Einrichtung Postbank-Zugang & PSD2

  • Und noch etwas: lt. Letstrade Releasenotes gibt es eine neue Version 5.0.1.342 mit einem neuen Banking Kernel, aber leider behauptet MG, dass es kein Update gibt, und ich bin bei 5.0.1.341.

    Das ist genau die Version, die ich vorhin - auf etwas schräge Weise (siehe #192) - installiert hatte, und mit der ich Postbank-Umsätze abrufen konnte.

    Frage am Rande: wo sind diese Releasenotes zu finden?


    Die Zurückhaltung seitens Buhl-Data verwundert mich allerdings auch. Sind sich die Experten noch nicht sicher mit ihren Aktualisierungen, und wir spielen hier die Betatester ???

  • Mittlerweile scheint es zu funktionieren.

    MG365, LetsTrade: 5.0.1.341

    Ich hatte seit Sonntag keine Veränderungen an den Kontoeinstellungen vorgenommen, das aktuelle OnlineBanking Update wurde automatisch übernommen.

    Unter Konten das PB Konto synchronisiert, dabei wurde eine mTan per SMS verschickt. Nach Eingabe der Tan erfolgte die Synchronisierung. (Obwohl schon seit geraumer Zeit auf BestSign umgestellt war.)

    Anschließend Umsatzabfrage ohne zusätzliche Tan Abfrage.

    Bei Überweisung wurde dann über BestSign eine Tan generiert, die auch akzeptiert wurde.


    :cursing: Bedauerlicherweise zickt jetzt das Konto bei der Commerzbank, seit der Umstellung heute treten dort ähnliche Probleme auf, kein Zugriff auf Umsätze und auch keine Synchronisierung möglich.


    Diese Umstellung wird zunehmend zu einem Ärgernis.

  • buhl hat 3 updates in 3 tagen geliefert. Trotzdem werden sie hier teilweise als das grosse übel und verursacher dargestellt. Um es kurz zu machen, falls es trotz aller richtigen hinweise nicht klappt, hier die grosse runde:

    Das letzte ltpre installieren.

    Kontakt aus der hbci kontaktübersicht löschen.

    Kontakt per Neu - ddbac administrator neu einrichten. Dazu id passwort und tan medium bereit halten. Nach der einrichtung innerhalb des kontaktes pro konto "konto auswählen" und zuordnen. Fertig.

    Edit: weniger jammern

  • Edit: weniger jammern

    Sehe ich auch so, aber wie an anderer Stelle gesagt, die Beachtung der im Deutschen üblichen Groß-/Kleinschreibung würde sicher vielen das Lesen Deiner Beiträge erleichten.

    Das letzte ltpre installieren.

    Damit meinst Du vermutlich den LetsTrade PreRelease. Das dürften im Onlinebanking nicht versierte Anwender nicht so einfach erraten. Und denen wolltest Du doch sicher den Tipp geben.

  • buhl hat 3 updates in 3 tagen geliefert. Trotzdem werden sie hier teilweise als das grosse übel und verursacher dargestellt. Um es kurz zu machen, falls es trotz aller richtigen hinweise nicht klappt, hier die grosse runde:

    Das letzte ltpre installieren.

    Kontakt aus der hbci kontaktübersicht löschen.

    Kontakt per Neu - ddbac administrator neu einrichten. Dazu id passwort und tan medium bereit halten. Nach der einrichtung innerhalb des kontaktes pro konto "konto auswählen" und zuordnen. Fertig.

    Edit: weniger jammern

    Jetzt geht's wirklich wieder - mit MG Professional 365, LetsTrade: 5.0.1.341, Geschäftskonto mit mTAN (kein BestSign, aber mit BestSign gings schon früher)

  • Lade ich allerdings das PreRelease direkt über den Link https://update.buhl.de/LT/update/LetsTrade/LT5PreRelease.exe, installiert es die Version 5.0.1.342.

    geht bei euch das update Fenster auch einfach zu am Ende? Ich kann leider nicht sehen ob es geklappt hat mit dem update oder ob er abgebrochen hat wegen einem Fehler...

  • Das letzte ltpre installieren.

    Kontakt aus der hbci kontaktübersicht löschen.

    Kontakt per Neu - ddbac administrator neu einrichten. Dazu id passwort und tan medium bereit halten. Nach der einrichtung innerhalb des kontaktes pro konto "konto auswählen" und zuordnen. Fertig.

    Das obere zitierte Beitrag ist super, danke.

    Es geht endlich wieder....


