Verbuchen von eBay Kaufabwicklung Zahlungseingänge

  • Moin moin,


    in Anlehnung an diesen Beitrag


    Verbuchung von Amazon Payments Vorgehensweise


    habe ich versucht das ganze für die neue eBay Zahlungsabwicklung welche auf kurz oder lang für alle eBay Verkäufer kommt umzusetzen.


    Leider ist eBay was die Daten der Auswertung angeht etwas sparsam.


    Zu Nutzbaren Verfügung stehen.

    Datum
    Betrag

    eBay Name
    eBay Bestellnummer

    und ein paar weitere unnütze Daten


    Wer mit der eBay Schnittstelle arbeitet hat die Bestellnummer in dem Feld Referenznummer des Kunden stehen und kann somit eine Zuordnung durchführen.


    Was ich nun noch nicht verstehe wie ich eventuelle Dubletten beim CSV import rauswerfe? Bei der Durchsicht grade was den Tageswechsel angeht kommen immer wieder bestellungen in 2 Tagen

  • Ich werde es genauso machen wie bei Amazon:


    Ebay Gebühren, Amazon sind keine Verkaufsprovisionen, sondern Sonstige Leistungen 3123 Reverse Charge - § 13b UStG


    https://www.buhl.de/wiso-software/forum/index.php?thread/79671-ebay-geb%C3%BChren-amazon-sind-keine-verkaufsprovisionen-sondern-sonstige-leistungen/&postID=367137#post367137


    Tipp für Onlinehändler zur Beschleunigung der Auftragsbearbeitung


    Meine Vorgehensweise ist den meisten hier aber zu unkompliziert. Auf jeden Fall sollte man alles natürlich mit dem Steuerberater abgesprochen haben. Es soll aber auch Leute hier im Forum geben, die gar keinen Steuerberater haben....


  • Ich werde es genauso machen wie bei Amazon:

    Wie ich Amazon buche das weiß ich gibt ja auch eine tolle Anleitung dazu, aber wie hast du das mit ebay gemacht?

    Also auch ein Extra Konto erstellt, aber welche Daten importierst du jetzt? Wäre klasse wenn du das ein wenig ausführlicher beschreiben könntest da sicherlich viele auf dem Schlauch stehen.

    Danke

  • Ich versuchs mal:


    Zuerst braucht es eine eindeutige Zahlungsart für alle Ebay-Besttelungen nach der neuen Zahlungsabwicklung; sinnvollerweise nennen wir die "Ebay Zahlungsabwicklung". Erstellen in den Kleinstammdaten Zahlungsbedingungen am sinnvollsten als "Karten"-Konto


    Dann noch ein offline - Geld - Konto bei den Finanzen Zahlungen Bank und Kasse

    (Dazu braucht es das Modul Finanzen+)?

    Zu erstellen in den Bankverbindungen.

    Das Extra-Konto für die Verrechnung nennt sich dann ebay-Verrechnung.

    (Vorsicht: Es kann da schon ein ebay-Verrechnungskonto geben 1363. Das kann aber nicht für F6 Zahlungseingang verbuchen genommen werden, weil es hierfür nicht zur Auswahl steht)( Stammdaten - Finanzbuchhaltung - Kontenplan bearbeiten.)


    Die eigentliche Vorgehensweise:

    1. Rechnungen

    -Es werden die Vorgänge importiert (Alle Bestellungen abholen)

    -Alle abgeholten markieren. F6 Rechnungen erzeugen

    -In die Rechnungsmaske gehen und alle Amazon zu Amazon hochladen; Alle Ebay per email senden (kann sich auch bald ändern)

    -Nun die Amazon-Rechnungen zusammen markieren und F6 - jetzt in der Auswahl das neu bereitgestellte Amazon-Verrechnungskonto wählen. Rechnungen grün

    -Nun die Ebay-Rechnungen zusammen markieren und F6 - jetzt in der Auswahl das neu bereitgestellte Ebay-Verrechnungskonto wählen. Rechnungen grün.

    2. Ebay -Rechung

    - großes Problem, da noch keine eindeutige Lösung für die kruden Beträge die in der Aufsummierung nicht stimmen.

    - derzeit für folgende Beträge einzelne Eingangsrechnungen anlegen:

    die einzelnen Geschäftsvorfälle bzw. Rechnungspositionen würde ich nun einzeln erfassen,


    Gesamt Steuerfreier Betrag -€**,** **,** EUR +**,** EUR = **,** Nettobetrag Gebühr buchen auf Konto 4970

    Gesamt Steuerpflichtiger Betrag €**,**

    USt in Höhe von 19% -€**;** **,**EUR buchen auf Konto Vorsteuer Konto 1576

    USt in Höhe von 16% €**,** **,** EUR buchen auf Konto Vorsteuer Konto 1570

    Gesamtbetrag aktuelle Rechnung €****,**

    Zahlungsbearbeitungsgebühren €***,**

    Gutschriften -€**,**

    Zwischensumme (USt.-Satz 0%) €***,** **,**EUR sind Gebühren mit Reverse Charge Verfahren (EU) mit Steuerschlüssel buchen auf Konto 940 4970

    Fälliger Betrag €****,**


    Die Summen der Auszahlungen haben aber bei den Ebay-Rechnungen noch nie mit den anderen Beträgen gestimmt; die Umstellung auf 16% hat das noch potenziert.

    Laut Ebay wird sich das ab September wieder bessern....

    Laut Ebay sind deren Rechnung rechtskonform...

    Mein Rechtsanwalt will sich dazu nicht äußern und schiebts auf den Steuerberater - Der Steuerberater sagt das sei Sache eines Anwalts für Steuerrecht.

    Unsoweiter und soweiter :censored:

    Das heist ich stehe hier aktuell auf deren Schläuchen, buche es auf die entsprechenden offline-Verrechnungskonten und am Ende des Jahres soll sich der Steuerberater drum kümmern....


    Im Besten Fall mal den eigenen Steurberater fragen, wie er es handhaben würde bzw. will.