Commerzbank neues Konto anlegen

  • Hallo,

    ich bin recht neu, das vorab und schon mal ein Dankeschön an alle, die mir helfen wollen.


    Ich versuche gerade seit Stunden ein neues Konto der Commerzbank in Wiso Mein Geld anzulegen und verzweifle fast.

    Einmal steht etwas da von Schlüsseldatei und Hash-Wert und einmal von Chipkarte. Früher musste ich bei einer anderen Bank nur die Zugangsdaten eingeben und fertig.

    HBCI aktivieren - habe ich gemacht. Nichts funktioniert. Jetzt wieder soll ich ein Formular abschicken.

    Wo kann ich denn eine Anleitung finden, wie man ein neues Konto der Commerzbank in diesem Wiso Programm einrichtet? Was mache ich denn falsch? Es ist zum Verzweifeln.<X

  • Ich versuche gerade seit Stunden ein neues Konto der Commerzbank in Wiso Mein Geld

    Welche Version? Welche BLZ?

    Einmal steht etwas da von Schlüsseldatei und Hash-Wert und einmal von Chipkarte.

    Dann hast Du doch vermutlich FinTS (HBCI) Chip/Disk als Zugangsart ausgewählt. Was wird denn für Deine Bank und das Konto noch als Zugangsart angeboten?

    Früher musste ich bei einer anderen Bank nur die Zugangsdaten eingeben und fertig.

    Und nichts anderes wird von Dir hier verlangt.

    Was mache ich denn falsch?

    Kann man ohne Screenshots nicht sagen.

  • Danke erstmal.

    Also ich fange nochmal an. Version Wiso mein Geld 2019. Ich gebe die BLZ an, der Filiale von München und nicht die allgemeine. Dann wird HBCI angeboten, nehme ich. Anschließend Chipkarte einlegen (? was ist das?) oder Schlüsseldatei auswählen. Schlüsseldatei habe ich genommen. Wirde erstellt. Das funktioniert alles, bis wieder Zugangsarten angeboten werden. Pin/Tan verwendet, dann kommt die Meldung, dass die Bank das nicht anbietet, Chipkarte kenne ich nicht, also wieder Schlüsseldatei. Dann soll eine neue Schlüsseldatei angelegt werden und es kommt zur Benutzerkennung. Evtl. liegt hier das Problem. WELCHE Benutzerkennung ist denn gemeint? Meine Teilnehmernummer? Damit funktioniert es nicht, ich werde nicht erkannt. Und hier komme ich nicht weiter.

  • Ergänzung:

    gebe ich dann meine normalen Benutzerdaten wie beim Login an, also Teilnehmernummer und Pin, dann geht es zwar weiter bis zu einer Schlüsselgenerierung, anschließend soll ich einen Ini-Brief vergleichen (was ist das und wo bekomme ich den her?) klicke ich einfach auf weiter, werde ich als Benutzer nicht erkannt.

    Wie geht denn das einfacher? Bei der Diba musste ich nur meine Zugangskennung eingeben und fertig. Ich bin echt ratlos.

  • Hallo zusammen,

    ich habe auch seit Wochen mit der Einrichtung von zwei Commerzbank-Konten über HBCI-Schlüsseldatei zu kämpfen. Nachdem ich die Ini-Briefe der Bank geschickt habe, bekam ich heute nur lapidar zur Anwort "IniBriefe fehlerhaft, bitte neu erstellen". Beim Versuch der Neuerstellung kam nun die Fehlermeldung "Signatur gesperrt". Nach Stunden in er der Warteschlange brachte die Commerzbank-Hotline sehr schnell die Lösung:


    Die aktuelle DDBAC-Schnittstelle von DataDesign legt die Signatur standardmäßig in einem neuen Format an, das die Commerzbank (noch) nicht versteht!


    daher Konto direkt über den DDBAC-Admin anlegen

    • "Optional: Zugangsdaten manuell eingeben (für Experten)" ankreuzen.
    • weiter wie gewohnt,
    • "Neue Schlüsseldatei anlegen" auswählen
    • jetzt in der nächsten Maske im Feld "Format der Schlüsseldatei" statt "RAH-10" "RDH-10" auswählen
    • und nun weiter wie gewohnt Vorgaben bestätigen bzw. Felder ausfüllen.

    das "alte" Format der Signatur (Schlüsseldatei) soll weiterhin dauerhaft gültig sein, die Commerzbank arbeitet daran, das neue Format zu implementieren.


    Vielleicht hilft dies ja dem einen oder anderen weiter, bzw. erspart Wartezeiten in der überlasteten Hotline ;o)


    Viele Grüße

    Gerhard

    Wenn ich nicht mehr antworte heißt das nicht, dass ich überzeugt bin oder zustimme. Manche Dinge lasse ich einfach so im Raum stehen...

  • Vielen Dank, war vorhin in einer Filiale und hab mir erstmal den Zugang freischalten lassen. Jetzt soll ich einen Brief mit einer Schlüsseldatei bekommen. Wenn es dann immer noch ein Problem gibt, werde ich deinen Rat befolgen. Ich bin gespannt....