TAN Wahnsinn bei Consors

  • Im Changelog des letzten Updates steht, dass es da Anpassungen in Mein Geld gegeben hat.

    Genau. Das ist das Programmupdate auf die Version 25.1.0.177, das meines Wissens nach aktuell verteilt wird.

  • Zitat

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.


    Bei der Nutzung einer Banking-Software sind jetzt mehr Schritte zum Login nötig. Wir verstehen, dass dies einen höheren Aufwand für Sie bedeutet. Unsere Geschäftsleitung hat sich jedoch dazu entschieden den Login generell mit der Zwei-Faktor Autorisierung zu versehen. Es wäre sonst bei unterschiedlichen Zahlungsvorgängen innerhalb des Kontos immer wieder eine doppelte TAN-Abfrage nötig. Wir bitten um Verständnis, dass hier keine Änderung erfolgt.


    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag.

    Hallo zusammen, hier mal ein Ausschnitt vom Kundenservice, ich habe mich bei Consors beschwerd aber es wird sich wohl nichts ändern. Ich denke es wird jetzt die DKB werden...


    Grüße

  • Und noch eine erfreuliche Entwicklung: ich muss jetzt auch nur noch eine einzige TAN eingeben, um alle 8 Konten abzurufen!


    Der "Trick": ich habe die Kontozuornungen im HCBI-Administrator geändert, so dass jetzt alle Konten im selben HBCI-Kontakt abgefragt werden. Bisher hatte ich für jedes Konto den Zugang über die Zugangsdaten der jeweiligen Person eingerichtet, aber das ist jetzt "ungünstig". Statt dessen frage ich alle Konten über den selben Zugang ab, und - Oh Wunder! - ich benötige die Zugangsdaten der anderen Personen gar nicht mehr!


    (Ich hatte mich eh schon länger gefragt, warum ich in jedem HBCI-kontakt alle Konten angezeigt bekomme. Jetzt erst - nach vielen Jahren - ist es mir klar geworden: Der Consors-Zugang gilt nicht für ein einzelnes Konto, sondern für alle eigenen Konten und die Konten mit Vollmacht.)


    Vielleicht bringt dieser Tipp ein wenig Helligkeit in das Dickicht. Ach so, dass setzt natürlich vorraus, dass entsprechenden Vollmachten bei Consors eingerichtet sind!


    Viele Güße

  • Ich habe bei der Consorsbank ein Tagesgeldkonto, ein Verrechnungskonto und ein Depot. Ich brauche eine TAN für Tagesgeld und Verrechnungskonto und eine weitere TAN für das Depot. Auf meiner iPhone-App "Banking4" brauche ich hingegen für das alles nur eine TAN.


    Vielleicht also eine falsche Einstellung bei MeinGeld?


    Schöne Grüße

    Hermann

  • Ich habe alle Konten mit dem selben HBCI-Kontakt verbunden: Bereich "Konten" / "Online-Verwaltung" / "Adminsitration" / "HBCI Kontaktübersicht". Wenn dort den passenden Kontakt auswählt werden in der Tabelle alle zu dem Kontakt gehörenden Konten angezeigt. In der Spalte "Zugeordnetes Konto" kann man dann die noch nicht diesem Kontakt zugeordneten Konten zuweisen.


    Danach ging der Abruf über alle Konten mit einer einzigen TAN.


    Viele Grüße

  • Ich habe alle Konten mit dem selben HBCI-Kontakt verbunden: Bereich "Konten" / "Online-Verwaltung" / "Adminsitration" / "HBCI Kontaktübersicht". Wenn dort den passenden Kontakt auswählt werden in der Tabelle alle zu dem Kontakt gehörenden Konten angezeigt. In der Spalte "Zugeordnetes Konto" kann man dann die noch nicht diesem Kontakt zugeordneten Konten zuweisen.


    Danach ging der Abruf über alle Konten mit einer einzigen TAN.


    Viele Grüße

    Habe bei mir genau das gleiche problem, dass ich für den Abruf jedes Kontos bei der Consorsbank jeweils eine einzelne TAN generieren muss. Leider führt die Zuordnung der Konten im HBCI Kontakt nicht zum gewünschten Erfolg bei mir.

    Kann das möglicherweise an der LetsTrade-Version liegen? Habe in der Community der Consorsbank gelesen, dass WISO unter Umständen noch kein "Batch-Verfahren" kann?!


