Kündigung von American Express Payback

  • Hallo zusammen,

    die Payback American express Karte konnte ich kaum gebrauchen, und möchte sie jetzt kündigen. Weder hier in der Suchanfragen noch im Internet habe ich die wichtigen Infos

    bzgl. einer Kündigung gefunden.


    Payback oder American Express, wer bekommt die Kündigung?

    Hat jemand ne Mail Adresse für mich?


    Jetzt habe ich die Barclaycard beantragt und hoffe, das ich die Visa Karte besser nutzen kann.


    Danke

    Aorta

  • die Payback American express Karte konnte ich kaum gebrauchen

    Ich setzte diese Karte mehrfach die Woche ein, z.B. beim Aldi, Rewe, real, habe sie bei Paypal und Amazon hinterlegt. Ebenso muss die Karte via Payback Hotline mit Deiner Payback Kundennummer verknüpft werden, damit die Punkte fliessen.


    In deinem Amex Online Konto findest du folgenden Hinweis:

    Zitat

    Wie kann ich meine Karte kündigen?

    Sie können das Vertragsverhältnis unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat schriftlich oder telefonisch kündigen. Bitte setzen Sie sich dazu kurz telefonisch mit unserem Service Center unter 069-9797-1000 in Verbindung.

    VG

  • Morgen,


    Danke für deine Hilfe!


    Ich habe noch nicht mal ein online Konto eingerichtet 🙃

    Ich habe die Karte nur für Urlaub oder zalondo benutzt.


    Bei uns gibt es MOIA in etwa ein Taxiunternehmen, die mit WV zusammen arbeiten,

    und die nehmen keine Amex. Da ich keine 2 Karten brauche, die Kündigung.


    Die Nummer die du geschickt hast, ist von Amex, da war ich mir nicht sicher, ob bei Payback oder Amex gekündigt werden muss!?


    Danke

    Aorta

  • Die Nummer die du geschickt hast, ist von Amex, da war ich mir nicht sicher, ob bei Payback oder Amex gekündigt werden muss!?

    Warum sollte man seine Payback-Punktekarte kündigen, wenn man die Kreditkarte nicht mehr nutzen möchte? Das sind doch zwei komplett unterschiedliche Produkte. Umgekehrt ist die Payback-Teilnahme natürlich Bedingung für die Inanspruchnahme einer Kreditkarte mit Vergünstigungen im Rahmen dieses Programms.


    Ich nutze die Amex zwar nicht, aber wer Dein Ansprechpartner im Falle von Problemen oder einer Kündigung etc. ist, sollte sich doch zweifelsfrei aus den Dir im Rahmen des Vertragsabschlusses übersandten Unterlagen ergeben. Oder man schaut auf Payback in den FAQs mit geeigneten Suchwörtern: https://www.payback.de/pb/flc/…xpress/gsf/false/id/31938. Man findet da dann auch eine Broschüre, die Dir bestimmt auch zugesandt worden ist: Payback_Card_Informationen.pdf. Anders als es der Name der Broschüre vermuten lässt, geht es dort um die Kreditkarte.


    Zwei Minuten Suche auf Payback.

  • Warum sollte man seine Payback-Punktekarte kündigen

    Will der TE doch garnicht. Die Kreditkarte hat der TE in der Zwischenzeit offensichtlich auch erfolgreich telefonisch kündigen können. Also alles gut. ;)


    Anders als es der Name der Broschüre vermuten lässt

    Du meinst sicher den Dateinamen.

    Zwei Minuten Suche auf Payback.

    Nun ja, ich finde aber trotzdem auch, daß das gut versteckt ist. Aber das ist normal, beim Thema "Kündigung" wird es oft vermieden, das direkt anzusprechen.


    Und bevor jetzt wieder hier das das hin und her losgeht, was man wie leicht finden könnte/sollte usw., schließe ich das Thema. Die Frage ist ja eindeutig geklärt.