Einrichtung Postbank-Zugang & PSD2

  • mit der Info von https://www.buhl.de/faqs?article=2206 geht es bei uns auch wieder !!!!

    Habe jetzt mal den unteren Teil angewendet (Mein Geld 2020 Pro). Alles vorher auf offline gestellt und alle Postbank Kontakte gelöscht und neu angelegt über den Assistent, Programm neu gestartet. Dann die drei Konten versucht, wieder online zu bringen. Verfahren Chiptan optisch. MobileTan geht auch nicht.


    1) Girokonto: Einrichtung und Abruf funktionieren

    2) Tagesgeld: Einrichtung geht, Abruf scheitert (Sceenshot 1)

    3) Sparcard: Einrichtung scheitert, also auch kein Abruf möglich (Screenshot 2+3). Weiß auch nicht, warum da von Ein-Schritt-Verfahren die Rede ist.


    Mit den alten Einstellungen liefen immerhin Giro und Sparcard. Jetzt geht also noch weniger als vorher.

  • Hallo zusammen!!

    Mich in diesem Forum anzumelden, war meine letzte Hoffnung, denn die Hotline der Postbank lässt einen im Regen stehen ...und sie wurde erfüllt - jedenfalls zum größten Teil.

    Heute morgen las ich einen Beitrag (den ich leider nicht mehr wiederfinde, siehe pdf-Datei) von fjkaiser "Wie nutze ich die Postbank nach den PSD2 Umstellungen" - diese Beschreibung hat funktioniert! Meine Konten ließen sich wieder synchronisieren und das BestSign von SealOne wurde abgefragt, aber... welch neues Wunder? - Die Kontoauszüge, die ich nun abrufe oder die Überweisungen, werden in "Konto online Plus 2019" nur als "Automatische Ausgleichsbuchung" aufgeführt; man kann also nicht mehr erkennen von wem die Buchung ist!!!!! ???? WUNDER ÜBER WUNDER!!!! - Ich muss sagen, nachdem ich mich nun auch seit Tagen mit den Problemen herumgeschlagen und Unmengen an Zeit vergeudet habe, bin ich froh, immerhin ein kleines Stück weiter gekommen zu sein... danke für all Eure Tipps!

    P.S. Ach ja - wenn das Konto schon offline war, muss man nach Neueinrichtung nochmals synchronisieren und unbedingt nochmals neu starten!!!!

  • Wiso Mein Geld 365:


    Ich bin auch nach der Anleitung vorgegangen.


    Ich habe zunächst in der Benutzerkennung meine Postbank ID eingetragen und diese gespeichert, was sich mit Hilfe einer optisch generierten TAN auch speichern lies.


    Bei dem Synchronisationsversuch über den Admin bekomme ich jedoch immer die Fehlermeldung zurück, dass eine Anmeldung nur mit der Kontonummer nicht möglich sei und ich die Postbank ID angeben soll.


    Ich wollte dann schon frustriert in meine Schreibtischplatte beißen, entschied mich aber vorher einfach mal eine Kontenabfrage zu versuchen. Und siehe da - es klappte, sowohl bei den Giro-, als auch bei den Sparkonten. Auch eine Testüberweisung scheint erfolgreich gewesen zu sein.


    Bei mir läuft allerdings nun alles noch mit dem TAN-Generator, BestSign wird mir in WISO gar nicht angeboten, obwohl das bei mir für die Postbank-App auf dem Tablet schon mal eingerichtet war und funktionierte. Da musste ich es plötzlich neu einrichten und ich warte nun seit Tagen auf den Aktivierungscode. Zum Glück konnte ich in der App aber das TAN-Verfahren wählen, so läuft es dort auch wieder mit dem guten alten TAN-Generator. Ist mir auch ehrlich gesagt sympathischer, wenn die Sicherheitsverfahren gerätegetrennt laufen.


    Was noch nicht funktioniert, ist die Abfrage der Kreditkarte. Darum kümmere ich mich aber irgendwann mal ...

  • ;(Oh ja! Diese Wut (siehe Fussnote) habe ich auch seit Tagen im Bauch!!!!!

  • Ok, bei uns hat es jetzt geklappt.


    1. Manuelles Programmupdate von Mein Geld 2015 auf Mein Geld 365 (Warum ging das nicht automatisch?)

    2. Manuelles LetsTrade update auf Version 5.0.1.343 (Warum ging das nicht automatisch?)

    3. Alte Datei geöffnet und konvertiert

    3. Über Konten → ... → Online Verwaltung → Administrator neuen Postbankkontakt angelegt

    4. Programmneustart

    5. Datentresor geöffnet

    6. Kontoabfrage funktioniert, aber nur mit Ausgleichsbuchung

    7. Ausgleichsbuchung wieder gelöscht

    8. Buchungen → Aktionen → Kontoprüfung


    Scheint jetzt alles i. O. zu sein.


    Eigentlich löse ich solche Probleme ja gerne, aber dafür über 2 Stunden zu verwenden hat doch genervt.

  • Also Leute ich komme aus dem IT-Bereich aber wenn ich das Update auf meinem Win 7 Rechner bei Mein Geld Pro 2019 mache dann ist mein Kernel nur 5.0.1.332 und nicht 5.0.1.343 und damit geht nichts. Das Update geht ohne Fehler durch ich habe das schon x mal versucht.


