Einrichtung Postbank-Zugang & PSD2

  • Bei mir stehen alle Konten, wie schon zuvor gesagt, auf FinTS (HBCI). Kann aber sein daß das bei der Sparcard, dem Tagesgeld Konto und der Visa Card in Wahrheit im Hintergrund vielleicht doch ein Screenparser ist, Damit wäre vielleicht auch erklärt warum man hier immer noch eine extra BestSign Freigabe machen muss.

    Laut Buhl hat die Postbank vor Kurzem nahezu sämtlichen HBCI-Verbindungen gekappt. Beim Girokonto klappt es wohl noch, aber ansonsten laufen alle Anfragen über deren Webseite. Deshalb die BestSign-Abfrage (die auch nötig ist, wenn man sich über die Webseite der PB einloggen möchte). Alles andere als kundenfreundlich von der Postbank, aber ich denke, dass man sich dran gewöhnen muss.

  • Bei mir stehen alle Konten, wie schon zuvor gesagt, auf FinTS (HBCI). Kann aber sein daß das bei der Sparcard, dem Tagesgeld Konto und der Visa Card in Wahrheit im Hintergrund vielleicht doch ein Screenparser ist, Damit wäre vielleicht auch erklärt warum man hier immer noch eine extra BestSign Freigabe machen muss.

    Laut Buhl hat die Postbank vor Kurzem nahezu sämtlichen HBCI-Verbindungen gekappt. Beim Girokonto klappt es wohl noch, aber ansonsten laufen alle Anfragen über deren Webseite. Deshalb die BestSign-Abfrage (die auch nötig ist, wenn man sich über die Webseite der PB einloggen möchte). Alles andere als kundenfreundlich von der Postbank, aber ich denke, dass man sich dran gewöhnen muss.

    Ja, Girokonto und Sparcard gehen ohne, alles andere muss bei jeder Abfrage mit BestSign bestätigt werden. Warum im Programm bei den Konten trotzdem FinTS (HBCI) steht bleibt rätselhaft... Wunder der Technik wahrscheinlich... ;)

  • Bei mir stehen alle Konten, wie schon zuvor gesagt, auf FinTS (HBCI). Kann aber sein daß das bei der Sparcard, dem Tagesgeld Konto und der Visa Card in Wahrheit im Hintergrund vielleicht doch ein Screenparser ist,

    So ist es. Es werden die Konten über HBCI abgefragt und diese kommen in einen Kontakt (auch wenn sie in Wirklichkeit per Screenparser abgefragt werden).

  • Bei mir stehen alle Konten, wie schon zuvor gesagt, auf FinTS (HBCI). Kann aber sein daß das bei der Sparcard, dem Tagesgeld Konto und der Visa Card in Wahrheit im Hintergrund vielleicht doch ein Screenparser ist,

    So ist es. Es werden die Konten über HBCI abgefragt und diese kommen in einen Kontakt (auch wenn sie in Wirklichkeit per Screenparser abgefragt werden).

    OK, sowas in der Art hatte ich mir schon gedacht.

  • Jetzt wurde gerade eben bei mir eine neue LT Version mit der Nummer 5.0.1.352 eingespielt. Darüber habe ich mich zunächst gefreut, aber umsonst, das Anlagekonto funktioniert nach wie vor trotzdem nicht: Immer noch "Scraper nicht mehr aktuell, Update erforderlich". Seltsamerweise habe ich die vorherige Version 5.0.1.351 garnicht bekommen, ich hatte bis zu dieser Einspielung die PreRelease Version 5.0.1.349.

    Wie auch immer, dann wurde meinetwegen die Version mit der Endnummer 351 wohl irgendwie übersprungen und gleich die Endnummer 352 eingespielt, aber was komisch ist:

    In den Release Notes für diese vorherige Version 5.0.1.351 steht nämlich: "Korrektur beim Postbank-Zugang, der Postbank-Zugang unterstützt jetzt mobileTAN".

    Und das finde ich merkwürdig und halte es deshalb für einen Fehler, weil die Postbank bekanntlich die mobilen TANs ja ausdrücklich abgeschafft und stattdessen BestSign eingeführt hat!

    In den Release Notes für die jetzt aktuelle Endnummer 352 steht nur was von einem neuen Banking-Kernel und von einer Fehlerkorrektur für die Targobank.

  • Also bei mir funktioniert nur das Girokonto. Wird ja auch von Buhl so gesagt, dass die anderen Konten, die über einen Screenparser laufen, weil sie nicht über die HBCI-Schnittstelle angeboten werden, noch angepasst werden müssen. Wie können dann bei Dir SparCard und Kreditkarte funktionieren?

    Also ich habe nach dem Update die Postbank-Konten noch einmal komplett neu eingerichtet und seitdem kann ich sogar den Sparplan online abrufen - was vorher nicht ging.

    Bei mir stehen alle Konten, wie schon zuvor gesagt, auf FinTS (HBCI). Kann aber sein daß das bei der Sparcard, dem Tagesgeld Konto und der Visa Card in Wahrheit im Hintergrund vielleicht doch ein Screenparser ist, Damit wäre vielleicht auch erklärt warum man hier immer noch eine extra BestSign Freigabe machen muss.

