DKB: Keine Umsatzabfrage von VISA-Konten mehr aufgrund 2-Faktor-Anmeldung

  • Hallo,


    ich kann seit heute keine Umsatzabfrage mehr für meine VISA-Konten bei der DKB ausführen. Das Giro-Konto funktioniert noch einwandfrei. Der Zugang ist über ChipTAN-USB realisiert. Wenn ich es aber richtig verstehe, wird darüber nur das Giro-Konto bedient und die Umsatzabfrage für die VISA-Karten erfolgt über den Screen-Parser.


    Kann das jemand bestätigen? Oder liegt das Problem doch bei mir?

  • Das ist bei mir auch so. Bei der 2-Faktor-Autorisierung muss man bei der DKB die banking-App auf dem Handy aufrufen und das Einloggen bestätigen. Wenn man in Mein Geld isoliert nur das Visa-Konto aufruft, meldet sich das Handy und verlangt eine Bestätigung in der Banking-App. Wenn man bestätigt, erfolgt in Mein Geld allerdings trotzdem eine Fehlermeldung. Offenbar klappt das Zusammenspiel zwischen Mein Geld und der DKB-Banking-App nicht. Diese Probleme werden in Zukunft bei vielen Bankkonten auftreten, die nicht über HBCI aufgerufen werden, weil jedes Mal die Zwei-Faktor-Autorisierung nötig wird (so zB bei meinem Konto bei der Deutschen Bank). Hier kommt wahrscheinlich sehr viel Arbeit auf Buhl zu, um die 2-Faktor-Autorisierung zu integrieren. Denn ohne den Aufruf dieser Banken machen Banking-Programme kaum noch Sinn, wenn man viele Bankkonten über Mein Geld abrufen will. Das ganze scheint in der EU wenig durchdacht zu sein. Wegen der allgemeinen Bedeutung fände ich es gut, wenn Buhl allgemein dazu Stellung nehmen könnte. Im Moment kann man bei der DKB seine Bankdaten insgesamt wohl nur über das Web aufrufen.

  • Hier kommt wahrscheinlich sehr viel Arbeit auf Buhl zu

    Stimmt. Aber ich denke, das sollte mittlerweile jedem, der länger im Forum unterwegs ist, klar sein. Das braucht man nicht in jeden neuen Banken-PSD2-Thread, von denen es vermutlich noch einige geben wird, thematisieren.

  • Das Giro-Konto funktioniert noch einwandfrei. Der Zugang ist über ChipTAN-USB realisiert.

    FinTS (HBCI) PIN/TAN ist hier die Zugangsart. Und dabei kann bei der DKB chipTAN (in seinen unterschiedlichen Varianten) oder auch TAN2go bei der DKB als TAN-Medium genutzt werden.

    Wenn ich es aber richtig verstehe, wird darüber nur das Giro-Konto bedient und die Umsatzabfrage für die VISA-Karten erfolgt über den Screen-Parser.

    Richtig. Und auch bei Screenparser (Zugangsart PIN/TAN Web) können prinzipiell beide TAN-Verfahren zum Einsatz kommen. Der Unterschied zum Giro ist halt: schon bei der Anmeldung wird eine TAN verlangt beim Screenparser-Zugang (die DKB hat sich im Rahmen ihres Spielraums offensichtlich für die "sichere" Variante entschieden, als 2FA bei jedem Login auf der Website.

    ann das jemand bestätigen?

    Ja, die DKB hat die 2FA gestern scharf geschaltet (bei jedem Login auf der Website) und damit muß in Mein Geld auch die Anpassung für die Screenparser-Konten erfolgen.

  • Hier kommt wahrscheinlich sehr viel Arbeit auf Buhl zu

    Stimmt. Aber ich denke, das sollte mittlerweile jedem, der länger im Forum unterwegs ist, klar sein. Das braucht man nicht in jeden neuen Banken-PSD2-Thread, von denen es vermutlich noch einige geben wird, thematisieren.

