Einrichtung Postbank-Zugang & PSD2

  • Hallo,


    ich habe soeben einen neuen (!) Postbank Konto eingerichtet. Über den normalen Web "Konto hinzufügen" ging es nicht! Fehler wie die meisten hier.


    Folgendes habe ich getan:
    - Update von LT über den hier angegeben Link.


    - OnlineVerwaltung->Admin->HBCI Verwaltung

    - Dort unten "DDBAC-Admin" ausgewählt -> NEU

    - Den Vorgang entsprechend ausgefüllt und syncronisiert


    Danach konnte ich die Konten einrichten.


    Vielleicht hilft es dem einen oder anderen


    Wichtig: Nicht in dem HBCI neu, sondern im DDBAC Admin! HBCI geht/ging nicht

  • Und genau das funktioniert nicht (mehr). Ich hatte eigentlich schon auf die Postbank ID umgestellt, aber jetzt klappt es mit der allgemeinen Umstellung (PSD2) seit heute nicht mehr. Daher bin ich nochmal nach der von Billy verlinkten Anleitung vorgegangen. Aber wenn ich jetzt die Postbank ID und das dazugehörige Passwort (mit dem ich mich auch auf der Postbank Webseite einlogge) bekomme ich diese Fehlermeldung. Tippfehler beim Passwort ausgeschlossen.


    Mir geht es genau so, obwohl es bis vor ein paar Tagen mit dem neuen System funktioniert hat.

  • Frage in die Runde, wer hat Wiso mein Geld professional 365 und hat damit sein Postbank Konto wieder ans laufen bekommen, über BestSign und Postbank ID?

    Es wäre dann noch schön eine detaillierte Anleitung dazu zu bekommen.

    Hallo,


    habe es mit dem LetsTrade update aus den hier diversen Posts wieder zum laufen bekommen. Habe nur das Update ausgeführt. Hatte aber Wiso365 schon vor längerer Zeit auf BestSign umgestellt. Nach dem Update läuft zumindest die Umsatzaktualisierung wieder. Leider aber auch nicht durchgängig. Mal ja - dann mal wieder nicht. Aber auch das Postbank eigene Online-Banking-Tool läuft nicht ohne Haken und Ösen. Loginvorgang dauert tw. sehr lange.


    Die haben wohl alle noch viel zu tun. :-)

  • Hallo zusammen


    Bei mir läuft WISO Konto Online 2018 seit gerade mit der Postbank wieder.

    Hatte vorher mal mit ALF Banco versucht und dort hatte es funktioniert.

    Dann bei Wiso erst den HBCI Kontakt eingerichtet und dann konnte ich das Konto von Offline wieder aktiv setzen.

    Seit Sonntag habe ich die Lösungsvorschläge aus dem Forum durchprobiert , nix funktionierte.

    Nun läuft es , warum? Keine Ahnung.


    Hauptsache es Läuft


    Andreas

  • Seit Sonntag habe ich die Lösungsvorschläge aus dem Forum durchprobiert , nix funktionierte.

    Nun läuft es , warum? Keine Ahnung.

    Weil vielleicht auf Seiten der Banken auch eine fortdauernde Fehlersuche/-beseitigung betrieben wird? ?(

  • Also bei mir kommt immer die Meldung, daß es mit meinem Seal-One Gerät nicht geht, keine Legitimation.


    Dann lese ich hier etwas von BestSign und Tan -Eingabe, aber ist BestSign nicht ein tanloses Verfahren? Ich öffne doch nur die App und gebe den Auftrag dort per Pin od. Fingerabdruck frei. Hier scheint mir das Problem zu liegen, bei Leuten wie mir, die ums verrecken auch mit Lets Trade Update keine Synchronisation hinbekommen. Ich arbeite nur mit der BestSign App. Was haben die Leute überhaupt für ein Verfahren, die noch ne Tan übermittelt bekommen?

  • Bei mir geht´s ohne grosse Probleme. Auf "Konten" - "Online Verwaltung" - "HBCI" - hier auf der linken Seite das Konto mit der "ID" (Beispiel: HBCI_Plus50010060_xxxxx) heraussuchen und TAN Verfahren auf ChipTan ändern. Einmal mit ChipTan legimitieren und dann auf das bevorzugte Sicherheitsverfahren wieder umstellen. (Dann stehen auch alle eingerichteten Verfahren zur Verfügung)

  • Ich lese hier schon ein paar Tage mit und hatte alle Fehlermeldungen, die hier aufgeführt wurden und sogar noch mehr.

    Zitat

    Also bei mir kommt immer die Meldung, daß es mit meinem Seal-One Gerät nicht geht, keine Legitimation.

    Hatte ich auch. Seal-One, Mobilefunknummer, Chipkarte, nicht wurde akzeptiert.

    Dann bin ich auf die Idee gekommen, im Postbank-Konto das Standard-Sicherheitsverfahren auf BestSign-App (Smartphone) zu stellen. Danach ging es mit der Kontoeinrichtung. Ich habe in der App eine PIN bekommen, die ich in MG eingetragen habe und haben danach auch alle Sicherheitsverfahren angezeigt bekommen.
    Kontoauszüge abrufen geht wieder.

  • Hallo Andy57,

    ich nutze auch Wiso Konto Online 2018 aber bei mir funktioniert nix. Egal was ich mache. Bei der Umsatzabfrage aber auch beim Synchronisieren wird immer nach der Pin gefragt und ich bekomme immer die Meldung "Starke Authendifizierung erforderlich".

