Umsätze in EÜR und USt.-Erklärung stimmen nicht überein

  • Hallo zusammen,

    ich bin's schon wieder mit einer Frage, zu der mir drei ? auf der Stirn stehen....
    Bei der Erstellung der Steuererklärung fiel mir auf, dass die Umsätze in der EÜR und in der USt.-Erklärung nicht identisch sind.
    Ich habe drei Bchungsposten gefunden, die wie alle anderen als 'Erlös 19% Ust.' gebucht ist, diese Summe ist aber in der Gewinnermittlung nicht erfasst.
    Diese drei Buchungen haben auch im Gegensatz zu den anderen Buchungen nicht das Gegenkonto 1120, sondern 1360.
    Kann das der Grund für die Abweichung sein und wenn ja, wie behebe ich den Fehler?

    Herzlichen Dank vorab für eine Hilfestellung, ich bin begeistert, wie toll diese Community funktioniert! :thumbup::)
    Beste Grüße aus der Pfalz, Frank

  • dass die Umsätze in der EÜR und in der USt.-Erklärung nicht identisch sind.

    kann, bei Umsätzen zum gleichen Steuersatz nicht möglich sein.


    drei Bchungsposten gefunden, die wie alle anderen als 'Erlös 19% Ust.' gebucht ist, diese Summe ist aber in der Gewinnermittlung nicht erfasst.


    wenn Du mit "Gewinnermittlung" nicht irgendeine Betriebsinterne Auswertung sondern die EÜR meinst, kann das auch nicht sein.

    Die Summe der Einnahmen (Umsatzerlöse) dieser Konten werden erfasst.

    Hier kommt es nicht darauf an auf welches Konto der Zahlungseingang erfolgt.

  • Bei Sollversteuerung haben wir schon Unterschiede zwischen UStE und EÜR, da in der EÜR das Zahlungsprinzip nach § 11 EStG gilt, in der UStE aber das Sollprinzip (Rechnungsstellung). Bei Istversteuerung hast du Recht, aber bei Sollversteuerung nicht. Da der TE hierzu keine Angaben gemacht hat, können wir dies zumindest im Moment nicht klar beantworten - möglicherweise resultieren die Buchungen über 1360 ja genau aus der Sollversteuerung.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Hallo in die Runde,

    vielen Dank! Ich habe den Fehler gefunden - hatte die beiden Dateien von verschiedenen Arbeitsständen ausgedruckt - gebucgt war alles richtig.

    Vielen Dank nochmal für die Hilfe und die schnellen Antworten, ich finde die Hilfe hier großartig!

    Schönen Sonntag noch allen!