Wo in WISO eintragen: Vermietung von Pferdeboxen

  • Hallo zusammen,


    wir haben uns in 2018 einen Hof gekauft, Pferdeboxen gebaut und diese nun an Pferdebesitzer vermietet. Alles wunderbar mit allen Behörden abgeklärt und es läuft gut. Nun die Frage: Wo muss man denn im WISO Steuersparbuch diese Einnahmen verbuchen? Diese sind kleiner als 4000 Euro. Gewinn haben wir natürlich noch keinen erzielt, da die Anschaffung des Hofes ca. 50.000 Euro gekostet hat.


    DANKE!

  • wir haben uns in 2018 einen Hof gekauft, Pferdeboxen gebaut und diese nun an Pferdebesitzer vermietet. Alles wunderbar mit allen Behörden abgeklärt und es läuft gut.

    Und was wurde mit welcher Behörde geklärt?


    Nun die Frage: Wo muss man denn im WISO Steuersparbuch diese Einnahmen verbuchen?

    Bei der Einstufung der Einkunftsart Pensionspferdehaltung kommt es darauf an, was ansonsten auf Eurem Hof wirtschaftlich passiert. Es kann evtl. einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb mit seinen Einkünften i.S. § 13 EStG zuzuordnen sein, kann aber auch als gewerblicher Betrieb i.S. § 15 EStG anzusehen sein.


    wir haben uns in 2018 einen Hof gekauft, Pferdeboxen gebaut und diese nun an Pferdebesitzer vermietet.

    Bei so etwas sollte man eigentlich von Beginn an einen Angehörigen der steuerberatenden Berufe hinzuziehen, ggf. auch einen auf Landwirte spezialisierten Steuerberater.

  • Bitte das oben mal nachvollziehbar formatieren und entsprechend die Zitate ändern.


    Ein Steuerberater wurde befragt. Dieser sagte, dass es als Privatperson (kein Landwirt, da kein Land vorhanden) ein zusätzliches Einkommen ist, allerdings weiss ich nicht wo man dies in Wiso einträgt.

    Du hast dann hoffentlich bei der zuständigen Gemeinde-/Stadtverwaltung ein Gewerbe angemeldet. Es liegen Einkünfte aus Gewerbebetrieb i.S. § 15 EStG vor.

  • Da das Zitieren aus deinem letzten Beitrag nicht möglich ist - hier eine Antwort auf

    Ein Steuerberater wurde befragt. Dieser sagte, dass es als Privatperson (kein Landwirt, da kein Land vorhanden) ein zusätzliches Einkommen ist, allerdings weiss ich nicht wo man dies in Wiso einträgt.Hat der Steuerberater denn nicht gesagt, welche Einkunftsart und was (z. B. bei Gewerbe) darüber hinaus zu tun ist? Denkbar wäre, dass der Steuerberater auch von Vermietung und Verpachtung ausgegangen ist, was aber m. M. n. auch möglich wäre.


    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Denkbar wäre, dass der Steuerberater auch von Vermietung und Verpachtung ausgegangen ist, was aber m. M. n. auch möglich wäre.

    Bei Pensionspferdehaltung, von der nach dem geschilderten Sachverhalt auszugehen ist, kann es definitiv kein V+V sein.

    Ich besitze kein Land oder dergleichen, sondern kaufe das Futter dazu. Ich vermiete also an 8 Personen die Pferdeboxen und diese stellen ihre Pferde dort ein.