Die Schnittstelle zu den Onlinebanking-Komponenten konnte bzw. Online-Komponenten können nicht initialisiert werden

  • ACHTUNG - ich habe mir dabei die Onlinebanking-Komponenten zerschossen und sie lassen sich auch NICHT einfach reparieren!

    Bitte keine überflüssige Großschreibung von Wörtern. Kann man in Foren als Schreien missdeuten (siehe Forenregeln). Wir erfassen den Inhalt solcher kurzen Sätzen auch gut ohne Hervorhebungen.

    Also Vorsicht!

    Bei einem PreRelease ist immer Vorsicht geboten (Backups etc.). Aber bisher habe ich mir dabei nichts zerschossen.


    Zum Thema selbst findest Du in diesem Thread einiges an Hinweisen (hat jetzt nichts ursächlich mit der Santander zu tun, deshalb hierher verschoben).

  • Billy - das mit der Großschreibung habe ich verstanden.

    Was ein Pre-Release ist und welche Risiken mit diesem verbunden sind ist mir durchaus bewußt - aber mit 5 Sicherungen habe ich mich doch sicher gefühlt.


    Der Telefonsupport gab die Lösung: Ursache war meine Comodo-Firewall. Die kommt mit einigen Komponenten des neuen Releases nicht klr und hat so die Probleme verursacht. Da mir einige Komponenten dieser immer aufgeblähteren Firewall schon länger ein Dorn im Auge waren, wollte ich sie schnell los werde. Das war aber gar nicht so einfach :( Mit Bordmitteln war die nicht weg zu bekommen, installierte sich immer selbständig nach Neustart. Da half bei mir nur das "Comodo Uninstaller Tool" von help.comodo.com oder computerbild.de

    PC im abgesicherten Modus gestartet, das Tool vom USB-Stick ausgeführt (mitlerweile waren durch meine verzweifelten Deinstallationsversuche keine Online-Verbindungen mehr da), aus diesem Programm (weiterlaufen lassen) Neustart - und alles wieder schick, sogar WISO funktioniert - mit Pre-Release.

    Nur zur Prpblematik Santander bin ich nun noch gar nicht gekommen...


    Gruß

    Jens!

  • Der Telefonsupport gab die Lösung: Ursache war meine Comodo-Firewall.

    Na ja, das ist genau das, was in diesem Thread schon mehrfach als Ursache ausgemacht und als Lösung gepostet wurde. Aber danke für die nochmalige Bestätigung und genaue Beschreibung der dabei auftretenden Klippen, die umschifft werden müssen. :thumbup:

    Nur zur Prpblematik Santander bin ich nun noch gar nicht gekommen...

    Das wiederum hat hier nichts weiter zu suchen. Dazu findest Du ggf. eigene aktuelle Threads.