  • 1. Manuelles Programmupdate von Mein Geld 2015 auf Mein Geld 365 (Warum ging das nicht automatisch?)

    2. Manuelles LetsTrade update auf Version 5.0.1.343 (Warum ging das nicht automatisch?)

    1. Weil automatische Updates auf Nachfolgeversionen erst ab der Version 2016 (Umbenennung in "365") möglich sind.

    2. Weil es sich um eine Vorab-Version des Updates handelt ("Pre"), vor der Bereitstellung über die Automatik.

  • Ich bin gerade nach folgender Anleitung vorgegangen (https://www.buhl.de/faqs?article=2206) und ich kann jetzt bei "Wiso Konto Online Plus 365"

    meine Umsatzabfrage für die Postbank wieder durchführen. Eine Überweisung habe ich jetzt noch nicht gemacht, hoffe aber, dass das auch geht.

    Es wird zwar im Text vom "LetsTrade Kernel 5.0.1.342" geredet, aber nach dem Download wurde "LetsTrade Kernel 5.0.1.343" installiert.

  • Nach der Anleitung von Buhl habe ich mir jetzt auch das Update gezogen und installiert.

    Jetzt kann ich zumindest wieder meinen Kontostand abrufen.


    Interessanter Weise fragt mich das System aber nicht nach einer TAN


    Schlimm, daß hier so viele so viel Zeit in den Sand gesetzt haben, weil die Lieferanten nicht vernünftig geliefert hatten.

  • Ich habe bisher mit der Version "Mein Geld 2015 Standard - Klassik" gearbeitet und war mit dieser Version sehr zufrieden. Werde ich jetzt gezwungen, auf die Version "Mein Geld 365" umzusteigen?

  • Ich habe bisher mit der Version "Mein Geld 2015 Standard - Klassik" gearbeitet und war mit dieser Version sehr zufrieden. Werde ich jetzt gezwungen, auf die Version "Mein Geld 365" umzusteigen?

    Lang: WISO Mein Geld 2015 bekommt seit fast 2 Jahren keine Updates für die Banking-Schnittstelle ("LetsTrade") mehr und somit auch keine Anpassungen für PSD2. Auf Banken, die die entsprechenden PSD2-Umstellungen durchgeführt haben durchgeführt haben, wird mit dieser Software-Version kein Zugriff mehr möglich sein.


    Kurz: Ja.

  • Habe das gleiche Problem mit der Postbank. Das Programm bleibt bei Umsatzabfragen stehen und "hängt sich auf" vermutlich wartet es auf eine Meldung der Postbank. Es ist nur noch über den Task-Manager zu beenden.

    Die Umstellung auf BestSign hat bereits vor Wochen statt gefunden und bisher auch gut funktioniert.

  • Habe das gleiche Problem mit der Postbank. Das Programm bleibt bei Umsatzabfragen stehen und "hängt sich auf" vermutlich wartet es auf eine Meldung der Postbank. Es ist nur noch über den Task-Manager zu beenden.

    Die Umstellung auf BestSign hat bereits vor Wochen statt gefunden und bisher auch gut funktioniert.

    Installiere dies: https://update.buhl-finance.co…tsTrade/LT5PreRelease.exe

    und befolge diese Schritte: https://www.buhl.de/faqs?article=2206

  • Hallo,
    ich habe eine Lösung gefunden. Diese ist in den FAQs von Buhl unter folgendem Link beschrieben:
    https://www.buhl.de/faqs?article=2206

    Wichtig ist, die Version des LetsTrade Kernel in WISO Mein Geld zu überprüfen. Sie sollte mindestens die auf die Version LetsTrade Kernel 5.0.1.342 lauten.
    Wenn man der Beschreibung genau folgt, funktioniert der Zugang zum Postbank-Konto wieder. Ich habe "Weg 2" beschritten. Voraussetzung ist die Einrichtung der Postbank-ID und die Wahl eines Zugangsverfahrens (in meinem Fall BestSign).

  • Ich habe bisher mit der Version "Mein Geld 2015 Standard - Klassik" gearbeitet und war mit dieser Version sehr zufrieden. Werde ich jetzt gezwungen, auf die Version "Mein Geld 365" umzusteigen?

    Lang: WISO Mein Geld 2015 bekommt seit fast 2 Jahren keine Updates für die Banking-Schnittstelle ("LetsTrade") mehr und somit auch keine Anpassungen für PSD2. Auf Banken, die die entsprechenden PSD2-Umstellungen durchgeführt haben durchgeführt haben, wird mit dieser Software-Version kein Zugriff mehr möglich sein.


    Kurz: Ja.

    Nach dem Update auf WISO Mein Geld 365 habe ich es auch geschafft. Allerdings hätte man in der Anleitung von Buhl den Punkt "Klicken Sie auf "Neu > DDBAC Administrator" um einen neuen Postbank-Kontakt zu generieren und folgen Sie dem Assistenten, bis der Kontakt definiert ist." etwas genauer beschreiben können. Der Assistent bietet zahlreiche Möglichkeiten, bei denen man etwas falsch machen kann. Erst nach etlichen Schleifen habe ich die Schnittstelle korrekt eingerichtet.