder? Bei der Umsatzsteuererklärung kommt dann wahrscheinlich auch nicht das Richtige raus. Kann mir jemand sagen, wie ich das richtig machen muss?


    Grüße,
    Joabra

  • Moin,


    wie immer kommt es darauf an :) - hier, wann und wie die Zahlung geleistet wurde und wann die Fälligkeit der Meldung war - dazu gibt es hier im Forum diverse Beiträge (Stichwort " 10 Tage Regelung" oder " Umsatzsteuer Januar buchen")


    Viele Grüße

    Maulwurf

  • Hallo Maulwurf,


    danke für die Antwort. Ich muss immer die Umsatzsteuer quartalsmäßig bis zum 10. bezahlen. Ich sende dann immer über die Elsterschnittstelle die berechnete Umsatzsteuer und überweise den Betrag per onlinebanking. Die Buchung verbuche ich dann, wie oben, angegeben. Am Jahresende, also IV Quartal überweise ich dann Anfang Januar des Folgejahrs die USt. von Quartal IV. Im Folgenden buche ich dann im neuen Jahr diese Ausgabe auch wieder auf Konto 1780. Aber das, glaube ich, ist falsch ..., oder?


    Ich schaue mir mal Deine vorgeschlagenen Themen an - danke schon mal :-)


    Grüße,

    joabra