Einrichtung Postbank-Zugang & PSD2

  • Abgesehen davon, dass nicht Viele ihre Drohung umsetzen, frage ich mich dennoch, ob man alle Funktionen von MG jemals wirklich genutzt hat, wenn man mal einfach so wechseln kann, ohne das man etwas vermisst. Für mich ist MG nicht nur ein Programm zum Abruf der Umsätze.

  • Jetzt habe ich die LT release 359 geladen und es ist es immer noch nicht möglich das PB Anlagekonto zu aktualisieren.

    Es kommt weiterhin die Meldung:



    Wie lange muss man denn bei Buhl auf eine Lösung warten? Es hat ja schon mal funktioniert, zumindest bis zur Umstellung.

    Bei anderen Banken (LBBW) funktionieren die Depot-Abfragen ohne Probleme.

    Kann man da die fehlende Leistung mit geringerem Nutzungsentgeld "belohnen"?

    Hier sollte sich Buhl etwas einfallen lassen!

  • Tja, schade, dann kann ich mir ja diese Version ersparen und bei meiner Version 356 bleiben und abwarten bis wieder eine neue offizelle Version automatisch eingespielt wird. Schade auch das Kilroy abgewandert ist, wobei ich aber seinen Ärger und seine Argumentation hinsichtlich Buhl nachvollziehen kann.


    im übrigen stimme aber auch ausdrücklich dem zu was Sven unter #501 geschrieben hat und übe mich deshalb in Geduld was das Anlagekonto angeht. Alles andere funktioniert ja inzwischen. Einigermaßén jedenfall... ;)

  • Moinsen,


    ich habe nach über einem Monat auch kaum noch Verständnis dafür, dass der Screenscraper für das Depot/Anlagekonto der Pb immer noch nicht angepasst wurde.

    Mir ist es immer noch nicht klar, über welche Schnittstelle der Zugriff auf die Konten erfolgt - als Benutzer ist mir es eigentlich auch egal - es muss nur funktionieren. Der Screenscraper kann ja eigentlich nicht die Lösung sein, denn über das Pb-Portal greife ich ja auch direkt nach einer entsprechenden 2FA auf alle Konten zu.


    Allerdings stehen dem geneigten Benutzer genügend Informationen zur Verfügung aus denen hervorgeht, dass Buhl noch nicht soweit ist:


    https://letstrade3.buhl.de/Rel…109-1946093477.1556906386

    https://www.buhl.de/psd2/wiso-mein-geld/index.html


    Warum also bei einer dokumentierten Änderung des Commerzbank-Zugangs plötzlich das PB-Anlagekonto mit dem PreRelease funktionieren soll, erschließt sich nicht - mir jedenfalls nicht.

    Jetzt habe ich die LT release 359 geladen und es ist es immer noch nicht möglich das PB Anlagekonto zu aktualisieren.

    Es kommt weiterhin die Meldung:



    Nach den publizierten Informationen erfolgt der Zugriff auf Anlagekonto und Depot von Buhl-Produkten nach meinem Verständnis über den Screenscraper - Punkt. Der ist aber immer noch nicht angepasst - Punkt.


    Daher kann es nicht funktionieren - Punkt und Ende der Diskussion.


    Genau dieser "status quo" bei einer Privatkundenbank ist gaaanz schlecht und enorm ärgerlich.


    That's it.


    Nicht für ungut - UFO

  • Hallo Mitleidende,

    mit dem letzten LT5PreRelease 360 kommt eine Fehlermeldung bei meinem Postbank VISA-Konto. Nach Rücksetzung auf LT5PreRelease 359 ging es dann wieder!

    Laut Änderunghistorie hier der Link:


    https://letstrade3.buhl.de/Rel…9609-878899121.1570791417


    wurden keine Änderungen bei der Postbank getätigt - (Leider!!!)


    Da mein Postbank Depot zwar wie hier auch schon beschrieben eingerichtet und abgefragt werden kann, aber die Daten nicht aktualisiert werden. Beim Anlagenkonte geht shon die Einrichtung schief.X(


    Hoffe ein dem entsprechendes Update in naher Zukunft :sleeping:


    Korrektur am 28.10.2019:

    Sorry, habe LT5PreRelease 360 nochmals geladen und siehe da, das Postbank VISA-Konto geht doch !

  • Hallo zusammen,


    ich habe mit meinem Postbank-Geschäftsgirokonto seit der PSD2-Umstellung ein Problem, das ich bisher sonst noch nirgends beschrieben gefunden habe:


    Wenn ich versuche die Zugriffsdaten zu aktualisieren wird stets auch nach einem Unterkontomerkmal gefragt - dazu finde ich aber keinerlei Informationen... Der Profilname ist jedenfalls nicht damit gemeine, das habe ich schon versucht.


    Hat jemand eine Idee was hier angegeben werden muss?



    Besten Dank und einen schönen Abend!

  • Ein Geschäftsgirokonto habe ich nicht, nur ein Privatgirokonto, da gibt es das Problem nicht, Ich vermute daß damit der oder die Verfügungsberechtigten gemeint ist, bzw. sind. Wobei ich aber nicht weiß ob und gegebenenfalls welche Unterschiede es zwischen Geschäfts- und Privatkonten gibt. Daher ist es nur eine Vermutung.