    Wenn das die Erkärung ist dann ist nur merkwürdig warum sich das Anlagekonto bis dato sich dann nicht auch so umstellen lässt. Mit anderen Worten: Wenn es ein Screenparser ist der bem Depot, beim Tagesgeldkonto und bei der Visa Card funktioniert, warum dann nicht auch beim Anlagekonto?

    So, jetzt funktionieren bei mir auch wieder alle Konten, Kreditkarten und SparCard gehen über FinTS (HBCI), bei Easytrade funktioniert es über Pin/Tan Web. Bei der SparCard ist noch nicht mal die Abfrage über BestSign nötig. Einziges Manko war, dass bei Easytrade praktisch ein komplett neues Konto angelegt werden musste und nach der Synchronisierung natürlich nicht mehr alle Geschäftsvorfälle abgerufen wurden, aber ich konnte die beiden Konten zusammenführen.

  • Ich habe zwischenzeitlich auch die LT Version .352 - aber das (alte) Easytrade Anlagenkonto bekomme ich auch nicht auf PIN/TAN Web umgestellt. Ich bin nicht bereit den Aufwand für die Neu-Eröffnung des Kontos mit anschließender Zusammenführung für die früheren Buchungen wieder zu erhalten. Das muss auch einfacher gehen.

  • Ich habe zwischenzeitlich auch die LT Version .352 - aber das (alte) Easytrade Anlagenkonto bekomme ich auch nicht auf PIN/TAN Web umgestellt. Ich bin nicht bereit den Aufwand für die Neu-Eröffnung des Kontos mit anschließender Zusammenführung für die früheren Buchungen wieder zu erhalten. Das muss auch einfacher gehen.

    Also, ob i c h nun dazu bereit bin oder nicht ist egal, ich kann nichtmal ein Anlagekonto neu anlegen! Jedenfalls keins das funktioniert... Das heißt. ich ich kann eins anlegen, aber das funktioniert genauso wenig wie das alte. Insofern ist das mit dem Zusammenführen für mich irrelevant.

  • Das Depotkonto läßt sich gar nicht einrichten - damit kann ich aktuell leben


    Aber das Wertpapierdepot TUT SO, als ob es per FinTS die Aktienwerte abruft, das muß ich jedesmal per BestSign am Handy bestätigen, und letztlich werden keine neuen Aktien- oder Fondskurse abgerufen! Da kann in Wahrheit der Aktienkurs im Keller sein, WISO wiegt mich in Sicherheit! Dann schon lieber eine Fehlermeldung!


    Ebenfalls Prerelease 352.

  • Zum Postbank Depot:


    Bei einer Saldo-Abfrage per FinTS/HBCI muss ich mit meinem BestSign Gerät den Login bestätigen, soweit korrekt. Wiso zeigt auch an dass das Depot abgefragt wurde. Es wird auch ein neuer Saldo angezeigt, aber nicht ins Programm übernommen. Die Depotwerte bei mir sind noch vom 7.9.

    Es scheint so, als wenn Wiso die Abfrage nicht speichert.


    Eine Umsatzabfrage macht Wiso auch, aber auch hier keine Aktualisierung der Depot-Werte.


    Zum Postbank Anlagekonto:


    Auch hier Abfrage über FinTS/HBCI mit Bestätigung durch Bestsign Gerät. Soweit korrekt. Aber dann kommt folgende Fehlermeldung.


    Habe probiert, meine Postbankkonten über PIN/TAN Web anzulegen: schlägt bei der Einrichtung fehl.

    Mich wundert auch die Eingabemaske, wenn bei der Postbank PIN/TAN Web als Zugangsart gewählt wurde.


    Gebe ich statt der Giro BLZ die BLZ des Depots/Anlagekonto ein, so erhalte ich bei der EInrichtung mit PIN/TAN Web folgende Maske:

    Das sieht mir nach den alten, ungültigen Zugangsdaten aus.

  • Ein Hallo in die Runde,

    wenn ich das richtig gelesen habe geht jetzt seit der LT 352 wieder der Abruf der Kreditkarte?

    Soll ich da genau so vorgehen wie bei der Sparcard?

    Leider konnte ich nicht expl. finden wie die Einstellungen sein müssen bzw. welche Tricks man beachten muss.

    Tagesgeld scheint weiterhin nur mit bestSign zu funktionieren?

    Dann würde ich da weiterhin warten bis es einen "besseren" Abruf gibt.

  • FinTS auswählen und als BLZ die vom Girokonto benutzen, So habe ich es gemacht. bzw. so hat es bei mir funktioniert, Und ja, Kreditkarte und Tagesgeld gehen nur nur mit BestSign, nur Girokonto und Sparcard gehen ohne. Und es sieht nicht so aus daß es in absehbarer Zeit einen besseren Abruf geben wird.

  • An das Tagesgeldkonto habe ich mich jetzt doch ran getraut und einfach wie beschrieben einen neuen HBCi Kontakt angelegt,

    seit dem funtioniert die Abfrage (wie hier beschrieben) mit "jedesmal" TAN-Eingabe (bei der Abfrage)

    Zu der Einrichtug der KK habe ich noch nicht so viel gefunden :( muss man da eine spezielle BLZ eingeben?


    EDIT:

    Danke Sech57

  • Besten Dank - habe die beiden (KK + TGK) gem. deiner Anleitung erfolgreich umgestellt!

    [WISO Konto Online Plus 365 mit LT: 5.0.1.352]