eBilanz exportieren

  • Hallo!

    Ich muss die Bilanz 2018 fürs Finanzamt als eBilanz übermitteln. Eigentlich ist sie ausgeglichen (Passiva/Aktiva gleich).

    Leider weist die exportierte eBilanz immer eine Differenz von rund 40 Euro aus. Woran könnte das liegen.

    Wenn ich die Bilanz im Programm aufrufe ist sie ausgeglichen.


    Danke für alle Tipps!

    Norbert

  • Ich arbeite mit der Buhl-Software Buchhaltung.

    Wo kann ich denn bebuchte Sachkonten der E-Bilanz Taxonomie zuordnen?


    Ich habe aber auch ganz andere Beträge bei allen Posten. Die differieren oft um vierstellige Werte.

    Also da wird eine unterschiedliche Billanz ausgegeben. Obwohl ich immer die 2018er Bilanz aufrufe....


    Danke für deien Tipp!


    Norbert

  • Moin!

    Ich habe aber auch ganz andere Beträge bei allen Posten.


    Wirklich bei allen?

    Aber eigentlich hast Du doch nur eine Differenz von 40,- €, wie Du schreibst?

    Was denn nun genau?


    Unterschiede kann es dadurch geben, dass in Deiner E-Bilanz bei einigen Konten die Soll- und Haben-Seiten separat im Aktiv und Passiv dargestellt werden.

    Das kannst Du in den Parametern der Kontengliederung Deiner Bilanz ändern.

    Es kann auch daran liegen, dass manche Unterkonten anderen Oberbegriffen zugeordnet werden als Du das gemacht hast. Das kannst Du vergleichen.

    Unter den Parametern kannst Du übrigens auch alle Deinen bebuchten Konten in der E-Bilanz zuordnen.


    Hast Du die normale Bilanz oder die E-Bilanz bearbeitet, aufgebaut und nach ebilanzonline exportiert? Tax 6.1 genutzt?


    Gehen wir mal davon aus, dass Du wirklich nur die 40,- € Differenz hast. Dann prüf mal Deine Konten durch, da wird wahrscheinlich irgendwo bei einem Unterkonto die "Davon-Position" angehakt sein (oder umgekehrt, der Haken fehlt)

    Du kannst Dir doch Deine eigene E-Bilanz quasi ausdrucken und mit ebilanzonline vergleichen (oder auf dem Bildschirm nebeneinander stellen). Dann siehst Du schnell, woher die Differenz kommt.


    Gruß

    Chris


    P.S. Es ist besser, wenn Du solche Fragen im entsprechenden Unterforum der Büsosoftware Unternehmer stellst. Dann wirst Du schneller gesehen und es kann Dir jemand antworten.