    Was genau hast Du denn gemacht das es bei Dir wieder geht. Kannst Du mal die einzelnen Schritte beschreiben....


    Danke

    Jack

  • Habe soeben den LT-Update (Link von #176 ) heruntergeladen (die Dateigröße ist etwas größer als das gestrige).

    Es ließ sich aber auch nicht durch Doppelklick zum Starten bewegen.


    Daher habe ich es als Archiv geöffnet und mit einem Filecompare den Installationsordner .../LT mit dem Archiv verglichen.

    Eine Reihe von Dateien aus dem Installationsordner waren älteren Datums und offenbar überzählig - die habe ich gelöscht.

    Die übrigen habe ich mit denen des neuen Archivs überschrieben, und siehe da: vorsichtshalber erst andere Konten mit Erfolg abgerufen,

    und danach - spannend - das Postbank-Konto. ES FUNKTIONIERTE !!!


    Warum sich die Aktualisierung nur händisch machen ließ, verstehe ich allerdings nicht. Normalerweise startet so eine xxx.exe mit Doppelklick und arbeitet dann selbstständig weiter.

  • Und genau das funktioniert nicht (mehr). Ich hatte eigentlich schon auf die Postbank ID umgestellt, aber jetzt klappt es mit der allgemeinen Umstellung (PSD2) seit heute nicht mehr. Daher bin ich nochmal nach der von Billy verlinkten Anleitung vorgegangen. Aber wenn ich jetzt die Postbank ID und das dazugehörige Passwort (mit dem ich mich auch auf der Postbank Webseite einlogge) bekomme ich diese Fehlermeldung. Tippfehler beim Passwort ausgeschlossen.


    Ich bekomme die gleiche Fehlermeldung. Weiß nicht mehr weiter. Erst funktionierte der Zugang nicht, weil meines Erachtens die BestSign App nicht abgefragt wurde. Nach dem Löschen des Kontos und Neuanlegen Fehlermeldung "Dialogabbruch (9800) und Ungültige Kundensystem-ID (9210).

  • Bei mir funktioniert es wieder. Ich habe das oben verlinkte LT-Update installiert. Außerdem habe ich die aktuelle .mgz-Datei mit einer alten aus einem Backup überschrieben. Ich hatte zwischenzeitlich das Konto auf offline gestellt und wollte neu synchronisieren -> keine Chance.

  • Ich kanns kaum glauben....es geht.


    Wiso Konto Online Plus geschlossen

    LT Update Installiert

    Wiso Konto Online Plus geöffnet

    "Konten" - "Onlineverwaltung" - "Administration" - "HBCi Kontaktübersicht"

    Links Oben Konto Ausgewählt - Unten DDBAC-Admin auswählen

    Synchronisieren (Es wird nach der Pin gefragt)

    Dann kommt ein Fenster "Sicherheitsverfahren auswählen" - Das im Konto ausgewählte bevorzugte Verfahren BestSign auswählen - auf weiter klicken - es wird nach der BestSign Pin gefragt

    Dann kommt tatsächlich das BestSign Freigabe-Fenster über die Postbank App im Handy

    Vorgang im Handy mit BestSign Kennwort freigeben - BestSign Pin wird im Handy angezeigt

    Pin im Fenster am PC eingeben

    Synchronisation erfolgreich

    Abschliessend "normal" Konto Synchronisieren -

    Danach geht's - Umsatzabfrage funktioniert sogar ohne weitere Eingabe von Pin / Kennwort

    Überweisung geht auch (mit Best Sign)



    I´m Happy

  • Bei mir geht´s ohne grosse Probleme. Auf "Konten" - "Online Verwaltung" - "HBCI" - hier auf der linken Seite das Konto mit der "ID" (Beispiel: HBCI_Plus50010060_xxxxx) heraussuchen und TAN Verfahren auf ChipTan ändern. Einmal mit ChipTan legimitieren und dann auf das bevorzugte Sicherheitsverfahren wieder umstellen. (Dann stehen auch alle eingerichteten Verfahren zur Verfügung)

    :thumbsup: Funktioniert bei mir auch!

    Postbank Konto + WISO Mein Geld 365: Konten-Online Verwaltung-Administration-HBCI Kontaktübersicht. Das entsprechende Konto links anklicken (HBCI_PLUS_xxx), dann TAN Verfahren/Medium ändern (bei mir: 920 BestSign - SOiPhoneX). Legitimieren und es geht wieder!

  • Alles was hier beschrieben wird funktioniert nicht wenn man das Konto offline gesetzt hat und es keinen Kontakt mehr gibt. Weder kann ich in meiner produktiven Datenbank das Konto auf "online" stellen, noch kann ich das Konto in einer neuen Testdatenbank erstellen. Auch dort geht es nur "offline", ansonsten bekomme ich immer diese Fehlermeldung:


    Ich verstehe ja, dass Buhl ev. Probleme hat, Fehler die ev. bei der Postbank liegen, zu beheben. Ich habe aber mittlerweile Null Verständnis für das Kommunikationsverhalten von Buhl. Das Problem besteht jetzt seit einer Woche, und von Buhl gibt es keinerlei Kommunikation zu den Kunden. Weder findet sich an prominenter Stelle auf der Webseite ein Hinweis, noch unter den FAQs, der Supportseite oder ein pinned Topic in diesem Forum. Gerade ein Hinweis, dass man sein Konto nicht offline setzten soll wäre sehr hilfreich, denn in diesem Fall scheint es weniger Probleme zu geben.

    :cursing: