Einrichtung Postbank-Zugang & PSD2

  • Das Programm Wiso mein Geld Pro 2017 ist aktuell.

    Aktuell ist relativ. Es mag dafür keine weiteren Updates geben, deshalb ist es für mich fragglich, ob es dafür die PSD2-Anpassungen wie in den aktuellen Programmversionen gibt.

    Du kannst Dir ja mal die Testversion von MG 365 downloaden und es damit probieren.

    Ich fürchte, Billy hat Recht mit seiner Vermutung.

    Anfang des Jahres hatte ich in meinem Programm "Wiso Konto online 2016" die Nachricht im Informationscenter liegen, dass diese Version bei der PSD2 Umstellung im Herbst nicht mehr funktionieren würde. Darauhin habe ich mir natürlich direkt die Version 2019 gekauft - ist zwar ärgerlich, aber was will man machen.

  • Ja. wahrscheinlich hat er recht. Dann geht's mit MG 2014 wohl erst recht nicht...(???)

    Mit absoluter Sicherheit kann Dir das vermutlich nur die Kundenbetreuung von Buhl beantworten.
    Ich jedenfalls könnte mir vorstellen, dass es ein viel zu großer Aufwand wäre, bei all den vorliegenden Problemen, auch noch alle alten Versionen anzupassen... Ist aber nur eine Vermutung!

  • Ja. wahrscheinlich hat er recht. Dann geht's mit MG 2014 wohl erst recht nicht...(???)

    Mit absoluter Sicherheit kann Dir das vermutlich nur die Kundenbetreuung von Buhl beantworten.
    Ich jedenfalls könnte mir vorstellen, dass es ein viel zu großer Aufwand wäre, bei all den vorliegenden Problemen, auch noch alle alten Versionen anzupassen... Ist aber nur eine Vermutung!

    MG 2014 ist auf einem anderen Rechner installiert und da geht's eben seit der Umstellung nicht mehr. Ist aber nicht so wichtig um die Kundenbetreung zu kontaktieren. Auf meinem Haupt-PC läuft MG 365 und da gab's seit der Umstellung überhaupt keine Probleme mit dem Postbank Girokonto und dem Sparkonto. Sehr gut dies bezüglich. Aber, wie bei allen anderen, Tagesgeldkonto, Anlagekonto, Depot und Visa Card gehen nicht mehr. Oder besser gesagt noch nicht, ich warte auf eine neue LT Version mit einem aktuellen Scraper.

  • Das Programm Wiso mein Geld Pro 2017 ist aktuell.

    Aktuell ist relativ. Es mag dafür keine weiteren Updates geben, deshalb ist es für mich fragglich, ob es dafür die PSD2-Anpassungen wie in den aktuellen Programmversionen gibt.

    Du kannst Dir ja mal die Testversion von MG 365 downloaden und es damit probieren.

    Stimmt, habe mir die Testversion Mein Geld 2020 pro installiert und siehe es geht. Die 3 Jahre Support sind halt rum. Das hätten die mir bei Buhl ja auch sagen können. Also danke für den Hinweis. MfG.

  • Den neuen HBCI Kontakt nicht über den DDBAC-Admin anlegen, sondern mit der nächsten Option "Onlinekonto/Depot/Kreditkarte" Der Kontakt ist nach der Synchronisierung als PIN/TAN Kontakt vorhanden. Nun diesen Kontakt aufrufen und den DDBAC-Admin (steht unter den Konten) ausführen. BestSign o.ä. einrichten.

    Wo finde ich die Option "Onlinekonto/Depot/Kreditkarte" ?

    Dank der Erläuterung von Billy habe ich es gefunden, löst aber mein Problem nicht. Meine Situation:


    Postgiro und Sparbuch konnte ich dank der Anleitung (Zugang offline setzen dann neuen Zugang) einrichten und es funktioniert. Mein Depot bietet mir aber kein FinTS (BestSign) Zugang an, Nur den alten PIN/TAN(Web). Dies ist nicht mehr zulässig. Wenn ich die BLZ ändere (wie Girokto) wird FinTS angeboten und meine Postbank-ID abgefragt. Soweit so gut. Bestandsabfragen sind aber nicht möglich. Wenn ich das Konto über DDBAC-Admin (wie oben) neu einrichte, klappt dies mit der richtigen (Depot-) BLZ über FinTS (DCBA). Aber Bestandsabfragen funktionieren auch nicht.


    Bei meinen Starmoney-Programm funktioniert dies. Dort ist ein normaler PIN/TAN(Web)-Zugang geschaltet. Mir wurde gesagt, dass die Postbank Depotabfragen über FinTS (DCBA) nicht zulässt. Wenn ich versuche, den normalen PIN/TAN(Web)-Zugang einzurichten, fordert "WISO-Buhl Mein Geld" : Alias#Postbank-ID. Meine Eingabe der Postbank-ID funktioniert aber nicht.


    Das Problem ist also einen normalen PIN/TAN(Web)-Zugang (mit Postbank-ID und BestSign) für mein Depot aufzubauen.

    Starmoney hat dies problemlos hingekriegt.

  • Richtig, Depot über FinTS gibt's bei der Postbank nicht, nur über PIN/TAN Web, Das geht aber derzeit (noch) nicht, weil der Scraper nicht mehr aktuell ist. Ich kenne Starmoney nicht, aber bei MG musst Du halt warten bis die mit einem neuen Scraper rüberkommen. Ist zwar ärgerlich daß andere da anscheinend schneller sind, ist aber halt so...

  • Hallo,


    nach obiger Anleitung geht bei mir das Girokonto und die Sparcards.

    Welche Anleitung ist hier gemeint, die 2206? Wie genau läuft denn dann die Einbindung der Sparcard? In der Kontaktübersicht zum Girokonto sehe ich im Fenster der HBCI-Kontaktverwaltung rechts unten eine Tabelle mit dem eingebundenen Giro-Konto am Ende der Zeile und in der Zeile darunter die SparCard und am Ende dieser Zeile ein "Konto anlegen". Das habe ich bereits versucht, leider erfolglos. Wie wäre also die korrekte Vorgehensweise?

  • Vermutlich ist die gemeint, die 2206. Ich gehe davon aus daß das Girokonto bei Dir schon eingebunden ist und funktioniert. Wenn ja, dann vergiß die Kontaktübersicht mit Konto anlegen etc. Bei mir hat es so funktionier (MG 365): Bei den Konten das Sparkonto markieren und unten bei den "Bank und Kontodaten" die Zugangsart ändern (d.h. rechts auf die drei Punkte klicken). Ab da einfach dem Assistenten folgen, also FinTS auswählen, Passwort (von der Postbank ID) und zum Schluss BestSign auswählen. Dann nochmal das Sparkonto synchronisieren und das war's.

  • ...ich habe hier mal angefangen zu lesen, nach drei Seiten dann doch abgebrochen.

    Gibt es eigentlich nicht eine Zusammenfassung?

    Ich musste WISO Konto Online Plus 365 auf meinen neuem Rechner neu anlegen.

    Dann habe ich versucht meine Postbankkonten per ID und Passwort zu generieren und - Pustekuchen.

    Schön wäre es wenn es mittlerweile eine Lösung gibt diese evtl. in einem sep. Thread (wo dann nur die Voransgehensweise dokumentiert wird) zu posten und dann auch zu sperren - dass diese nciht algeich auch "vollgespamt" wird

    Besten Dank im Voraus AL

  • Sparcard habe ich schon beschrieben, siehe #369 und #370, Tagesgeldkonto und KK werden erst funktionieren wenn es ein LT Update mit einem neuen Scraper gibt. Im übrigen finde ich diesen Thread nicht sooo sehr "vollgespamt", die meisten Beiträge finde sachlich orientiert. Da habe ich schon schlimmere gesehen, und ein bißchen Spam gibt's halt immer. :|

  • Jetzt habe ich schon alle Konten bis auf die Giro-Konten gelöscht.

    Habe alles gem. denm Anweisungen durchgeführt.

    Und nach dem Neustart kommt sofort bei der Kontostandsabfrage das popup für die Pineingabe - welche Pins sollen denn da rein?

    Ich verzweifel! Aus meiner Sicht hat sich das mit der Bankensoftware erledigt!

    Ich muss doch kein Programmierstudium haben um eine ehemals simple Software zu installieren.

    Ich starte jetzt noch mal einen Versuch, in dem ich erstmal alles lösche - und eine komplette Neuinstallation beginne.

  • Und nach dem Neustart kommt sofort bei der Kontostandsabfrage das popup für die Pineingabe - welche Pins sollen denn da rein?

    Bei mir ist es die vom Postbank einloggen, d.h. die man auf der Postbank Webseite benutzt wenn man sich da einlogged. Wenn Du die im Datentresor abspeicherst wirst Du nicht mehr danach gefragt.

    Du meinst die vor dem ID Sch… also die alten Banking PIN? oder jetzt die neue vom ID login?