Wichtiger Hinweis für die Lohnbuchhaltung

  • Wir erstellen für Sie eine neue Version der Buhl Unternehmer Software.


    Diese wird voraussichtlich ab KW 47 2019 als Auslieferungs-Version existieren. Hierdurch wird der Beitragsnachweis-Versand Dezember und somit auch der Jahresabschluss nur noch mit dieser Version möglich sein. Die Mindestversionsprüfung gilt übrigens ab dem 02.12.2019.


    Hintergrund ist, dass wir in dieser Version den maschinellen Lohnsteuerausgleich implementiert haben und dieser in der Dezember-Abrechnung ansonsten nicht berücksichtigt wird. Wir stellen somit die Tätigung des Jahresabschlusses in der aktuellen Version sicher. Hierdurch ist die Jahresaktualisierung keinesfalls obsolet und muss weiterhin voraussichtlich im Januar installiert werden.


    Wichtiger Hinweis für Anwender bezüglich manuellen Lohnsteuerjahresausgleichs:


    Existieren Mitarbeiter mit einem ausländischen Wohnsitz, müssen diese einmal geöffnet und wieder gespeichert werden, um das Kennzeichen zu aktivieren (Kennzeichen „Auslandswohnsitz“). Bei den Mitarbeitern, die einen ausländischen Wohnsitz hatten, muss der Anwender in der Abrechnungsvorgabe das Kennzeichen einmal manuell setzen.


    Mitte November informieren wir Sie, für welche Versionsnummer dies genau gelten wird.