    Herzlichen Dank für die freundliche Antwort zum Frühstück. Ich meine allerdings, dass Buhl aus Gründen der Kundenfreundlichkeit schon allgemein auf diese Probleme hätte hinweisen müssen. Denn solche Threads sind doch verständlich, weil viele Nutzer zunächst einmal nicht checken, woran die Fehlermeldung liegt. Im Übrigen ist eines klar: Momentan ist Mein Geld für alle Konten, die nicht über HBCI aufgerufen werden können, schlicht unbrauchbar.

  • Herzlichen Dank für die freundliche Antwort zum Frühstück. Ich meine allerdings, dass Buhl aus Gründen der Kundenfreundlichkeit schon allgemein auf diese Probleme hätte hinweisen müssen. Denn solche Threads sind doch verständlich, weil viele Nutzer zunächst einmal nicht checken, woran die Fehlermeldung liegt. Im Übrigen ist eines klar: Momentan ist Mein Geld für alle Konten, die nicht über HBCI aufgerufen werden können, schlicht unbrauchbar.

    Diese Informationen gibt es doch längst:




    Oder auch im Mein Geld Informationscenter oder eben der von mir verlinke lange und ausführliche Beitrag auf der Buhl-Homepage.


    Damit Du mich nicht falsch verstehst: ich wollte Dich nicht kritisieren, sondern nur sagen, daß man sich die Arbeit sparen kann. Und wenn man sich den Postbank-Thread anschaut, wird auch das von vielen ignoriert/nicht gelesen.

  • Naja, dann sollen die Entwickler gleich mal schauen, dass sie das richtig implementieren.

    Ich habe insgesamt 5 DKB VISA Kartenkonten (Familie - Vollmacht) die ich im Onlinebanking mit einem Account verwalte.

    Wenn ich demnächst 5 Mal den 2. Faktor eingeben muss kot* ich.

    Aber da der Screenparser schon heute für jede Karte ein neues Login macht wird es wohl so kommen und da damit auch gleich der Kontoticker unbrauchbar wird, ist der Mehrwert von MG 365 dahin....

  • Nur kann man in diesem Fall den Schwarzen Peter nicht bei Buhl suchen, die können ja nur mit dem Arbeiten, was die Banken anbieten :(

    Was den Mehrwert von MG 365 angeht, bin ich mir auch nicht mehr so sicher. Vorsorglich habe ich meine automatische Verlängerung erst mal gekündigt, sie läuft noch bis 15.09. Danach werde ich noch einen Monat mit einer Testversion arbeiten und dann entscheiden, wie ich weiter mache.

    Da aber andere Anbieter sicher mit den gleichen Problemen kämpfen, wird es da auch nicht besser sein.


    Nichts gegen die EU, aber manchmal verzapfen die nur Blödsinn ;(

  • Seit einigen Tagen werden die Kontostände meiner VISA-Kreditkarten bei der DKB nicht mehr synchronisiert. Es erscheint die beiliegende Fehlermeldung. Wenn ich dann aber die entsprechenden Kontakte erneut synchronisiere (und zwar nach dieser Anleitung: https://www.buhl.de/faqs?article=1797) , bekomme ich die Meldung "Synchronisation erfolgreich abgeschlossen". Dennoch tritt derselbe Fehler dann wieder auf; d.h. ich kann die VISA-Buchungen nicht abrufen.


    Was tun?


    Dankbar für jeden Hinweis ist


    Thomas


    PS: Kann bitte jemand den Programmierern sagen, dass Bankingkontakt ein Wort ist und zusammen geschrieben wird (oder mit Bindestrich: Banking-Kontakt)? <klugscheißermodus off>

  • Seit einigen Tagen werden die Kontostände meiner VISA-Kreditkarten bei der DKB nicht mehr synchronisiert.

    Thema ist bekannt - Beitrag deshalb hierher verschoben. Bitte zukünftig erst mal im Forum umsehen und die Forumssuche benutzen.

    Was tun?

    Die Infos zu diesem Thema lesen und auf das Update warten.

    Kann bitte jemand den Programmierern sagen, dass Bankingkontakt ein Wort ist und zusammen geschrieben wird (oder mit Bindestrich: Banking-Kontakt)?

