Vorsteuerbeträge Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) und Umsatzsteuererklärung (UStE)

  • Hallo,


    ich hätte eine allgemeine Frage zu den Vorsteuerbeträgen der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) und der Umsatzsteuererklärung (UStE).


    Müssen die ermittelten Vorsteuerbeträge der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) und der Umsatzsteuererklärung (UStE) für das gleiche Jahr identisch sein oder sind hier durchaus Abweichungen möglich?


    Besten Dank vorab.

  • Sie müssen nicht - aber können. Ich denke hier an regelmäßige Ausgaben wie Miete etc., für die § 11 EStG zu beachten ist. Gezahlte Vorsteuern müssten hier nicht korrigiert werden.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7