Mehr als 9 Bankkonten / Alte Bankkonten "archivieren" / Selten genutzte Bankkonten anders buchen

  • Hi zusammen,


    durch einen Bankwechsel kommen bei mir einige neue Bankkonten hinzu, während andere sofort oder mittelfristig nicht mehr genutzt werden. Außerdem habe ich noch ein weiteres Bankkonto in Mein Büro, das seit Jahren bereits nicht mehr bei der Bank existiert.


    Gibt es grundsätzlich die Möglichkeit, mehr als 9 Bankkonten anzulegen und/oder gibt es die Möglichkeit, alte Bankkonten zu "archivieren", d.h. sozusagen die Buchhaltungskonten (z.B. 1210 SKR03) von der Funktion Bankkonto zu entkoppeln und statt dessen ein neues Bankkonto anzulegen und dies z.B. mit 1211 zu verknüpfen?


    Hat abgesehen davon jemand einen Tipp, wie man selten genutzte Bankkonten noch anderweitig in Mein Büro verwalten könnte? Für ein Konto, auf dem vielleicht zwei Mal im Jahr eine Kontobewegung stattfindet, würde ich ungern ein normales Bankkonto in Mein Büro anlegen. Mein Ansatz geht so: Ein FiBu-Konto anlegen, z.B. 1291 und manuell bebuchen.


    Hat noch jemand Erfahrungen oder Ideen?


    Danke schonmal.

  • Keine Anzeige neuer Banken

    Melde Dich damit als Vebesserung an den Support

    Hat abgesehen davon jemand einen Tipp, wie man selten genutzte Bankkonten noch anderweitig in Mein Büro verwalten könnte? Für ein Konto, auf dem vielleicht zwei Mal im Jahr eine Kontobewegung stattfindet, würde ich ungern ein normales Bankkonto in Mein Büro anlegen. Mein Ansatz geht so: Ein FiBu-Konto anlegen, z.B. 1291 und manuell bebuchen.

    Das geht zwar über Stammdaten Finanzbuchhaltung Kontenplan bearbeiten Bankkonto 1290 wählen und kopieren. Darin auf Sichtbarkeit einstellen.

    Allerdings kannst Du es dann nicht auf ein notwendiges Buchungskonto mehr buchen.

    Evt Verrechnungskonto wählen für seltene Buchungen.

    Aber nicht ein Bankkonto löschen, das noch nicht älter ist als 10 Jahre.