    Alles andere in deinem Beitrag verkennt die Realität. Und wenn Wiso 20 updates in 2 Tagen geliefert hätte, es geht halt nicht, der Kunde ist unzufrieden und das Produkt ist schlecht, ganz einfach.


    "Edit: weniger jammern". Wiso stellt eine Bankingsoftware her für Profis (derwegen heißt es Wiso mein Geld Professional). Da erwarte ich das das von Profis gepflegt wird und keine flickschusterei. Und Profis schauen nicht 1 mal in der Woche nach ihrem Konto wie Oma Erna am Kontoauszugsdrucker, sondern vill 10 mal am Tag und von den Kontenbewegungen hängt viel ab.


    Grüße

  • Guten Morgen Zusammen,


    zunächst, ich bin "nur" ein Anwender. Daher kann ich mit den Hinweisen von Steeloo überhaupt nichts anfangen :-( Ich dachte ich wäre schlau und lege einfach eine neue Datei an und fange damit ganz von vorne an. Pustekuchen... Bei der Einrichtung des Postbankkontos kann ich alle notwendigen Daten eingeben und dann geht nix mehr. Die automatische Prüfung habe ich durchgeführt: Alles prima. Da ich schon seit Tagen mit diesem Mist beschäftigt bin, nervt es nun total. Ich muss täglich jede Menge Überweisungen machen und komme nur übers Web-Banking weiter, was völlig nervig und unkomfortabel für mich ist. Kann nicht einer mal verständliche Tips für "Anwender", die keine IT-ler sind, geben?;( Ganz vergessen habe ich zu erwähnen, dass ich über den Update-Link KEIN Update machen kann!!!! Ich erhalte nur ein leeres Fenster und es tut sich überhaupt nichts. Immer noch ...341<X Update: es öffnet sich doch, allerdings "kann eine Dll nicht geschrieben werden.


  • Wiso stellt eine Bankingsoftware her für Profis (derwegen heißt es Wiso mein Geld Professional). Da erwarte ich das das von Profis gepflegt wird und keine flickschusterei. Und Profis schauen nicht 1 mal in der Woche nach ihrem Konto wie Oma Erna am Kontoauszugsdrucker, sondern vill 10 mal am Tag und von den Kontenbewegungen hängt viel ab.

    "Profi" und dann zur Postbank gehen ist doch ein Widerspruch in sich. Das ist wie einen Rennwagen kaufen und sich beschweren, dass er im Dschungel nicht anständig performt.

  • Wiso stellt eine Bankingsoftware her für Profis (derwegen heißt es Wiso mein Geld Professional). Da erwarte ich das das von Profis gepflegt wird und keine flickschusterei. Und Profis schauen nicht 1 mal in der Woche nach ihrem Konto wie Oma Erna am Kontoauszugsdrucker, sondern vill 10 mal am Tag und von den Kontenbewegungen hängt viel ab.

    "Profi" und dann zur Postbank gehen ist doch ein Widerspruch in sich. Das ist wie einen Rennwagen kaufen und sich beschweren, dass er im Dschungel nicht anständig performt.

    Äh ja, lasse ich mal so stehen, das ist deine Meinung. Ich bin mit dem Postbank-Geschäftskundensupport top zufrieden.

  • Ich habe Wiso mein Geld Professional 365 und bei mir funktioniert es jetzt auch. Folgende Schritte habe ich durchgeführt.


    1. Das LetsTrade Update heruntergeladen (Link https://update.buhl.de/LT/update/LetsTrade/LT5PreRelease.exe)

    2. Wiso mein Geld geschlossen

    3. Den Inhalt des Ordners "C:\Program Files (x86)\Buhl\WISO Mein Geld 365\LT" gelöscht.

    4. Das LetsTrade Update über rechte Maus als Administrator ausführen installiert.

    5. In Wiso mein Geld unter Konten ==> Online Verwaltung ==> Administration ==> HBCI Kontaktübersicht, das Postbank Konto ausgewählt, dann über den Button DDBAC_Admin den vorhandenen Postbank Kontakt gelöscht und neu angelegt. beim Anlegen muss dann das BestSign 2 Schritt Authentifizierungsverfahren ausgewählt werden, dann wurde bei mir eine TAN in der BestSign App erzeugt.

    6. Anschließend konnte ich wieder über Postbank ID und Passwort meine Umsätze abrufen.



    Edit: Kleiner Nachtrag, ich hatte mir vorher eine Sicherung zurückgespielt, in der mein Postbank Konto noch online und auf BestSign gestellt war.