  • Ich habe alle Konten mit dem selben HBCI-Kontakt verbunden: Bereich "Konten" / "Online-Verwaltung" / "Adminsitration" / "HBCI Kontaktübersicht". Wenn dort den passenden Kontakt auswählt werden in der Tabelle alle zu dem Kontakt gehörenden Konten angezeigt. In der Spalte "Zugeordnetes Konto" kann man dann die noch nicht diesem Kontakt zugeordneten Konten zuweisen.


    Danach ging der Abruf über alle Konten mit einer einzigen TAN.


    Viele Grüße

    Danke, hat bei mir mit dieser Methode jetzt auch geklappt! Ich musste allerdings noch im dortigen Dialog noch synchronisieren.

  • Hallo zusammen, darf ich fragen, was genau ihr gemacht habt? Bei mir führt die Zuordnung zu Duplikaten von Konten. Vielen Dank im Voraus.

  • Bei mir führt die Zuordnung zu Duplikaten von Konten.

    Wenn Duplikate (neue Konten) dabei angelegt werden, dann stand da aber "Konto anlegen" auf dem Button und nicht "Konto auswählen".

  • Bei mir führt die Zuordnung zu Duplikaten von Konten.

    Wenn Duplikate (neue Konten) dabei angelegt werden, dann stand da aber "Konto anlegen" auf dem Button und nicht "Konto auswählen".

    Hallo,

    ja, das ist richtig. Und genau da hakt es. Bei einigen Kontakten wird "Konto anlegen, bei anderen "Konto auswählen" angezeigt. Ich würde gerne alle Kontakte einem einzigen zuordnen, damit ich die TAN nur einmal anlegen muss. Gelingt mir leider nicht.


    Nachtrag: Ich musste alle Tagesgeldkonten auf Girokonto ändern. Dann ging es.

  • Ich habe das gleiche Problem wie Indigo. Alte Kontakte gelöscht, neuen Kontakt angelegt, alle Konten mit diesem verbunden, synchronisiert. Trotzdem fragt er mich bei jeden Konto nach einer neuen TAN.


    Hat einer eine Idee was das jetzt ist?. Danke

  • Ich habe das gleiche Problem wie Indigo. Alte Kontakte gelöscht, neuen Kontakt angelegt, alle Konten mit diesem verbunden, synchronisiert. Trotzdem fragt er mich bei jeden Konto nach einer neuen TAN.


    Hat einer eine Idee was das jetzt ist?. Danke

    Habe den "Sammelabruf" mittlerweile bei mir zum Laufen gebracht mit nur einer TAN-Abfrage. Nutze auch nach wie vor noch den guten alten Digipass, da mir das SecurePlus-Verfahren noch zu unausgereift erscheint.


    Damit es bei mir funktioniert, hatte ich die PreRelease vom LetsTrade Modul herunter geladen und auf manuellem Wege ins WISO MeinGeld installiert.


    Eine Anleitung dazu ist hier zu finden: https://www.buhl.de/faqs?article=2170

    Es ist jedoch darauf zu achten die richtigen Pfade zu wählen und NICHT die Vorlage für "Mein Büro" zu copy/pasten.


    Des Weiteren gibt es mittlerweile jedoch schon neuere Release-Versionen des LetTrade, wie ich hier in der Changelog gefunden habe: https://letstrade3.buhl.de/ReleaseNotes ... allerdings weiß ich nicht, ob das für die LT5-Komponten zutrifft, welches für die aktuelle MeinGeld Version ab 2016 benötigt wird.

  • Es ist jedoch darauf zu achten die richtigen Pfade zu wählen und nicht die Vorlage für "Mein Büro" zu copy/pasten.

    Du bist hier im Mein Geld - Unterforum. Besonderheiten in MB sind hier nicht relevant. Bitte das nicht mischen.

  • Du bist hier im Mein Geld - Unterforum. Besonderheiten in MB sind hier nicht relevant. Bitte das nicht mischen.


    Die verlinkte FAQ von indigo1 beschreibt das LetsTrade-Update für Mein Büro. Eine FAQ für Mein Geld habe ich nicht gefunden. Ich finde da den Hinweis von indigo1, dass man bei der Installation den Pfad an Mein Geld anpassen muss eigentlich sehr sinnvoll.

  • Die verlinkte FAQ von indigo1 beschreibt das LetsTrade-Update für Mein Büro.

    Eben!

    Eine FAQ für Mein Geld habe ich nicht gefunden.

    Die braucht man zwar im Normalfall nicht, gibt es aber: Ein LetsTrade PreRelease meldet: Updatepfad nicht gefunden


    Ansonsten wird einfach der PreRelease per Doppelklick ausgeführt und fertig.

  • ich habe das so gemacht, das Update hat die Version 356. Bei mir fragt er immer noch für jedes Konto die TAN ab.