  • Korrektur am 28.10.2019:

    Sorry, habe LT5PreRelease 360 nochmals geladen und siehe da, das Postbank VISA-Konto geht doch !

    Ok, danke für die Info - habe dann auch mal das 360er aufgespielt (wohlwissend dass es nicht viel neues bringt!)

    LetsTradeRelease


    Gerade gestestet:

    VISA und Tagesgeld lassen sich per chipTAN (bestsign) abrufen

    Rest (Girokonto + Sparcard) wie immer ohne :)

  • Hallo,


    mit dem LT5PreRelease 362 geht bei mir jetzt das Postbankdepot. Gestern mit dem Support telefoniert und heute die Korrektur! :thumbsup:

    Nur das Anlagekonto wird derzeit nicht unterstützt. Von Support erhielt ich die Info, dass es an der Postbank liegt, von dort werden anscheinend keine korrekten Daten geliefert.X(

    MfG

  • Damit des Depot korrekt via FinTS mit der 362 eingerichtet/abgefragt werden konnte, musste ich die Bankleitzahl des Depotkontos von der PB Köln auf meine PB ändern. Erst danach wurde endlich FinTS als Abfrageart angeboten und ich konnte das Depot abfragen.

    Diese Vorgehensweise funktioniert nicht mit dem Anlagekonto. Nach der Online-Kontenübersicht im Browser ist dieses Konto - anhand der BIC nachvollziehbar - auch der PB Köln zugeordnet und der Screenparser ist ja noch nicht aktualisiert.


    Gruß

    UFO

  • Damit des Depot korrekt via FinTS mit der 362 eingerichtet/abgefragt werden konnte, musste ich die Bankleitzahl des Depotkontos von der PB Köln auf meine PB ändern. Erst danach wurde endlich FinTS als Abfrageart angeboten und ich konnte das Depot abfragen.

    Das Umstellen der Bankleitzahl für Depot hieg soweit ich weiß nicht mit dem PSD2 zusammen, sondern kam schon bei der Umstellung auf die Postbank-ID.

  • Ich verwende Wiso Mein Geld schon seit über 10 Jahren und war immer sehr zufrieden.


    Seit der Umstellung auf die Postbank-ID können meine Frau und ich unser gemeinsames Konto nicht mehr am gemeinsamen Computer aus der selben WISO Installation verwalten. Buhl kriegt es offenbar nicht hin, dass man bei einer Synchronisation oder Überweisung die Postbank-ID auswählen kann, die man verwenden möchte. Das habe ich murrend akzeptiert und meine Frau nutzt nun die Postbank Webseite. Damit war der erste Kunde vergrämt.


    Seit der sehr holprigen Einführung von PSD2 kann ich kein Kreditkatenkonten und weder mein Depot noch das zugehörige Anlagenkonto synchronisieren.

    Ich dachte, dass ich eine Sache von ein paar Wochen, aber weit gefehlt. Inzwischen sind drei Monate vergangen und kein Wort von Buhl und ich zahle jährlich mein Lizenz.


    So langsam habe ich den Eindruck, dass Buhl dem technologischen Fortschritt nicht mehr folgen kann.

    Muss ich mich nach einen neuen Bankprogramm umsehen, oder wie meine Frau einfach die Postbank Webseite nutzen.:/

  • So langsam habe ich den Eindruck, dass Buhl dem technologischen Fortschritt nicht mehr folgen kann.

    Keine Ahnung, von welchem technologischen Fortschritt Du sprichst, aber Du solltest am besten mal den Support kontaktieren und es mit ihm gemeinsam durchgehen.


    Siehe auch

    Wie nutze ich die Postbank nach den PSD2 Umstellungen?

    Wie wird der Zugang auf die Postbank ID umgestellt?

  • ...Muss ich mich nach einen neuen Bankprogramm umsehen, oder wie meine Frau einfach die Postbank Webseite nutzen.:/

    Ich dachte auch es liegt am Programm, leider hat mein Kollege mit einem anderen Programm die gleichen Probleme!

    Ich denke, dass die Postbank da ein wenig Sch... gebaut hat. Sparkasse (u.a.) hält sich gar nicht an das PSD2 Verfahren.


    Wie Billy schon schrieb, wenn man die Einstellungen wie beschrieben macht funktioniert:

    Konto + Sparcard Sync ohne ID Abfrage

    und

    Visa + Tagesgeld Sync mit ID Abfrage

  • Hallo an alle,

    habe neben dem bekannten Problem mit dem Anlagekonto bei der Postbank noch ein weiteres Problem mit meiner Visa-Card.

    Die muss ich immer wieder neu synchronisieren, dann funktioniert das Ganze ein bis zweimal, dann kommt wieder die Fehlermeldung: PIN ungültig, bitte Konto neu synchronisieren. Zwischenzeitlich wurden mir auch wieder für die Abfrage mTans geschickt, obwohl ich schon lange auf BestSign umgestellt habe. Komischerweise gings mit den mTans, obwohls die nach Aussage der Postbank gar nicht mehr geben dürfte.

    Hat jemand das gleiche Problem?

    Und wann wird endlich alles laufen? Habe die 365er Professionell-Version und gerade erst wieder meinen "Jahresbeitrag" gezahlt. Wäre schön, wenn bald wieder alles läuft.