Social Security

  • Beziehe in Deutschland seit 2003 eine Rente der amerikanischen Social Security, die im Sparbuch unter sonstige Einkünfte als Social Securirity eingegeben wurden. In einem Schreiben des Finanzamtes wurde mir jetzt mitgeteilt ,daß ich im Jahre 2014 Einkünfte aus dem Ausland bezogen hätte, die nicht versteuert wurden. In meiner WISO-Sicherungs-Datei konnte ich mit dem Programm aus dem relevanten Jahr nachvollziehen,daß ich die korrekten Angaben eingegeben habe, die dann elektronisch übermittelt wurden. Ich kann auch nachweisen, daß die jährlichen Nachweise ans Finanzamt geschickt worden sind, die allerdings beim FA nicht mehr vorhanden sind.

    Mir ist nicht klar, wie ich mich gegenüber dem FA verhalten soll, wie mir auch unverständlich ist, warum die Daten nicht übermittelt wurden bzw nicht vom FA erfaßt werden konnten.

    Für Tipps wäre ich dankbar.

  • Hätte FA auch korrigieren können, da alle Unterlagen vorlagen.

    Das Finanzamt hat eine Mitteilung erhalten, dass Bezüge aus dem Ausland vorlagen und diese hast du nicht erklärt! Es ist nicht verpflichtet, über (langes) Suchen und Interpretation von Angaben diese Bezüge dann an irgendeiner anderen Stelle zu finden. Ein kurzer schriftlicher HInweis hätte dir Ärger erspart.