    Die Programmierer von Buhl und auch von B + S haben aktuell sicherlich andere sorgen, aber wenn Du die Schreibweise im DDBAC-Admin meinst, da mußt Du Dich an die Leute von B + S wenden, die die Schnittstelle entwickeln. Buhl-Entwickler können da Garnichts machen.

    <klugscheißermodus off>

    Und wo fing der an? ;)

  • Es ist schon ein Unterschied, ob ich mit einem 2-Faktor Login 5 Konten abfrage (so wie im Web), oder mich 5 Mal 2-Faktor authentifizieren muss. Gute Programmierer bekommen das hin, somit werde ich mir wohl mal wieder die Konkurrenz anschauen müssen.

    Woher weißt Du, daß es bei der DKB so ist, wenn der Zugang aktuell zu den Kreditkarten noch nicht funktioniert?

  • Der Tipp von Billy scheint eher ein generelles Problem zu lösen. Für die Kreditkartenumsätze hilft das leider nichts.

    Das ist richtig. Mein Tipp bezog sich nur auf die wiederholte Umsatzabfrage, die in einem anderen Thread thematisiert wurde. Das hat hier thematisch nichts zu suchen und stiftet, wie Dein Beitrag zeigt, Verwirrung. Deshalb habe ich die drei hier themenfremde Beiträge in den anderen Thread verschoben.

  • Kann ebenfalls keine Saldo-Abfrage meiner DKB Visa Card mehr durchführen.


    Habe bemerkt, dass bei der Saldo-Abfrage (analog wie bei Buchungen) eine TAN generiert wird die dann in der Tan2Go App erscheint. Meines Erachtens wird hier die Saldoabfrage (fälschlicherweise) wie eine Buchung behandelt. Ob die Fehlerursache auf Bank oder Wiso Seite liegt kann ich nicht beurteilen. Anfrage an den Wiso Support habe ich jedenfalls gestellt. ,

  • Hier kommt wahrscheinlich sehr viel Arbeit auf Buhl zu

    Stimmt. Aber ich denke, das sollte mittlerweile jedem, der länger im Forum unterwegs ist, klar sein. Das braucht man nicht in jeden neuen Banken-PSD2-Thread, von denen es vermutlich noch einige geben wird, thematisieren.

    Herzlichen Dank für die freundliche Antwort zum Frühstück. Ich meine allerdings, dass Buhl aus Gründen der Kundenfreundlichkeit schon allgemein auf diese Probleme hätte hinweisen müssen. Denn solche Threads sind doch verständlich, weil viele Nutzer zunächst einmal nicht checken, woran die Fehlermeldung liegt. Im Übrigen ist eines klar: Momentan ist Mein Geld für alle Konten, die nicht über HBCI aufgerufen werden können, schlicht unbrauchbar.

    Angesichts der Vorlaufzeit, mit der die Bankkunden informiert wurden, würde ich mir nicht nur *Infos* von "Wiso Mein Geld" wünschen, sondern die zeitnahe *Bereitstellung einer funktionierenden Lösung*. Schließlich zahlen wir jedes Jahr Lizenzgebühren für diese Software.

  • Hab mal das neueste Prerelease installiert:


    5.0.1.344

    • Korrektur beim DKB Zugang, Anmeldung SCA DKB-TAN2go-App implementiert.
    • Übernahme der aktuellen HBCI-Institute. Die Bankleitzahl 20230300 bekommt Zugang über Chipkarte, Neu aufgenommen wurde BLZ 20310300
    • Banking-Kernel 1.9.5.2248


    Funktioniert leider immer noch nicht, also abwarten

  • Hab mal das neueste Prerelease installiert:

    ...

    Funktioniert leider immer noch nicht, also abwarten

    Immerhin hat sich die Fehlermeldung jetzt geändert: "... starke Authentifizierung erforderlich"

    Evtl. war es genau das was Buhl mit dem Update bezwecken wollte; nun weiß der Kunde wenigstens warum es nicht geht.


    Edit:

    Es ist wie früher, ich muss mich jetzt wieder bei jeder Bank einzeln einloggen und kann anschließend meine Umsätze in Excel pflegen.